1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Seacom: Internet-Seekabel an mehreren…

1.280 GBit/s.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1.280 GBit/s.

    Autor: .............................x................... 23.03.13 - 13:26

    oder doch 1280 GBit/s. ...

    --
    "seit nichtmal 1! stunde registriert und schon so nervig --.--"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: Abseus 23.03.13 - 13:37

    ohje da hat wohl einer keine Ahnung...

    In der Technik werden allgemein alle Hunderter Schritte durch Punkte getrennt.

    Beispiel: 1.000.000 steht auch nicht für 1 Komma 000 Komma 000!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: ruede 23.03.13 - 14:31

    wird nichtmehr gemacht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: ticaal 23.03.13 - 14:38

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ohje da hat wohl einer keine Ahnung...
    >


    http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Schreibweise_von_Zahlen#Dezimal-_und_Tausendertrennzeichen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: Abseus 23.03.13 - 14:42

    ruede schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wird nichtmehr gemacht

    Wer sagt das? Du?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: benbehr 23.03.13 - 15:19

    Hier wird auch aus der Meldung selbst klar das der Punkt als tausender Trennzeichen genutzt wurde. Oder soll das Kabel wirklich nur 17km lang sein?

    Allerdings ist das mit "." und "," so eine Sache. Excel verkraftet es ja unter Windows auch nicht wenn man es nicht systemweit richtig eingestellt hat. Es ist sehr frustrierend wenn man mal mit dem einen und mal mit dem anderen als Trennzeichen arbeitet. Und meine Erfahrung ist es das sich der Punkt mittlerweile weitestgehend behauptet. Was wohl nicht zuletzt daran Liegt das die Sprache der Wissenschaft englisch ist und es dort so üblich ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: Joschi75 23.03.13 - 15:24

    ticaal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abseus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ohje da hat wohl einer keine Ahnung...
    > >
    >
    > de.wikipedia.org#Dezimal-_und_Tausendertrennzeichen

    Wenn schon Wikipedia verlinken dann richtig: http://de.wikipedia.org/wiki/Zifferngruppierung#Zur_Problematik_von_Punkt_und_Komma_f.C3.BCr_Tausender-_und_Dezimaltrennzeichen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: attitudinized 23.03.13 - 17:58

    Nö nicht er sondern ISO/DIN/EN.

    Der Grund ist genau der das die , . wunderbar verwechselt werden können.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tausendertrennzeichen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: Abseus 23.03.13 - 18:05

    Trotz allem wird es immer noch gemacht und wenn man in so einem Forum postet dann sollte einem ein Punkt alle 3 stellen einer Zahl klar sein!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: .............................x................... 23.03.13 - 18:30

    alle Hunderter oder Tausender? ;-P
    Aber stimmt, ich komm nicht aus der Technik, eher aus der Informatik/Mathematik und da bedeutet ein Punkt was anderes..

    --
    "seit nichtmal 1! stunde registriert und schon so nervig --.--"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: attitudinized 23.03.13 - 18:51

    Ich denke das war dem TE durchaus klar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: Abseus 23.03.13 - 19:51

    Offensichtlich eben nicht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: boiii 25.03.13 - 14:30

    Wenn nicht 1280 GBit/s, was soll dann die Null da?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: gaym0r 25.03.13 - 17:12

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn nicht 1280 GBit/s, was soll dann die Null da?

    ????

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: boiii 26.03.13 - 08:31

    Man würde schreiben 1.28 GBit/s aber nicht 1.280 GBit/s.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: Phreeze 26.03.13 - 12:49

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > boiii schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn nicht 1280 GBit/s, was soll dann die Null da?
    >
    > ????
    besser mal in der Schule aufzupassen, 7te Klasse spätestens lernt man das in Mathe (selbst unterrichtet..)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: gaym0r 27.03.13 - 08:54

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man würde schreiben 1.28 GBit/s aber nicht 1.280 GBit/s.


    Ach darauf wolltest du hinaus. :D Ändert nichts an der Tatsache dass der Punkt falsch ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: 1.280 GBit/s.

    Autor: gaym0r 27.03.13 - 08:54

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > boiii schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wenn nicht 1280 GBit/s, was soll dann die Null da?
    > >
    > > ????
    > besser mal in der Schule aufzupassen, 7te Klasse spätestens lernt man das
    > in Mathe (selbst unterrichtet..)

    Der . ist Trotzdem falsch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Roboter: Festos Falter fliegen fleißig
Roboter
Festos Falter fliegen fleißig
  1. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  2. Festo Ameisenroboter krabbeln koordiniert
  3. Moley Robotics Heute kocht der Roboter

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

  1. Star Wars Battlefront: Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht
    Star Wars Battlefront
    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

    Einen Vorgeschmack auf den nächsten Star-Wars-Film und Kämpfe an Orten wie Hoth und Endor soll Star Wars Battlefront bieten. Hersteller Electronic Arts hat jetzt Details zu dem Actionspiel bekanntgegeben und den ersten Trailer veröffentlicht.

  2. Geodaten: 200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser
    Geodaten
    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

    Weil vor fünf Jahren nach einer hitzigen Debatte viele ihr Wohnhaus bei Google Street View verpixeln lassen wollten, gibt es heute viele Vorschriften - die Geodaten sind veraltet und Microsoft oder Nokia Here haben gar nicht erst angefangen.

  3. Windkraftwerke: Kletterroboter überprüft Windräder
    Windkraftwerke
    Kletterroboter überprüft Windräder

    Hannover Messe 2015 Gefährliche Arbeiten in luftiger Höhe soll ein Roboter dem Menschen abnehmen: Forscher der Fachhochschule Aachen entwickeln einen Roboter, der die Rotorblätter von Windrädern überprüfen und gegebenenfalls reparieren soll.


  1. 20:53

  2. 19:22

  3. 18:52

  4. 16:49

  5. 16:35

  6. 15:14

  7. 14:53

  8. 14:43