1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sign-in: Mit Google+ bei anderen…

FU G+

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FU G+

    Autor: Benutzername123 26.02.13 - 23:38

    besch... G+ Zwang bei Youtube und Playstore (für Kommentare/Bewertungen)

    FU G+/Google dafür.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: FU G+

    Autor: cljk 27.02.13 - 01:07

    ja, ich weiss auch nicht... wollte letztens nur ne playlist anlegen - und auf einmal war ich g+ mitglied

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: FU G+

    Autor: cephei 27.02.13 - 05:22

    Jeder mit einer gMail Adresse, YouTube Account oder anderen Google Diensten ist G+ Mitgied. Google hat dafür AGB, welche ihr akzeptiert habt. Wenn euch die nicht passen, warum akzeptiert ihr dann die AGB?

    Einen Google+ Account zu haben ist nicht wie ein Facebook Account zu haben. G+ ist der Account für alle Google Dienste. Somit musst du dich nicht überall anmelden, du kannst einfach dein zentrales G+ Login verwenden. Zwingt dich doch niemand auf G+ ein Profil zu erstellen. Da sind lediglich deine Login Infos hinterlegt.

    PlayStore, YouTube, G+, Docs, Search, Drive, Music, gMail, Maps und alle anderen Google Dienste.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: FU G+

    Autor: Benutzername123 27.02.13 - 07:08

    entsclhuldige, dein Beitrag ist ziemlich dämlich. AGB sind nicht wie ein Gesetz. Ich habe schon länger keinen von Google angenommen. Und meine Accounts sind deutlich älter als dem dämlichen G+.


    Und selbst wenn, man DAF jederzeit seine Meinung zu z.B. diesen Änderungen bei Google motzen! :P

    Z.B. Klarnamen-Pflicht um über G- überhaupt eine Bewertung im Playstore zu machen.

    Und natürlich ist G+ wie FB, dafür wurde das Ding ja geschaffen.


    Glaubst du allen Werbenaussagen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: FU G+

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.02.13 - 08:54

    Ich hab gar nicht erst meinen echten Namen angegeben :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: FU G+

    Autor: zipper5004 27.02.13 - 09:36

    Klarnamenpflicht? Sicher heißt Du bei G+ auch "Benutzername123" und damit weiß jeder, dass du in der Realität Benutzername mit Vornamen heißt und im Jahre 123 geboren bist!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: FU G+

    Autor: Benutzername123 27.02.13 - 10:06

    dann gehst du das Risiko einer accountsperre ein. wie hoch die ist, weiß ich nicht, aber ich will das nicht für meinen hauptaccount eingehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: FU G+

    Autor: Benutzername123 27.02.13 - 11:27

    auch zu dir, weil ein vorpostet so schön auf AGB verwiesen hat.


    soweit mir bekannt, können sie den account sperren, wenn Pseudonyme verwendet werden. bzw klarnamenpflicht.


    wie wichtig ist dir dein oder deine accounts?


    und überhaupt geht es darum sich zu wehren. wenigstens "verbal"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. MotionX: Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple
    MotionX
    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

    Schweizer Uhrenhersteller wollen nicht tatenlos zusehen, wie der Smartwatch-Markt ohne sie wächst: Mit der Plattform MotionX lassen sich ihre klassischen Uhrengehäuse nutzen. Drei Hersteller haben bereits Modelle angekündigt, doch Displays sucht man vergebens.

  2. Grafikfehler: Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland
    Grafikfehler
    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

    Apple hat nun auch in Deutschland sein kostenloses Reparaturprogramm für Besitzer des Macbook Pro mit Grafikproblemen gestartet. Wer sein Notebook schon früher auf eigene Rechnung reparieren ließ, wird entschädigt.

  3. Uber: Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter
    Uber
    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

    Uber will seine Mitfahrdienste nicht in weiteren deutschen Städten anbieten. Der Taxikonkurrent zieht auch andere Konsequenzen aus dem Streit mit Behörden und Taxiunternehmen.


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46