Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sign-in: Mit Google+ bei anderen…

Steam auch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steam auch

    Autor: Crass Spektakel 26.02.13 - 19:35

    Ich bin neulich überrascht gewesen daß extrem viele Seiten Steam OpenID unterstützen, selbst wenn sie garnicht direkt mit Spielen oder Steam zu tun haben.

    Das schärfste war ein Motorradforum welches für den Handelsbereich ein sauberes Steamrep-Profile erwarteten. Ich meine, welches andere soziale Netzwerk bietet eine Schufa-ähnliche Auskunft an?

    Damit könnte Google mal punkten denn trotz allem ist Steam derzeit doch eher ein Nieschen-Social-Web. Wahrscheinlich grösser und profitabler wie Google Plus aber halt Niesche.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Steam auch

    Autor: burzum 27.02.13 - 03:26

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin neulich überrascht gewesen daß extrem viele Seiten Steam OpenID
    > unterstützen, selbst wenn sie garnicht direkt mit Spielen oder Steam zu tun
    > haben.

    Der Grund dafür ist weniger Steam als viel mehr das Steam auf ein anerkanntes Authentifizierungsverfahren (OpenID) setzt anstatt irgendeinen eigenen Sc...dreck anzubieten bei dem man das Rad zum gefühlten 1000. mal neu implementieren muß

    http://en.wikipedia.org/wiki/OpenID

    Ich vermute das Du Dich bei allen Seiten die Steam anbieten auch mit jedem anderen OpenID Account anmelden kannst, so fern sie nicht den Service fix vorgeben (Steam eben).

    Hier gibt es eine Liste von bekannteren Seiten die auch als OpenID Provider agieren.

    http://openid.net/get-an-openid/

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.13 03:29 durch burzum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Steam auch

    Autor: JP 27.02.13 - 06:43

    Google ist doch auch ein OpenID Provider, oder war dein "Sc...dreck" allgemein auf irgendwelche Dienste bezogen.

    Googles Sign-In ist halt jetzt nach dem OAuth 2.0 Standard.

    https://developers.google.com/accounts/docs/OpenID

    Und OpenID und OAuth sind halt zwei ganz unterschiedliche Protokolle.

    Das Problem ist, dass viele normale Seiten explizit FB Login oder GoogleID bzw wohl nun bald auch G+ anbieten ist, dass viele Nutzer mit einem OpenID oder OAuth Logo gar nichts anfangen könnten. Sobald die aber sehen, dass die sich mit ihrem FB Account einloggen können, wissen sie sofort etwas damit anzufangen. Völlig egal ob nun das Protokoll dahinter das gleiche wie OpenID oder OAuth ist.

    Genauso wie den meisten Nutzern http oder https gar nichts sagt. Sie wissen nur, wenn da oben in der Adressleiste etwas grün ist, dann scheint es sicher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Steam auch

    Autor: zipper5004 27.02.13 - 09:39

    JP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genauso wie den meisten Nutzern http oder https gar nichts sagt. Sie wissen
    > nur, wenn da oben in der Adressleiste etwas grün ist, dann scheint es
    > sicher.
    Hihi, da könntest Du sogar recht haben^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  4. GK SOFTWARE AG, Schöneck/Vogtland, Berlin, Barsbüttel, Köln, Sankt Ingbert


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  2. 5,99€
  3. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

  1. Vorstandard: Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben
    Vorstandard
    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

    Nokia zeigt in London 5G-Technik für das 10-GBit-Netz der Zukunft. Doch ob die Technik auch in den Standard kommen wird, ist unsicher.

  2. Vielfliegerprogramm: Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen
    Vielfliegerprogramm
    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

    Kriminelle haben offenbar das Meilenprogramm von Air India angegriffen. Es ist nicht das erste Mal, dass ein solches Programm geknackt wird. Flugmeilen können auch als Währung zur Bezahlung illegaler Dienstleistungen genutzt werden.

  3. Funknetz: BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen
    Funknetz
    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

    Alle großen und umsteigestarken U-Bahnhöfe in Berlin erhalten ein offenes Wi-Fi. Der Start für Access-Points auf acht Bahnhöfen erfolgt in den nächsten Tagen.


  1. 18:25

  2. 18:17

  3. 17:03

  4. 16:53

  5. 16:44

  6. 15:33

  7. 14:47

  8. 14:00