Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sign-in: Mit Google+ bei anderen…

Steam auch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steam auch

    Autor: Crass Spektakel 26.02.13 - 19:35

    Ich bin neulich überrascht gewesen daß extrem viele Seiten Steam OpenID unterstützen, selbst wenn sie garnicht direkt mit Spielen oder Steam zu tun haben.

    Das schärfste war ein Motorradforum welches für den Handelsbereich ein sauberes Steamrep-Profile erwarteten. Ich meine, welches andere soziale Netzwerk bietet eine Schufa-ähnliche Auskunft an?

    Damit könnte Google mal punkten denn trotz allem ist Steam derzeit doch eher ein Nieschen-Social-Web. Wahrscheinlich grösser und profitabler wie Google Plus aber halt Niesche.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Steam auch

    Autor: burzum 27.02.13 - 03:26

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin neulich überrascht gewesen daß extrem viele Seiten Steam OpenID
    > unterstützen, selbst wenn sie garnicht direkt mit Spielen oder Steam zu tun
    > haben.

    Der Grund dafür ist weniger Steam als viel mehr das Steam auf ein anerkanntes Authentifizierungsverfahren (OpenID) setzt anstatt irgendeinen eigenen Sc...dreck anzubieten bei dem man das Rad zum gefühlten 1000. mal neu implementieren muß

    http://en.wikipedia.org/wiki/OpenID

    Ich vermute das Du Dich bei allen Seiten die Steam anbieten auch mit jedem anderen OpenID Account anmelden kannst, so fern sie nicht den Service fix vorgeben (Steam eben).

    Hier gibt es eine Liste von bekannteren Seiten die auch als OpenID Provider agieren.

    http://openid.net/get-an-openid/

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.13 03:29 durch burzum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Steam auch

    Autor: JP 27.02.13 - 06:43

    Google ist doch auch ein OpenID Provider, oder war dein "Sc...dreck" allgemein auf irgendwelche Dienste bezogen.

    Googles Sign-In ist halt jetzt nach dem OAuth 2.0 Standard.

    https://developers.google.com/accounts/docs/OpenID

    Und OpenID und OAuth sind halt zwei ganz unterschiedliche Protokolle.

    Das Problem ist, dass viele normale Seiten explizit FB Login oder GoogleID bzw wohl nun bald auch G+ anbieten ist, dass viele Nutzer mit einem OpenID oder OAuth Logo gar nichts anfangen könnten. Sobald die aber sehen, dass die sich mit ihrem FB Account einloggen können, wissen sie sofort etwas damit anzufangen. Völlig egal ob nun das Protokoll dahinter das gleiche wie OpenID oder OAuth ist.

    Genauso wie den meisten Nutzern http oder https gar nichts sagt. Sie wissen nur, wenn da oben in der Adressleiste etwas grün ist, dann scheint es sicher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Steam auch

    Autor: zipper5004 27.02.13 - 09:39

    JP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genauso wie den meisten Nutzern http oder https gar nichts sagt. Sie wissen
    > nur, wenn da oben in der Adressleiste etwas grün ist, dann scheint es
    > sicher.
    Hihi, da könntest Du sogar recht haben^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Manager Internal Audit (m/w)
    Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg
  2. Validierungsingenieur Automation (m/w)
    Uhlmann, Laupheim
  3. IT-Manager JBoss Solution Architect (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Systemtester (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: MEDION ERAZER P6661 15,6-Zoll-Notebook PCGH-Edition
    899,00€ statt 999,00€ und 128-GB-USB-Stick gratis
  2. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  3. NEU: Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll HD LED) Convertible Notebook (Intel Celeron N2940, 2,2GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel H
    199,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. AVM: Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen
    AVM
    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

    Auf den kommenden großen IT-Messen MWC und Cebit werden Fritzboxen mit neuester Technik gezeigt. Doch Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 müssen erst einmal in den Netzen zum Einsatz kommen.

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt: Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach
    Einsteins Vorhersage bestätigt
    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

    Was Albert Einstein vor 100 Jahren theoretisch vorhersagte, wollen Forscher nun experimentell nachgewiesen haben. Ein Spezialobservatorium fing die Signatur zweier verschmelzender Schwarzer Löcher auf. Eine physikalische Sensation.

  3. Datenschmuggel: Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea
    Datenschmuggel
    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

    Aktivisten rufen dazu auf, USB-Sticks zu spenden, um sie an nordkoreanische Regimegegner weiterzuleiten. Die bespielen die Speicher mit westlichen Medien und schmuggeln sie nach Nordkorea. Die Aktion soll helfen, die Bevölkerung aufzuklären, die von der Außenwelt abgeschirmt wird.


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59