1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Silent Circle: Phil Zimmermanns Team…

60 MB?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 60 MB?

    Autor: flasherle 05.02.13 - 12:45

    was fängt man in heutigen zeiten noch damit an?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 60 MB?

    Autor: zZz 05.02.13 - 13:37

    abseits von warez kommt man doch recht weit damit :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 60 MB?

    Autor: glacius 05.02.13 - 14:16

    nicht wirklich :)
    Für Fotos definitiv zu klein!
    Für Arbeitsdateien zu klein!
    Meine durchschn. Files sind ja schon größer als 60MB, da reicht das nicht einmal zum Zwischenspeichern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 60 MB?

    Autor: dabbes 05.02.13 - 14:25

    Ja DU vielleicht, für DICH gibts ja auch andere Dienste.
    DU bist aber nicht die restliche MENSCHHEIT, auch wenn das bitter für dein Ego ist ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 60 MB?

    Autor: wmayer 05.02.13 - 14:46

    Brauchst einfach nur mehr Parts ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. eben

    Autor: flasherle 05.02.13 - 15:40

    von videos vom motorrad fahren brauch ich gar nicht erst anfangen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: eben

    Autor: Neuro-Chef 08.02.13 - 13:28

    flasherle schrieb:
    > von videos vom motorrad fahren brauch ich gar nicht erst anfangen.
    Wie schnell fährst du denn, dass die verschlüsselt werden müssen? :p

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: eben

    Autor: NeverDefeated 09.02.13 - 00:18

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > von videos vom motorrad fahren brauch ich gar nicht erst anfangen.

    Wenn Du die mit einer CMOS-Kamera machst, dann brauchst Du sie ohnehin nicht speichern, da sie alle zu Rolling-Shutter-Gewabbel werden und man sie daher ohnehin besser direkt wieder löscht. ;-)

    Ich finde 60MB völlig ausreichend um wichtige Dokumente "ausser Haus" zu speichern, wenn man sonst kein aushäusiges Backup hat. Im Zweifelsfall kriege ich da sogar 20-30 Fotos von meiner DSLR in voller Auflösung rein, falls ich die jemandem zur Verfügung stellen will. Das reicht eigentlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Displayport über USB-C: Huckepack-Angriff auf HDMI
Displayport über USB-C
Huckepack-Angriff auf HDMI

In eigener Sache: Golem pur - eine erste Bilanz
In eigener Sache
Golem pur - eine erste Bilanz
  1. Internet im Flugzeug Gogo benutzt gefälschte SSL-Zertifikate für Youtube
  2. Golem.de 2014 Ein Blick in unsere Zahlen
  3. In eigener Sache Schöne Feiertage!

Red Star ausprobiert: Das Linux aus Nordkorea
Red Star ausprobiert
Das Linux aus Nordkorea
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container
  3. Geforce 347.09 Nvidia-Treiber für Elite Dangerous und Metal Gear Solid V

  1. Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
    Sentry Eye Tracker ausprobiert
    Nur Anfänger starren auf die Mini-Map

    Eye Tracking als Steuerung und als Analyse-Tool für Spiele-Streaming: Wir haben Steelseries' Sentry ausprobiert, mit unseren Augen Wüstensand umgegraben und zu oft auf die Mini-Map gestarrt.

  2. Zenwatch: Asus-Chef will Smartwatch mit einer Woche Akkulaufzeit
    Zenwatch
    Asus-Chef will Smartwatch mit einer Woche Akkulaufzeit

    Die Asus Zenwatch ist eine elegante Smartwatch mit Android Wear und etwa zwei Tagen Laufzeit. Das gefällt Asus-Chef Jonney Shih nicht. Der Nachfolger muss ihm zufolge mindestens eine Woche mit einer Ladung auskommen. Das könnte die Abkehr von Android Wear bedeuten.

  3. Augmented Reality: Lagerarbeiter profitieren von Datenbrillen
    Augmented Reality
    Lagerarbeiter profitieren von Datenbrillen

    Trägt der Lagerarbeiter künftig eine Datenbrille, die ihm zeigt, wo die zu verpackende Ware im Regal liegt? In einem Pilotversuch von DHL wurde untersucht, ob solche Augmented-Reality-Anwendungen etwas nutzen. Das Ergebnis könnte die Branche verändern.


  1. 08:00

  2. 07:47

  3. 07:21

  4. 07:14

  5. 22:45

  6. 17:36

  7. 16:47

  8. 16:28