Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Bei Path ist der…

Nicht für den PC?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht für den PC?

    Autor: HerrWolken 23.01.13 - 15:07

    Ich wollte es mir spontan mal ansehen, musste aber feststellen, dass man es nur auf iPhone bzw. Andoird-Geräten nutzen kann. Sinn und Zweck hinter dem Ausschluss von gewöhnlichen PCs/Mac erschließt sich mir gerade irgendwie nicht. So also kein Path für mich / mit mir.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nicht für den PC?

    Autor: /mecki78 23.01.13 - 15:12

    HerrWolken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wollte es mir spontan mal ansehen, musste aber feststellen, dass man es
    > nur auf iPhone bzw. Andoird-Geräten nutzen kann.

    Quatsch. Path kannst du von jeden Browser aus nutzen.
    Einfach auf Path.com gehen, Name, E-mail und Passwort eingeben und fertig.
    In den Apps für die SmartPhones kannst du nur das selbe machen, was du auch über die Webseite im Browser machen kannst, nur musst du dafür eben nicht explizit die Webseite öffnen. Das ist so wie die SmartPhone App von ebay, nur weil es eine SmartPhone App von ebay gibt, musst du die ja nicht benutzen und mit der kannst du nichts machen, das du nicht auch über die Webseite machen kannst.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nicht für den PC?

    Autor: HerrWolken 23.01.13 - 15:33

    Warum ein so rauer Ton?! Egal. Wenn ich die Seite betrete und mich unter "login" anmelde gelange ich nur zu einer "setting" Seite. Von da aus kann ich nur wieder zurück zur Hauptseite. Die sieht aber noch genau so aus wie vorher: "New to Path? Sign up here:", nur dass dort wo vorher "login" stand jetzt eine Schlatfläche mit "Settings" angezeigt wird. Unter "help" finden sich nur Anleitungen für Telefone.

    E: möglicherweise lässt es sich nur auf dem PC nutzen, nachdem es einmal auf dem Mobiltelefon benutzt wurde. So jedenfalls läuft es bei mir nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 15:49 durch HerrWolken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nicht für den PC?

    Autor: el3ktro 23.01.13 - 18:14

    Nein, auf path.com sieht man nur sein eigenes Profil und kann ein paar Einstellungen vornehmen. Man kann dort weder eigene Beiträge einstellen noch sieht man die Beiträge seiner Freunde. Das geht nur mit den Apps.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nicht für den PC?

    Autor: Banlog 23.01.13 - 19:38

    Dann teste mal Tuenti... erhältlich für : Android, iPhone, Blackberry, Windows Phone und für deinen PC!

    Sieht anders aus, aber beide verfolgen das gleiche Ziel! ... viel spaß!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Nicht für den PC?

    Autor: HerrWolken 23.01.13 - 19:44

    Ah, danke! Also liegt es nicht an mir. Dann erzählte der Herr /mecki78 wohl Käse. Ich bleibe dabei: es bleibt bar jeder Logik ein solches Netzwerk vom PC zu isolieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Nicht für den PC?

    Autor: Kampf Katze 23.01.13 - 21:02

    Indirekt tat er das. Vermutlich war er einfach schon lange nicht mehr auf der Website, denn zu Anfangszeiten des Netzwerkes konnte man auch Browserseitig agieren, sprich neue Fotos posten etc.
    Warum man diese Funktionen wieder komplett genommen hat, erschließt sich mir leider auch nicht so ganz, denn ich finde Path recht schön gemacht und benutze es gerne.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Web Developer Frontend oder Backend (m/w)
    Sevenval Technologies GmbH, Köln
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w) medizinische Systeme
    DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg gGmbH, Ratzeburg
  3. Software-Entwickler in der Qualitätssicherung (m/w)
    Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  4. PHP-Programmierer (m/w)
    Stadtwerke Norderstedt, Norderstedt

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  2. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070: Die Tiefsee Add-on [PC Download]
    8,50€
  3. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

  1. TV-Kabelnetzbetreiber: Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro
    TV-Kabelnetzbetreiber
    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

    Tele Columbus bietet auch Mobilfunk an. Es gibt ein 2-GByte-Datenpaket und eine Flatrate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz. Das Angebot gibt es nur bei zweijähriger Vertragsbindung, dazu kommt eine Anschlussgebühr.

  2. Projekt Airbos: Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen
    Projekt Airbos
    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

    Schicke Fotos von Flugzeugen, die gerade die Schallmauer durchbrechen, hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa veröffentlicht. Die Bilder sollen dazu eingesetzt werden, Überschallflugzeuge leiser zu machen.

  3. IP-Spoofing: Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle
    IP-Spoofing
    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

    Für die jüngst veröffentlichte DRDoS-Schwachstelle hat Bittorrent bereits einen Patch bereitgestellt. Anwender sollten ihre Software beizeiten aktualisieren. Ganz schließen lässt sich die Lücke aber nicht.


  1. 18:54

  2. 18:48

  3. 18:35

  4. 18:11

  5. 17:54

  6. 17:28

  7. 16:57

  8. 16:39