1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Bei Path ist der…

Nicht für den PC?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht für den PC?

    Autor: HerrWolken 23.01.13 - 15:07

    Ich wollte es mir spontan mal ansehen, musste aber feststellen, dass man es nur auf iPhone bzw. Andoird-Geräten nutzen kann. Sinn und Zweck hinter dem Ausschluss von gewöhnlichen PCs/Mac erschließt sich mir gerade irgendwie nicht. So also kein Path für mich / mit mir.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nicht für den PC?

    Autor: /mecki78 23.01.13 - 15:12

    HerrWolken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wollte es mir spontan mal ansehen, musste aber feststellen, dass man es
    > nur auf iPhone bzw. Andoird-Geräten nutzen kann.

    Quatsch. Path kannst du von jeden Browser aus nutzen.
    Einfach auf Path.com gehen, Name, E-mail und Passwort eingeben und fertig.
    In den Apps für die SmartPhones kannst du nur das selbe machen, was du auch über die Webseite im Browser machen kannst, nur musst du dafür eben nicht explizit die Webseite öffnen. Das ist so wie die SmartPhone App von ebay, nur weil es eine SmartPhone App von ebay gibt, musst du die ja nicht benutzen und mit der kannst du nichts machen, das du nicht auch über die Webseite machen kannst.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nicht für den PC?

    Autor: HerrWolken 23.01.13 - 15:33

    Warum ein so rauer Ton?! Egal. Wenn ich die Seite betrete und mich unter "login" anmelde gelange ich nur zu einer "setting" Seite. Von da aus kann ich nur wieder zurück zur Hauptseite. Die sieht aber noch genau so aus wie vorher: "New to Path? Sign up here:", nur dass dort wo vorher "login" stand jetzt eine Schlatfläche mit "Settings" angezeigt wird. Unter "help" finden sich nur Anleitungen für Telefone.

    E: möglicherweise lässt es sich nur auf dem PC nutzen, nachdem es einmal auf dem Mobiltelefon benutzt wurde. So jedenfalls läuft es bei mir nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 15:49 durch HerrWolken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nicht für den PC?

    Autor: el3ktro 23.01.13 - 18:14

    Nein, auf path.com sieht man nur sein eigenes Profil und kann ein paar Einstellungen vornehmen. Man kann dort weder eigene Beiträge einstellen noch sieht man die Beiträge seiner Freunde. Das geht nur mit den Apps.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nicht für den PC?

    Autor: Banlog 23.01.13 - 19:38

    Dann teste mal Tuenti... erhältlich für : Android, iPhone, Blackberry, Windows Phone und für deinen PC!

    Sieht anders aus, aber beide verfolgen das gleiche Ziel! ... viel spaß!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Nicht für den PC?

    Autor: HerrWolken 23.01.13 - 19:44

    Ah, danke! Also liegt es nicht an mir. Dann erzählte der Herr /mecki78 wohl Käse. Ich bleibe dabei: es bleibt bar jeder Logik ein solches Netzwerk vom PC zu isolieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Nicht für den PC?

    Autor: Kampf Katze 23.01.13 - 21:02

    Indirekt tat er das. Vermutlich war er einfach schon lange nicht mehr auf der Website, denn zu Anfangszeiten des Netzwerkes konnte man auch Browserseitig agieren, sprich neue Fotos posten etc.
    Warum man diese Funktionen wieder komplett genommen hat, erschließt sich mir leider auch nicht so ganz, denn ich finde Path recht schön gemacht und benutze es gerne.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

  1. ODST: Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs
    ODST
    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

    Die Kampagne namens ODST aus Halo 3 gibt es demnächst in überarbeiteter Fassung für alle, die die Master Chief Collection bereits gekauft haben. Die Chefin des Studios 343 Industries plant auch weitere Gratis-Angebote, weil die Sammlung etliche Startprobleme hatte.

  2. Medienbericht: Axel Springer will T-Online.de übernehmen
    Medienbericht
    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

    Der Wirtschaftswoche zufolge will sich die Deutsche Telekom von Teilen ihres Onlinegeschäfts trennen. Dabei soll die Axel-Springer-Gruppe vor allem das Portal T-Online.de übernehmen, was aber die Kartellwächter noch beschäftigen könnte.

  3. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme
    Directory Authorities
    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.


  1. 16:02

  2. 13:11

  3. 11:50

  4. 11:06

  5. 09:01

  6. 20:17

  7. 18:56

  8. 18:12