1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: BVB ist der…

Das sagt eigentlich alles …

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das sagt eigentlich alles …

    Autor hei_zen 11.12.12 - 15:48

    … über Facebook und deren (deutsche) Klientel

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das sagt eigentlich alles …

    Autor Himmerlarschundzwirn 11.12.12 - 15:49

    Du meinst, dass Facebook in Deutschland als Fußballcommunity genutzt wird? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das sagt eigentlich alles …

    Autor hypron 11.12.12 - 16:58

    Im Gegensatz zu Google+, da sind alles nur Begriffe aus Wissenschaft und Kunst und Kultur. Ganz bestimmt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das sagt eigentlich alles …

    Autor violator 11.12.12 - 20:59

    hei_zen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … über Facebook und deren (deutsche) Klientel


    Dass bei FB viele Fussballfans unterwegs sind oder auf was willst du hinaus?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das sagt eigentlich alles …

    Autor Guardian 12.12.12 - 07:29

    Fußball ist wie eine schlimme Krankheit die alles verzehrt und von innen heraus vernichtet!

    Bin übrigens dafür, dass Fußballclubs die Polizeieinsätze komplett selbst tragen müssen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das sagt eigentlich alles …

    Autor Himmerlarschundzwirn 12.12.12 - 09:17

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fußball ist wie eine schlimme Krankheit die alles verzehrt und von innen
    > heraus vernichtet!

    Selten so einen Quatsch gelesen.

    > Bin übrigens dafür, dass Fußballclubs die Polizeieinsätze komplett selbst
    > tragen müssen.

    Ja und wenn sich nach Konzerten die Zuschauer kloppen, sollte der Künstler persönlich dafür gerade stehen. Und wenn sich 2 Männer um eine Frau schlagen, ist die Frau Schuld. Genau so sieht's mal aus!

    Du machst einen Fehler, der bei Leuten, die keine Ahnung vom Thema haben, beliebt ist. Du verwechselst Hooligans mit Fans. Diese Leute benutzen den Sport als Anlass, um sich zu kloppen. Gäbe es keinen Fußball, würden die zum Eishockey oder zum Ballett gehen. Die Vereine dafür mit Strafen zu belegen, ist absolut unfair, denn deren Thema ist die sportliche Leistung auf dem Platz. Auf die "dritte Halbzeit" haben die überhaupt keinen Einfluss, außer, dass die Verirrten ihre Trikots tragen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.12 09:18 durch Himmerlarschundzwirn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

  1. Smartwatch: Pebble senkt die Preise
    Smartwatch
    Pebble senkt die Preise

    Der Smartwatch-Hersteller Pebble hat die Preise für seine Uhren gesenkt. Mit neuen Funktionen will sich die Firma Apple entgegenstellen.

  2. Überhitzungsgefahr: Rückruf für Amazon-Basics-Ladeteil
    Überhitzungsgefahr
    Rückruf für Amazon-Basics-Ladeteil

    Amazon muss ein Netzteil aus eigener Produktion zurückrufen, das eventuell zu heiß werden kann. Käufer des Amazon-Basics-USB-Ladegeräts werden informiert, doch damit werden nicht die erreicht, die sich das Netzteil schenken ließen.

  3. Gapgate: Spalte im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt
    Gapgate
    Spalte im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    Die Spalte zwischen Display und Metallrahmen des Samsung Galaxy Note 4 ist laut Hersteller nicht nur Absicht - sie kann sogar im Laufe der Zeit größer werden. Das steht in der Bedienungsanleitung des 700 Euro teuren Geräts.


  1. 07:54

  2. 07:35

  3. 07:26

  4. 07:15

  5. 22:28

  6. 20:32

  7. 19:30

  8. 18:21