Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: BVB ist der…

Das sagt eigentlich alles …

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das sagt eigentlich alles …

    Autor: hei_zen 11.12.12 - 15:48

    … über Facebook und deren (deutsche) Klientel

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das sagt eigentlich alles …

    Autor: Himmerlarschundzwirn 11.12.12 - 15:49

    Du meinst, dass Facebook in Deutschland als Fußballcommunity genutzt wird? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das sagt eigentlich alles …

    Autor: hypron 11.12.12 - 16:58

    Im Gegensatz zu Google+, da sind alles nur Begriffe aus Wissenschaft und Kunst und Kultur. Ganz bestimmt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das sagt eigentlich alles …

    Autor: violator 11.12.12 - 20:59

    hei_zen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … über Facebook und deren (deutsche) Klientel


    Dass bei FB viele Fussballfans unterwegs sind oder auf was willst du hinaus?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das sagt eigentlich alles …

    Autor: Guardian 12.12.12 - 07:29

    Fußball ist wie eine schlimme Krankheit die alles verzehrt und von innen heraus vernichtet!

    Bin übrigens dafür, dass Fußballclubs die Polizeieinsätze komplett selbst tragen müssen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das sagt eigentlich alles …

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.12.12 - 09:17

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fußball ist wie eine schlimme Krankheit die alles verzehrt und von innen
    > heraus vernichtet!

    Selten so einen Quatsch gelesen.

    > Bin übrigens dafür, dass Fußballclubs die Polizeieinsätze komplett selbst
    > tragen müssen.

    Ja und wenn sich nach Konzerten die Zuschauer kloppen, sollte der Künstler persönlich dafür gerade stehen. Und wenn sich 2 Männer um eine Frau schlagen, ist die Frau Schuld. Genau so sieht's mal aus!

    Du machst einen Fehler, der bei Leuten, die keine Ahnung vom Thema haben, beliebt ist. Du verwechselst Hooligans mit Fans. Diese Leute benutzen den Sport als Anlass, um sich zu kloppen. Gäbe es keinen Fußball, würden die zum Eishockey oder zum Ballett gehen. Die Vereine dafür mit Strafen zu belegen, ist absolut unfair, denn deren Thema ist die sportliche Leistung auf dem Platz. Auf die "dritte Halbzeit" haben die überhaupt keinen Einfluss, außer, dass die Verirrten ihre Trikots tragen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.12 09:18 durch Himmerlarschundzwirn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Der unglaubliche Hulk, Nightcrawler, Olympus Has Fallen, Die Verurteilten...
  2. 35,19€ (Bestpreis!)
  3. 319,00€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

  1. Microsoft: Gamertag verfällt bei Nichtnutzung
    Microsoft
    Gamertag verfällt bei Nichtnutzung

    Alle fünf Jahre müssen Mitglieder wenigstens kurz auf Xbox Live zugreifen - sonst verfällt ihr Gamertag. Diese Änderung in den Nutzungsbedingungen des Onlinedienstes hat Microsoft angekündigt.

  2. SE730: Adata will die kleinste externe SSD der Welt haben
    SE730
    Adata will die kleinste externe SSD der Welt haben

    Die SE730, eine externe SSD von Adata, soll kleiner sein als alle anderen - das ist allerdings Definitionssache. Abgesehen davon ist das Flash-Drive dank USB 3.1 per Type-C-Stecker ziemlich flott.

  3. Volata Bike: Computer im Fahrradlenkervorbau und Elektroschaltung
    Volata Bike
    Computer im Fahrradlenkervorbau und Elektroschaltung

    Beim Volata Bike ist der Radcomputer in den Lenkervorbau des Smart Bike integriert. Über den Dynamo wird sein Akku aufgeladen. Mittels GPS soll die Position bei einem Diebstahl ermittelt werden. Auch eine elektronische Schaltung ist vorhanden.


  1. 10:07

  2. 09:11

  3. 08:31

  4. 07:42

  5. 07:25

  6. 15:30

  7. 14:13

  8. 12:52