1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Swipp verkauft…

Warum sollten Unternehmen für die Meinung von Kunden zahlen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum sollten Unternehmen für die Meinung von Kunden zahlen?

    Autor: Casandro 24.01.13 - 15:59

    Das wäre ja ungefähr so wie wenn ich dafür zahlen würde dass mir jemand sagt dass ich ein Idiot bin. Die Firmen die gute Arbeit leisten haben schon gutes Feedback von ihren Kunden. Und die Firmen die schlechte Arbeit leisten wollen in der Regel nichts von den Kunden hören.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum sollten Unternehmen für die Meinung von Kunden zahlen?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 24.01.13 - 16:00

    Mal die Mühe gemacht, den vorletzten Absatz zu lesen? ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum sollten Unternehmen für die Meinung von Kunden zahlen?

    Autor: Casandro 24.01.13 - 17:21

    Da steht drin, dass die Geld mit Analysewerkzeugen für die Meinungen machen wollen. Auch das setzt voraus, dass die Firmen sich um die Meinungen der Kunden kümmern.

    Eine Firma will die Meinung der Kunden bestimmen, nicht wissen. In Davos geht es sogar darum, wie man den Kunden davon abhalten kann seine Meinung Kund zu tun.

    http://tagesschau.de/wirtschaft/digitalebuschfeuer100.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum sollten Unternehmen für die Meinung von Kunden zahlen?

    Autor: __destruct() 24.01.13 - 19:29

    Für derartig beschissene Berichte zahlen wir mehrere Milliarden pro Jahr!? OMFG!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Warum sollten Unternehmen für die Meinung von Kunden zahlen?

    Autor: fmyasitch 24.01.13 - 23:19

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für derartig beschissene Berichte zahlen wir mehrere Milliarden pro Jahr!?
    > OMFG!


    1. du zahlst keine mrd.

    2. der bericht war gut

    3. du zahlst wahrscheinlich sowieso nicht, schätze dich auf unter 18

    p.s. ja, die arbeit für großschreibung war mir der post jetzt nicht wert

    http://i.imgur.com/mGD3x.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Warum sollten Unternehmen für die Meinung von Kunden zahlen?

    Autor: __destruct() 25.01.13 - 16:49

    1. Das ist korrekt, aber die Seite gibt es auch nicht nur für mich.

    2. Der Bericht enthält zahlreiche Übertreibungen, die nicht in einen Bericht einer öffentlich rechtlichen Medienanstalt gehören. Normalerweise wären sie o.k., aber von öffentlich rechtlichen Medien erwarte ich ein hohes Maß an Sachlichkeit.

    Es geht mir außerdem viel mehr um die Gestaltung der Seite. Insbesondere im Bezug auf Übersichtlichkeit und Klarheit.

    3. Was auch immer du deiner Schätzung zu Grunde legst - sie ist falsch.

    Zu deinem PS: Darauf lege ich keinen Wert. Du wirst ja nicht von Millionen Menschen dafür bezahlt, korrekte Texte für sie zu schreiben.

    So habe ich hier in diesen Beitrag auch einen normalen Bindestrich statt einem Gedankenstrich verwendet, weil ich gerade mein Handy zum Schreiben verwende und ich darauf keinen Gedankenstrich machen kann, oder zumindest nicht weiß, wie das geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
Berliner Datenschutzbeauftragter
Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
  1. E-Gesundheitskarte Mangelnde Personenüberprüfung gefährdet Patientendaten
  2. EU-Ministerrat Showdown für Europas Datenschutz
  3. Umfrage E-Personalausweis im Internet kaum genutzt

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

  1. Telefonie und Internet: Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin
    Telefonie und Internet
    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

    In Berlin liegt eine DSL-Störung bei O2 vor. Bereits am Samstagabend meldeten Twitter-Nutzer auch einen Ausfall ihrer Internet- und Telefonanschlüsse von O2 und 1und1.

  2. Telltale: Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht
    Telltale
    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

    Telltale hat während der Minecon 2015 erste Details zu Minecraft: Story Mode bekanntgegeben. Außerdem gibt es einen Trailer zu der interaktiven Geschichte, deren erste Episode noch in diesem Jahr erscheinen soll.

  3. Geheimdienst: NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
    Geheimdienst
    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

    Nicht nur Staatschefin Dilma Rousseff: Laut Wikileaks soll der US-Geheimdienst NSA auch hohe Regierungsmitglieder Brasiliens systematisch ausspioniert haben. Rousseff bleibt gelassen.


  1. 14:50

  2. 14:34

  3. 12:32

  4. 12:17

  5. 14:04

  6. 11:55

  7. 10:37

  8. 09:33