1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Staatstrojaner: BKA muss neue…

Vollidioten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vollidioten

    Autor: Nocta 10.10.12 - 12:31

    Die Idioten sind jetzt so auf die Schnauze geflogen mit ihrer Pfuscherei und die geben's immer noch nicht auf?
    Kein verdammter Trojaner, den die jemals entwickeln werden, wird auch nur halbwegs den Anforderungen gerecht werden, den man an diesen Trojaner stellen müsste.
    Was die sich vorstellen ist: Eine Backdoor in jedes System.
    Ist ja gar nicht verfassungswidrig und vor allem überhaupt nicht durch Dritte ausnutzbar.
    Diese Grenzenlose Dummheit, Ignoranz und Arroganz ...

    Ich weiß gar nicht, wo man mit Argumenten gegen ein solches Vorhaben anfangen soll, sie reichen jedenfalls von Grundgesetz, Rechtsstaat (Transparenz?) über viele technische Mängel und Missbrauchsmöglichkeiten Dritter.

    Man müsste Computer und die damit verbundene Technik eben auch mal verstehen, wenn man verlangt, dass sowas umgesetzt wird. Ich kann den Wunsch ja nachvollziehen und die Idee an sich ist gar nicht mal so schlecht. Aber in der Realität ist doch alles ein wenig anders und vor allem komplizierter und komplexer.

    Bleibt nur zu hoffen, dass sie folgendes bald einsehen:
    Uhl sagt: "Vielleicht werden wir eines Tages sogar kleinlaut zugeben müssen, dass wir es gar nicht können."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Roboter: Festos Falter fliegen fleißig
Roboter
Festos Falter fliegen fleißig
  1. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  2. Festo Ameisenroboter krabbeln koordiniert
  3. Moley Robotics Heute kocht der Roboter

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

  1. Bemannte Raumfahrt: Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen
    Bemannte Raumfahrt
    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

    Die russische Raumfahrtbehörde plant, wieder eine eigene Raumstation zu betreiben: Wenn es nach Staatspräsident Wladimir Putin geht, soll die Station bis 2023 fertig sein - ein Jahr vor dem Ende der verabredeten Zusammenarbeit bei der ISS.

  2. Windows 10 für Smartphones: Office-Universal-App kommt noch im April
    Windows 10 für Smartphones
    Office-Universal-App kommt noch im April

    Die neue Office-Universal-App für die Technical Preview von Windows 10 für Smartphones soll noch in den nächsten zwei Wochen erscheinen. Bereits jetzt lässt sich Microsofts neue Karten-App auf Windows-10-Smartphones ausprobieren.

  3. Keine Science-Fiction: Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
    Keine Science-Fiction
    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

    Um die wachsende Menge an Weltraumschrott in der erdnahen Umlaufbahn einzudämmen, haben japanische Forscher eine Lösung vorgeschlagen, die wie Science-Fiction klingt: Mit einem Laser und bereits auf der ISS installierter Infrastruktur sollen die Teile quasi abgeschossen werden.


  1. 15:13

  2. 14:40

  3. 13:28

  4. 09:01

  5. 20:53

  6. 19:22

  7. 18:52

  8. 16:49