1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suchfunktion: Graph Search macht…

Facebook verbündet sich mit Microsoft gegen Google

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Facebook verbündet sich mit Microsoft gegen Google

    Autor lostname 15.01.13 - 20:52

    Facebook verbündet sich mit Microsoft gegen Google
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-praesentiert-graph-search-a-877757.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Facebook verbündet sich mit Microsoft gegen Google

    Autor Smiled 15.01.13 - 21:58

    Links bitte mit BBCode formatieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Facebook verbündet sich mit Microsoft gegen Google

    Autor redbullface 15.01.13 - 22:26

    Wird man jetzt schon genötigt BBCodes zu nutzen? Lol ich nutze weiterhin shortlinks: BBCode – Wikipedia - http://is.gd/gVuxFF

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Facebook verbündet sich mit Microsoft gegen Google

    Autor Himmerlarschundzwirn 15.01.13 - 22:31

    nötigen

    bitten

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Facebook verbündet sich mit Microsoft gegen Google

    Autor hypron 16.01.13 - 10:04

    Erstmal sollte jemand Golem nötigen/bitten sowas hier per Button oder Autoerkennung einzubauen. In der Steinzeit gabs schon Foren, die mehr Komfort geboten haben. Da ist ja nur das Heiseforum schlimmer...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.13 10:05 durch hypron.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Facebook verbündet sich mit Microsoft gegen Google

    Autor redbullface 16.01.13 - 11:11

    Also steht man unter Generalverdacht, weil man "kaschierte" Links gibt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Facebook verbündet sich mit Microsoft gegen Google

    Autor Himmerlarschundzwirn 16.01.13 - 11:16

    Von kaschierten Links redest bis jetzt nur du, hier geht es nur um die Formatierung von Links als eben solche.

    Abgesehen davon finde ich Shortlinks auch ne ziemlich blöde Erfindung und weiß nicht, welchen Vorteil du dir davon versprichst. Mir sind solche Links immer erstmal suspekt, weil nicht ersichtlich ist, auf welcher Domain man rauskommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Workshop: Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
Workshop
Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
  1. Netflix Netflix-App für Fire TV "noch diesen Monat"
  2. Amazon Netflix mit Trick auf dem Fire TV nutzen
  3. Streaming-Box Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern
  2. Windows 10 Microsoft arbeitet an Desktop-Benachrichtigungszentrum
  3. Microsoft Windows 10 Technical Preview ist da

  1. 20-Nanometer-DRAM: Samsung fertigt Chips für DDR4-Module mit 32 bis 128 GByte
    20-Nanometer-DRAM
    Samsung fertigt Chips für DDR4-Module mit 32 bis 128 GByte

    Bisher ist der maximale Speicherausbau bei DDR4-Systemen wie für Intels Core i7-5960X durch die Größe der Module beschränkt. Samsung will das ändern und hat die Serienproduktion von DRAM-Chips mit 8 Gigabit pro Die aufgenommen.

  2. Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
    Qubes OS angeschaut
    Abschottung bringt mehr Sicherheit

    Anwendungen wie der Browser laufen in Qubes OS in isolierten Containern. So soll die Sicherheit erhöht werden. Das Betriebssystem nutzt dabei die Virtualisierung.

  3. Die Verwandlung: Ein Roboter spielt Gregor Samsa
    Die Verwandlung
    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

    Kafka in der Android-Version: In einer aktuellen Inszenierung einer Erzählung verwandelt sich die Hauptfigur nicht in einen Käfer, sondern in einen Roboter. Den hat ein bekannter japanischer Robotiker gebaut.


  1. 12:49

  2. 12:12

  3. 12:01

  4. 11:50

  5. 11:38

  6. 11:32

  7. 11:17

  8. 11:08