Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suchmaschine: Google wird persönlicher

es wird immer komplexer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. es wird immer komplexer

    Autor: JeanClaudeBaktiste 10.01.12 - 16:47

    demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.

    ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: es wird immer komplexer

    Autor: miauwww 10.01.12 - 17:13

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    >
    > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.

    und war ja im bankenwesen auchso, die produkte so kompliziert zu machen. folge: kontrolle enorm erschwert, betrugsmoeglichkeiten erweitert, kundenhirn verduestert. hat golem richtig gesehen (mit der ueberschrift): bei google wird freilich so "persoenlich" getan, als seien die alle gute alte kumpels, und also alles ganz einfach...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.12 17:14 durch miauwww.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: es wird immer komplexer

    Autor: JeanClaudeBaktiste 10.01.12 - 17:21

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    > >
    > > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.
    >
    > und war ja im bankenwesen auchso, die produkte so kompliziert zu machen.
    > folge: kontrolle enorm erschwert, betrugsmoeglichkeiten erweitert,
    > kundenhirn verduestert. hat golem richtig gesehen (mit der ueberschrift):
    > bei google wird freilich so "persoenlich" getan, als seien die alle gute
    > alte kumpels, und also alles ganz einfach...

    ist ja bei facebook auch so

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: es wird immer komplexer

    Autor: malachi54 10.01.12 - 17:40

    puuuh ich weiß jetzt nicht was da so großartig kompliziert ist...entweder man ist bei google+ und hat eine gute möglichkeit quasi in uralten beiträgen oder sonst was zu suchen oder man benutzt die "stink normale" google suche...passt doch.

    die personen, denen es zu kompliziert ist lesen das hier gerade wahrscheinlich nicht und kriegen es nicht mit. aber ich hoffe sehr, dass du das hier nicht aus deiner persönlichen Sicht kompliziert nennst xP

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: es wird immer komplexer

    Autor: ichbinsmalwieder 10.01.12 - 17:52

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    >
    > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.

    Oh je, wenn dich das schon überfordert...

    Ich find's immer wieder lustig, dass manche Menschen glauben, dass Informationen, die sie irgendwo hochladen, niemand sehen kann. Oder sich empören, dass Google Werbung einblendet, die auf den Text der eben verfassten Mail passt - und dann auch noch glauben, dass da bei Google "jemand mitliest"... zum brüllen...
    Natürlich speichert Google die Bilder, die du in Picasa hochlädst?! Wie sollte man sie auch sonst wieder anzeigen?
    So ist es doch nur konsequent und praktisch, dass sie bei einer Suche auch wieder angezeigt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: es wird immer komplexer

    Autor: Psy2063 10.01.12 - 19:15

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    >
    > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.


    komplex? jedes mal wenn ich facebook sehe, freue ich mich wie schön einfach google ist!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. über Robert Half Technology, Raum Krefeld
  3. ERDINGER Weißbräu, Erding Raum München
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 54,85€
  3. 349,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Fitbit: Ausatmen mit dem Charge 2
    Fitbit
    Ausatmen mit dem Charge 2

    Fitbit stellt den Nachfolger seines meistverkauften Wearables Charge HR vor: Der Fitnesstracker Charge 2 verfügt über ein größeres Display - und soll mit individuellen Atemübungen den Puls beruhigen können. Außerdem kündigt der Hersteller den Tracker Flex 2 an, der auch fürs Schwimmen geeignet ist.

  2. Sony: Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN
    Sony
    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

    Die Slim-Version der Playstation 4 wird kleiner und in einem Punkt sogar schneller: Das Gerät soll den WLAN-Standard IEEE 802.11ac unterstützen - und damit auch das 5-GHz-Band, anders als die bislang erhältliche Konsole.

  3. Exploits: Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken
    Exploits
    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

    Die Zahl der Angriffe auf den Linux-Kernel in Android wächst sehr stark. Der mit Abstand größte Teil der bekannten Sicherheitslücken findet sich dabei in den Gerätetreibern der Hersteller, die mit der Kernel-Pflege offenbar überfordert sind.


  1. 18:16

  2. 16:26

  3. 14:08

  4. 12:30

  5. 12:02

  6. 12:00

  7. 11:39

  8. 10:22