1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suchmaschine: Google wird persönlicher

es wird immer komplexer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. es wird immer komplexer

    Autor JeanClaudeBaktiste 10.01.12 - 16:47

    demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.

    ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: es wird immer komplexer

    Autor miauwww 10.01.12 - 17:13

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    >
    > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.

    und war ja im bankenwesen auchso, die produkte so kompliziert zu machen. folge: kontrolle enorm erschwert, betrugsmoeglichkeiten erweitert, kundenhirn verduestert. hat golem richtig gesehen (mit der ueberschrift): bei google wird freilich so "persoenlich" getan, als seien die alle gute alte kumpels, und also alles ganz einfach...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.12 17:14 durch miauwww.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: es wird immer komplexer

    Autor JeanClaudeBaktiste 10.01.12 - 17:21

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    > >
    > > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.
    >
    > und war ja im bankenwesen auchso, die produkte so kompliziert zu machen.
    > folge: kontrolle enorm erschwert, betrugsmoeglichkeiten erweitert,
    > kundenhirn verduestert. hat golem richtig gesehen (mit der ueberschrift):
    > bei google wird freilich so "persoenlich" getan, als seien die alle gute
    > alte kumpels, und also alles ganz einfach...

    ist ja bei facebook auch so

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: es wird immer komplexer

    Autor malachi54 10.01.12 - 17:40

    puuuh ich weiß jetzt nicht was da so großartig kompliziert ist...entweder man ist bei google+ und hat eine gute möglichkeit quasi in uralten beiträgen oder sonst was zu suchen oder man benutzt die "stink normale" google suche...passt doch.

    die personen, denen es zu kompliziert ist lesen das hier gerade wahrscheinlich nicht und kriegen es nicht mit. aber ich hoffe sehr, dass du das hier nicht aus deiner persönlichen Sicht kompliziert nennst xP

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: es wird immer komplexer

    Autor ichbinsmalwieder 10.01.12 - 17:52

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    >
    > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.

    Oh je, wenn dich das schon überfordert...

    Ich find's immer wieder lustig, dass manche Menschen glauben, dass Informationen, die sie irgendwo hochladen, niemand sehen kann. Oder sich empören, dass Google Werbung einblendet, die auf den Text der eben verfassten Mail passt - und dann auch noch glauben, dass da bei Google "jemand mitliest"... zum brüllen...
    Natürlich speichert Google die Bilder, die du in Picasa hochlädst?! Wie sollte man sie auch sonst wieder anzeigen?
    So ist es doch nur konsequent und praktisch, dass sie bei einer Suche auch wieder angezeigt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: es wird immer komplexer

    Autor Psy2063 10.01.12 - 19:15

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    >
    > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.


    komplex? jedes mal wenn ich facebook sehe, freue ich mich wie schön einfach google ist!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

  1. Oculus Rift: Development Kit 2 ist da
    Oculus Rift
    Development Kit 2 ist da

    Das DK2 des Oculus Rift ist bei den Bestellern in Europa angekommen. Auch Golem hat sein Development Kit 2 erhalten, das aber noch längst nicht zu allen Spielen kompatibel ist.

  2. Android: Zertifikatskette wird nicht geprüft
    Android
    Zertifikatskette wird nicht geprüft

    Black Hat 2014 Android prüft nur unzureichend die mit Apps installierten Zertifikate. Dadurch können sich bösartige Apps Zugriff auf Systemkomponenten verschaffen, die ihnen eigentlich verwehrt sind.

  3. Spielemesse: Gamescom fast ausverkauft
    Spielemesse
    Gamescom fast ausverkauft

    Gamescom 2014 Im Online-Ticketshop sind nur noch ein paar Restkarten für Donnerstag und Sonntag verfügbar: Die Veranstalter der Kölner Spielemesse warnen bereits jetzt vor Wartezeiten.


  1. 17:27

  2. 16:39

  3. 16:24

  4. 15:47

  5. 15:41

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:48