1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suchmaschine: Google wird persönlicher

es wird immer komplexer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. es wird immer komplexer

    Autor JeanClaudeBaktiste 10.01.12 - 16:47

    demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.

    ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: es wird immer komplexer

    Autor miauwww 10.01.12 - 17:13

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    >
    > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.

    und war ja im bankenwesen auchso, die produkte so kompliziert zu machen. folge: kontrolle enorm erschwert, betrugsmoeglichkeiten erweitert, kundenhirn verduestert. hat golem richtig gesehen (mit der ueberschrift): bei google wird freilich so "persoenlich" getan, als seien die alle gute alte kumpels, und also alles ganz einfach...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.12 17:14 durch miauwww.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: es wird immer komplexer

    Autor JeanClaudeBaktiste 10.01.12 - 17:21

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    > >
    > > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.
    >
    > und war ja im bankenwesen auchso, die produkte so kompliziert zu machen.
    > folge: kontrolle enorm erschwert, betrugsmoeglichkeiten erweitert,
    > kundenhirn verduestert. hat golem richtig gesehen (mit der ueberschrift):
    > bei google wird freilich so "persoenlich" getan, als seien die alle gute
    > alte kumpels, und also alles ganz einfach...

    ist ja bei facebook auch so

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: es wird immer komplexer

    Autor malachi54 10.01.12 - 17:40

    puuuh ich weiß jetzt nicht was da so großartig kompliziert ist...entweder man ist bei google+ und hat eine gute möglichkeit quasi in uralten beiträgen oder sonst was zu suchen oder man benutzt die "stink normale" google suche...passt doch.

    die personen, denen es zu kompliziert ist lesen das hier gerade wahrscheinlich nicht und kriegen es nicht mit. aber ich hoffe sehr, dass du das hier nicht aus deiner persönlichen Sicht kompliziert nennst xP

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: es wird immer komplexer

    Autor ichbinsmalwieder 10.01.12 - 17:52

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    >
    > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.

    Oh je, wenn dich das schon überfordert...

    Ich find's immer wieder lustig, dass manche Menschen glauben, dass Informationen, die sie irgendwo hochladen, niemand sehen kann. Oder sich empören, dass Google Werbung einblendet, die auf den Text der eben verfassten Mail passt - und dann auch noch glauben, dass da bei Google "jemand mitliest"... zum brüllen...
    Natürlich speichert Google die Bilder, die du in Picasa hochlädst?! Wie sollte man sie auch sonst wieder anzeigen?
    So ist es doch nur konsequent und praktisch, dass sie bei einer Suche auch wieder angezeigt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: es wird immer komplexer

    Autor Psy2063 10.01.12 - 19:15

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demnächst muss man einen dr. in google machen um sich der kosequenzen
    > seines tuns bei google produkten im klaren zu sein.
    >
    > ich finde diesen weg nicht erstrebenswert.


    komplex? jedes mal wenn ich facebook sehe, freue ich mich wie schön einfach google ist!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

IPv6: Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  2. Internet der Dinge Google, Samsung und ARM mit Thread gegen WLAN und Bluetooth
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  3. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig

  1. Shuttle DSA2LS: Minirechner auf Android-Basis mit RS-232-Schnittstelle
    Shuttle DSA2LS
    Minirechner auf Android-Basis mit RS-232-Schnittstelle

    Shuttle bietet einen kleinen, robusten und lüfterlosen Rechner mit Android 4.2.2 an. Der DSA2LS hat viele Schnittstellen und kann per Wake-on-LAN auch aus der Ferne aufgeweckt werden.

  2. Nur Jailbreak betroffen: Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones
    Nur Jailbreak betroffen
    Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones

    Sophos hat eine Adthief genannte Schadsoftware für das Betriebssystem iOS beobachtet. 75.000 Geräte seien betroffen. Die Gefahr existiert für die meisten iPhone-Nutzer nicht. Allerdings stiehlt die Schadsoftware erfolgreich Werbeeinnahmen von App-Entwicklern.

  3. Test Star Wars Commander: Die dunkle Seite der Monetarisierung
    Test Star Wars Commander
    Die dunkle Seite der Monetarisierung

    Es gibt ein neues Strategie- und Aufbauspiel im Szenario von Star Wars: In Commander kämpfen Sternenkrieger auf Seiten der Allianz oder der Rebellen mit Berühmtheiten wie Han Solo und Prinzessin Leia. Das Bezahlsystem dürfte aber auch den Zorn sonst in sich ruhender Jedi-Ritter wecken.


  1. 16:30

  2. 14:41

  3. 13:23

  4. 13:18

  5. 12:24

  6. 12:08

  7. 23:16

  8. 16:02