1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet-Tageszeitung: News Corporation…

Konzept gut, Inhalt schlecht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konzept gut, Inhalt schlecht

    Autor: autores09 03.12.12 - 17:25

    ich hatte die daily mehrere Monate im Abo. das konzept eines Tagesmagazins auf dem iPad war super. Ich mag es, wenn Informationen aktuell sind und trotzdem in Form einer App/ eines Magazins zusammengefasst sind. Es ist was anderes als "nur" Webseiten zu lesen und gerade am Morgen ist das wirklich angenehm.

    Problem der Daily war der Inhalt - viel zu viel unnötiger Klatsch, die Politischen Artikel waren ebenfalls auf Niveau zwischen Focus und Bild der Frau, die Technik Themen langweilig, die interaktiven Medien viel zu wenig ausgenutzt.

    Ich denke, eine vernünftiges Produkt im Bereich Tageszeitung und iPad gibt es bis heute immer noch nicht. Technisch war die Daily schon nah dran, aber inhaltlich hats weder für den europäischen als auch amerikanischen Markt gereicht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.12 17:26 durch autores09.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Konzept gut, Inhalt schlecht

    Autor: sparvar 03.12.12 - 21:18

    und ine hochpolitische/hoch technische zeitung erreicht eine riesige masse?

    immo nicht - gerade ein mittelweg ist die lösung - klar der technik interessierte findet es dann schwach, der politiklesende eher flach, die klatpresse interessierte finde es zu wenig...
    aber spzialisierte zeitugn sind nunmal kein massenblatt - bestes beispiel die ct, vor 10 jahren war sie echt interessant. mittlerweile teste ich sie nur noch 1x im jahr für 3 ausgaben im miniabo - aber ich vermute die auflage ist deutlich höher

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Konzept gut, Inhalt schlecht

    Autor: Casandro 04.12.12 - 07:54

    Da muss ich mich anschließen. Ich würde jetzt auch von einer App-Zeitung nicht erwarten, dass die Leser besonders anspruchsvolle Inhalte haben möchten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

  1. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs entgegenzunehmen, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  2. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.

  3. Day of the Tentacle (1993): Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart
    Day of the Tentacle (1993)
    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

    Golem retro_ Tentakel mit Weltherrschaftsambitionen stehen uns in der fünften Episode von Golem retro_ gegenüber. Das Erstlingswerk von Tim Schafer (Grim Fandango, Broken Age) überzeugte bereits 1993 mit Comiclook und Slapstick.


  1. 12:54

  2. 12:39

  3. 12:04

  4. 16:02

  5. 13:11

  6. 11:50

  7. 11:06

  8. 09:01