1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom-Drosselung: 3 Prozent…

Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

    Autor: genab.de 26.04.13 - 17:03

    siehe Grafik: beim CE-CiX

    https://www.de-cix.net/about/statistics/

    daraus erschliest sich, das der Traffic sin ich 3 jahren verdreifacht

    das bedeutet umgekehrt, das jeder normalsurfer in 3 Jahren ca. 3 mal so viel Daten übers netzt jagt, weil die inhallte immer hochauflösender werden

    also ist in 3 jahre 75 Gb so viel Wert wie heute 25 GB


    und 25 GB ist nichts, wert

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

    Autor: nasowas 26.04.13 - 17:10

    "...weil die inhallte immer hochauflösender werden"

    Qualität hat ihren Preis. Wer meint, mehr Leistung und Qualität zu brauchen, der soll auch mehr zahlen. Man kann den Euro nur einmal ausgeben und muss im Leben immer Prioritäten setzen. Ihr müsst wirtschaften lernen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

    Autor: KleinerWolf 26.04.13 - 17:13

    mit der Aussage macht man nur eins. Das System in die Steinzeit zurück bomben.
    Bessere Qualität, welcher aber immer preiswerter zu produzieren/bereitzustellen ist, soll immer mehr den Kunden kosten?
    Zum Glück geht es nicht nach dir.

    Die Telekom betreibt nicht mal Stagnation, was schon ein Rückschritt wäre, nein sie betreiben direkten Rückschritt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

    Autor: mariop 26.04.13 - 18:08

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bessere Qualität, welcher aber immer preiswerter zu
    > produzieren/bereitzustellen ist, soll immer mehr den Kunden kosten?

    ??? Wie kommst du darauf? Ich denke mal, dass die Preise für Übertragungstechnik eine ganz andere Nummer ist bzw. die Invesititionen schon getätigt wurden. Da wird nicht wirklich was günstiger.

    Du darfst hier nicht von einem 30 Zoll TV ausgehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

    Autor: genab.de 27.04.13 - 13:49

    auf jeden fall reicht in 3 Jahren keine 75 Gb mehr, für einen Normal Surfer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Fire TV Stick im Test: Googles Chromecast kann einpacken
Fire TV Stick im Test
Googles Chromecast kann einpacken
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Chromecast-Konkurrent Amazon verschickt Fire TV Stick bereits früher
  3. Chromecast-Konkurrent Amazons Fire TV Stick schon ab 7 Euro zu haben

Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
Razer Blade 2015 im Test
Das bisher beste Gaming-Ultrabook

Nasa: Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
Nasa
Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
  1. Leonard Nimoys Mr. Spock Der außerirdische Nerd

  1. Verbraucherzentrale: Preiserhöhung bei Tele Columbus nicht hinnehmen
    Verbraucherzentrale
    Preiserhöhung bei Tele Columbus nicht hinnehmen

    Nutzer können sich gegen eine Tarifumstellung und Preiserhöhung auf 20 Euro bei Tele Columbus wehren. Für einen Tarif verdoppelt sich dadurch der Preis. Verbraucherschützer meinen, dass dies nicht wirksam ist und die alten Konditionen weiter gelten.

  2. Replikator: Kochen wie bei Star Trek
    Replikator
    Kochen wie bei Star Trek

    Eine Mahlzeit in 30 Sekunden: Das soll der Genie aus pulverisierten oder gefriergetrockneten Lebensmitteln und Wasser machen - ähnlich schnell wie die Replikatoren des Star-Trek-Universums.

  3. Google I/O: Android M steht auf der Agenda - kurzfristig
    Google I/O
    Android M steht auf der Agenda - kurzfristig

    Google hat die Planung für seine Ende Mai 2015 stattfindende Entwicklerkonferenz I/O vorgestellt. In der mittlerweile wieder entfernten Beschreibung einer Session taucht das Schlagwort "Android M" auf - die kommende Android-Version kann also bereits eine Rolle spielen.


  1. 11:16

  2. 10:49

  3. 10:44

  4. 10:32

  5. 10:21

  6. 10:05

  7. 09:32

  8. 09:05