Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom-Drosselung: 3 Prozent…

Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

    Autor: genab.de 26.04.13 - 17:03

    siehe Grafik: beim CE-CiX

    https://www.de-cix.net/about/statistics/

    daraus erschliest sich, das der Traffic sin ich 3 jahren verdreifacht

    das bedeutet umgekehrt, das jeder normalsurfer in 3 Jahren ca. 3 mal so viel Daten übers netzt jagt, weil die inhallte immer hochauflösender werden

    also ist in 3 jahre 75 Gb so viel Wert wie heute 25 GB


    und 25 GB ist nichts, wert

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

    Autor: nasowas 26.04.13 - 17:10

    "...weil die inhallte immer hochauflösender werden"

    Qualität hat ihren Preis. Wer meint, mehr Leistung und Qualität zu brauchen, der soll auch mehr zahlen. Man kann den Euro nur einmal ausgeben und muss im Leben immer Prioritäten setzen. Ihr müsst wirtschaften lernen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

    Autor: KleinerWolf 26.04.13 - 17:13

    mit der Aussage macht man nur eins. Das System in die Steinzeit zurück bomben.
    Bessere Qualität, welcher aber immer preiswerter zu produzieren/bereitzustellen ist, soll immer mehr den Kunden kosten?
    Zum Glück geht es nicht nach dir.

    Die Telekom betreibt nicht mal Stagnation, was schon ein Rückschritt wäre, nein sie betreiben direkten Rückschritt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

    Autor: mariop 26.04.13 - 18:08

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bessere Qualität, welcher aber immer preiswerter zu
    > produzieren/bereitzustellen ist, soll immer mehr den Kunden kosten?

    ??? Wie kommst du darauf? Ich denke mal, dass die Preise für Übertragungstechnik eine ganz andere Nummer ist bzw. die Invesititionen schon getätigt wurden. Da wird nicht wirklich was günstiger.

    Du darfst hier nicht von einem 30 Zoll TV ausgehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Internet Traffic verdreifacht sich in 3 Jahren =

    Autor: genab.de 27.04.13 - 13:49

    auf jeden fall reicht in 3 Jahren keine 75 Gb mehr, für einen Normal Surfer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. FERCHAU Engineering GmbH, Region Zwickau und Chemnitz
  2. Neoperl GmbH, Müllheim
  3. INCONY AG, Paderborn
  4. über PSD Group GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,90€ (Vergleichspreis: 62,90€)
  2. 59,90€ (Vergleichspreis: 71,30€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Gigabit-Breitband: Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein
    Gigabit-Breitband
    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

    Offenbar ist dem Google-Mutterkonzern Alphabet das eigene FTTH-Angebot Google Fiber viel zu teuer, weshalb der Anbieter Kosten einsparen soll. Dazu könnten massive Entlassungen zählen und das erklärt den Wechsel hin zu Drahtlos-Technik.

  2. Google-Steuer: EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht
    Google-Steuer
    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

    Die EU-Kommission stellt sich bei der Reform des Urheberrechts auf die Seite von Verlagen. Ohne eine Art Leistungsschutzrecht sieht sie die Zukunft der Presse gefährdet.

  3. Code-Gründer Thomas Bachem: "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"
    Code-Gründer Thomas Bachem
    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

    Viel Praxis statt graue Theorie: Mit "Code" will Seriengründer Thomas Bachem eine Hochschule aufbauen, die Softwareentwickler ausbildet. Im Interview erklärt er, warum Informatik als Fach nicht ausreicht, wie er das Projekt finanziert und was er anders machen will als klassische Universitäten.


  1. 12:57

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:57

  5. 10:40

  6. 10:20

  7. 09:55

  8. 09:38