1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Gema reicht Klage gegen…

Urheberrecht: Gema reicht Klage gegen Youtube ein

Der Streit zwischen der Gema und Youtube wird jetzt vor dem Landgericht München ausgetragen. Laut Wirtschaftswoche hat die Verwertungsgesellschaft eine Unterlassungsklage gegen das Videoportal eingereicht.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Na zum Glück.... 2

    Tintenknall | 26.01.13 18:31 26.01.13 18:42

  2. Die GEMA ist sowieso schuld und überhaupt... 1

    Baron Münchhausen. | 26.01.13 18:16 26.01.13 18:16

  3. "Stimmungsmache" 3

    Emulex | 26.01.13 17:09 26.01.13 17:48

  4. Die GEMA ist doch hinterhältig und verschlagen ... 10

    ATmega8 | 26.01.13 14:05 26.01.13 17:43

  5. Das is doch alles nur pure Geldsucht 1

    eric33303 | 26.01.13 17:42 26.01.13 17:42

  6. Re: google hat zugegeben am gangnam-video...

    aktenwaelzer | 26.01.13 17:22 Das Thema wurde verschoben.

  7. wird nichts bringen, liebe GEMA 1

    azeu | 26.01.13 16:06 26.01.13 16:06

  8. Zum Thema GEMA fallen mir immer solche Berichte ein... 1

    Algo | 26.01.13 15:49 26.01.13 15:49

  9. YouTube für Deutschland komplett sperren 2

    paradigmshift | 26.01.13 14:39 26.01.13 15:05

  10. Hoffe die GEMA verliert 1

    johnmcwho | 26.01.13 14:35 26.01.13 14:35

  11. Wenn ein UFO abstürzen sollte, wenn Kim Yong Un eine Testrakete abstürzen sollte 1

    lala1 | 26.01.13 14:34 26.01.13 14:34

  12. Dumme Rechthaberei 8

    dabbes | 26.01.13 13:41 26.01.13 14:30

  13. Wieso funktioniert das in jedem anderen Land außer Deutschland? (kwt) 3

    elgooG | 26.01.13 14:06 26.01.13 14:24

  14. Dann ist für mich pauschal immer die GEMA für nicht angezeigte Videos verantwortlich 1

    borg | 26.01.13 14:12 26.01.13 14:12

  15. GEMA sollte man umstrukturieren 1

    Kenterfie | 26.01.13 14:01 26.01.13 14:01

  16. Vl. haben wir Glück und sie schießen sich damit selbst ins Bein 1

    Thaodan | 26.01.13 13:53 26.01.13 13:53

  17. Neuer Geschäftsbereich der GEMA 1

    Felix_Keyway | 26.01.13 13:51 26.01.13 13:51

  18. Youtube sollte reagieren 1

    flasher395 | 26.01.13 13:49 26.01.13 13:49

  19. Die Gema hassen auch ohne Youtube alle... 1

    sovereign | 26.01.13 13:47 26.01.13 13:47

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Risen 3 im Test: Altbacken, aber richtig schön rotzig
Risen 3 im Test
Altbacken, aber richtig schön rotzig
  1. Risen 3 Die Magier der Donnerinsel

Banana Pi im Test: Bananen sind keine Himbeeren
Banana Pi im Test
Bananen sind keine Himbeeren
  1. Eric Anholt Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi von Broadcom
  2. Raspberry Pi Compute Module ist lieferbar
  3. PiUSV im Test Raspberry Pi per USV sauber herunterfahren

Virtual Reality: Wann kommt die Revolution?
Virtual Reality
Wann kommt die Revolution?
  1. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  2. Cryengine für Oculus Rift Eichhörnchen-Jagd im virtuellen Crysis-Dschungel
  3. Smartphone auf der Nase So soll Samsungs VR-Brille aussehen

  1. Kaspersky Antivirus: Sicherheitssoftware mit Webcam-Sperre und Ransomware-Schutz
    Kaspersky Antivirus
    Sicherheitssoftware mit Webcam-Sperre und Ransomware-Schutz

    Kaspersky Lab hat seine Sicherheitssoftware für Privatanwender aktualisiert. Die neue Version bietet neue Funktionen, um besser gegen künftige Angriffe geschützt zu sein. Vor allem Attacken über Ransomware und eine unbefugte Nutzung der Webcam stehen im Fokus.

  2. Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
    Computerspiele
    Schlechtes Wetter macht gute Games

    Viele erstklassige Spielestudios und hochklassige Games: Finnlands Spieleindustrie boomt. Dafür verantwortlich sind gute Bildung und Förderprogramme. Aber auch das Wetter spielt eine Rolle.

  3. Vernetzte Geräte: Tausende Sicherheitslücken entdeckt
    Vernetzte Geräte
    Tausende Sicherheitslücken entdeckt

    In mehr als 140.000 vernetzten Geräten haben Forscher teils schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt, darunter Zero-Day-Exploits, hartcodierte Passwörter und private Schlüssel.


  1. 12:27

  2. 11:59

  3. 11:16

  4. 11:07

  5. 11:00

  6. 10:53

  7. 10:48

  8. 10:23