1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verwaltungsrichter…

95% der ganzen Crap- und Regionalsender abschaffen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 95% der ganzen Crap- und Regionalsender abschaffen

    Autor: Baron Münchhausen. 06.01.13 - 19:00

    Das sind ohne es zu übertreiben Schmarotzer, die sich am Säckel der ÖR Beiträge hängen. Wir brauchen so etwas wie BBC. Die wenigen guten Dokumentationen, die man unter anderem bei ZDF findet sind auch nur von BBC aufgekauft. Rest völlig belanglose Serien und Shows.

    Wie die Geier hängen sich noch gefühlte 1000 Sender an das System und schmarotzern ohne was nennenswertes zu leisten.

    Was dringend gemacht werden sollte ist eine Klage, weil die ÖR ihre Pflicht nicht erfühlen. Die haben, rechtlich festgelegt auch Pflichten, nicht nur das Recht auf die Beiträge ;)

    Ich würde einen ordentlichen Sender oder 2 begrüßen, die ohne die ganzen Schmarotzer mit einem Bruchteil der Gebühren was besseres schaffen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.13 19:02 durch Baron Münchhausen..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 95% der ganzen Crap- und Regionalsender abschaffen

    Autor: paradigmshift 06.01.13 - 19:14

    Ein paar von den Sendern informieren recht gut über Wein- und sonstige Feste in der Region. Ist manchmal besser als sich auf das Internet zu verlassen. Aber alles außer der Region interessiert nicht. Wie kann ein Sender Gebühren von allen BRD Bürgern verlangen, wenn er nur einen geringen %-Satz anspricht und erreicht?

    Meinetwegen abschaffen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Yeair Benzincopter fliegt eine Stunde lang
  2. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  3. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Tox: Kostenloser digitaler Erpressungsdienst
    Tox
    Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

    Digitale Erpressung leicht gemacht: Die Ransomware wird kostenlos und individuell zusammengeklickt, die Tox-Macher verlangen dafür aber 30 Prozent des erpressten Geldes.

  2. FTV-Skin für Kodi angeschaut: Kodi bekommt eine Fire-TV-Oberfläche
    FTV-Skin für Kodi angeschaut
    Kodi bekommt eine Fire-TV-Oberfläche

    Für Nutzer der Multimedia-App Kodi gibt es jetzt ein neues Skin. Es ahmt die Bedienung von Amazons Fire-TV-Geräten vollständig nach und hat eine sehr übersichtliche Oberfläche. Wir haben es ausprobiert.

  3. Apple Fusion Keyboard: Tasten in der Doppelrolle als Trackpad
    Apple Fusion Keyboard
    Tasten in der Doppelrolle als Trackpad

    Apples Fusion Keyboard soll eine Tastatur werden, bei der die einzelnen Tasten auch mit einem Touchpad versehen sind. Damit sollen sich Zoom- und Wischbewegungen wie bei einem normalen Trackpad ausführen lassen, ohne dafür zusätzlich Platz zu benötigen. Die Idee hat sich Apple patentieren lassen.


  1. 09:41

  2. 09:00

  3. 07:48

  4. 07:32

  5. 07:25

  6. 22:51

  7. 19:01

  8. 17:24