Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videoportal: Youtube löscht…

anstatt Fake-Clicks...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. anstatt Fake-Clicks...

    Autor: Verleihnix 29.12.12 - 13:23

    ... sollte youtube lieber anfangen diese ewigen Bettel-Posts wie "klick mich für 400 Euro" zu löschen. In jedem Video muss man langsam erst 20 Nachrichten wegklicken, bevor man etwas sehen kann (wenn neben der Bettel/Werbe-Nachricht überhaupt noch etwas kommt).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: tingelchen 29.12.12 - 13:47

    Welche Bettel/Werbe Nachrichten?

    *kopfkratz*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: __destruct() 29.12.12 - 13:49

    Unter welchen Videos du sich sich immer aufhalten magst ... es sind die falschen. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: Verleihnix 29.12.12 - 15:02

    ähhhh ... auf Naturfilmseiten findet man sowas nicht.. :p :D

    Bsp: http://www.youtube.com/watch?v=zANyFAXRLXI (nach genau 10 Sekunden Suche)

    Bei manchen MClips/Filmtrailern kommt halt nur noch so eine Werbung und kein eigentlicher Inhalt mehr. Meldet man solche Videos passiert genau garnichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: gunther12 29.12.12 - 15:16

    Da gibt es unten einen tollen Button der nennt sich "Hide annotations" und schon sind alle nervigen Einblendungen mit einem Klick weg.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: __destruct() 30.12.12 - 02:19

    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ähhhh ... auf Naturfilmseiten findet man sowas nicht.. :p :D

    Da kommt dann wohl "ehalda vol da ckrasse fOggel digga haftbefehl is beschde" :D


    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bsp: www.youtube.com (nach genau 10 Sekunden Suche)

    Ah, ok. Also das hörst du. Unter "Der Himmel kann warten" finde ich so etwas nicht. ;-)


    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei manchen MClips/Filmtrailern kommt halt nur noch so eine Werbung und
    > kein eigentlicher Inhalt mehr. Meldet man solche Videos passiert genau
    > garnichts.

    Werbeblocker?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: Verleihnix 30.12.12 - 12:14

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verleihnix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ähhhh ... auf Naturfilmseiten findet man sowas nicht.. :p :D
    >
    > Da kommt dann wohl "ehalda vol da ckrasse fOggel digga haftbefehl is
    > beschde" :D
    >
    > Verleihnix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bsp: www.youtube.com (nach genau 10 Sekunden Suche)
    >
    > Ah, ok. Also das hörst du. Unter "Der Himmel kann warten" finde ich so
    > etwas nicht. ;-)
    >

    ich musste nur nach einem kleinen Gängsta suchen, welche eine Klientel anziehen, die auf "400 Euro pro Tag" sicherlich anspringen, ;) ... ähhh ,weissu digga... :P

    und bei "kann" fällt mir nur das ein... http://www.youtube.com/watch?v=i_KO1h3bRKs :P :D

    > Verleihnix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei manchen MClips/Filmtrailern kommt halt nur noch so eine Werbung und
    > > kein eigentlicher Inhalt mehr. Meldet man solche Videos passiert genau
    > > garnichts.
    >
    > Werbeblocker?

    Adblock läuft


    gunther12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da gibt es unten einen tollen Button der nennt sich "Hide annotations" und
    > schon sind alle nervigen Einblendungen mit einem Klick weg.

    Stimmt, allerdings sind diese Einblendungen beim nächsten Video erneut da.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.12 12:19 durch Verleihnix.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: redbullface 30.12.12 - 16:02

    Ich habe auch keine Ahnung von was er da redet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: __destruct() 02.01.13 - 18:11

    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich musste nur nach einem kleinen Gängsta suchen, welche eine Klientel
    > anziehen, die auf "400 Euro pro Tag" sicherlich anspringen, ;) ... ähhh
    > ,weissu digga... :P

    Wieso präsentierst du hier denn nicht die Videos, unter denen du solche Erfahrungen gemacht hast, sondern suchst andere heraus?


    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und bei "kann" fällt mir nur das ein... www.youtube.com :P :D

    Der Typ ist offensichtlich ein Vollidiot. Klar ist Musik Unterhaltung, aber deswegen sind die Texte noch lange nicht sinnlos und man kann trotzdem eine Botschaft mitnehmen. Gerade die Texte der Onkelz enthalten viele Botschaften und ganz im Gegensatz zu dem, was diese Witzfigur in dem Video behauptet, haben ihre Lieder schon vielen Menschen geholfen.

    Fans wissen, wie dreckig es Kevin mit seinen Süchten ging und wenn sie dann z.B. die Lieder Koma oder Prinz Valium hören, werden sie es sich bestimmt nochmal überlegen, ob sie ihr Leben durch Drogenkonsum zerstören wollen.


    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, allerdings sind diese Einblendungen beim nächsten Video erneut da.

    Das sollte sich YT eigentlich merken. Bei mir hat es schon mal bei etwas Ähnlichem geholfen, die Einstellung nicht im Videoplayer, sondern im Einstellungs-Menü vorzunehmen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Microsoft EnterPrise Workplace Architect (m/w)
    FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, Süddeutschland
  3. Ingenieur als Software- / Systementwickler für mobile Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim
  4. Support Engineer (m/w)
    inatec Solutions GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Microsoft und Nokia-Smartphones günstiger
  2. EVGA GeForce GTX 970 SSC ACX 2.0+
    339,00€ statt 384,90€
  3. EVGA GeForce GTX 980 Ti Hybrid
    739,00€ statt 849,95€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. NSA-Software: Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?
    NSA-Software
    Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?

    Seit fast drei Jahren testet der Verfassungsschutz die NSA-Spionagesoftware XKeyscore. Ohne Ergebnis. Dabei wollte er das mächtige Überwachungsinstrument einst unbedingt.

  2. Apple: Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März
    Apple
    Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März

    Mitte März 2016 kommen ein neues iPhone und ein neues iPad auf den Markt. Beide Produkte sollten laut einem Bericht nur wenige Tage nach der Präsentation verfügbar sein. Das wäre eine grundlegende Änderung von Apples bisheriger Strategie.

  3. Austauschprogramm: Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme
    Austauschprogramm
    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

    Apple tauscht bestimmte USB-Typ-C-Ladekabel aus, weil diese Probleme machen können. Ein Konstruktionsfehler im Kabel sorgt dafür, dass der Akku in einem Macbook nicht oder nur gelegentlich geladen wird.


  1. 14:00

  2. 12:03

  3. 11:03

  4. 10:13

  5. 14:35

  6. 13:25

  7. 12:46

  8. 11:03