1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videoportal: Youtube löscht…

anstatt Fake-Clicks...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. anstatt Fake-Clicks...

    Autor: Verleihnix 29.12.12 - 13:23

    ... sollte youtube lieber anfangen diese ewigen Bettel-Posts wie "klick mich für 400 Euro" zu löschen. In jedem Video muss man langsam erst 20 Nachrichten wegklicken, bevor man etwas sehen kann (wenn neben der Bettel/Werbe-Nachricht überhaupt noch etwas kommt).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: tingelchen 29.12.12 - 13:47

    Welche Bettel/Werbe Nachrichten?

    *kopfkratz*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: __destruct() 29.12.12 - 13:49

    Unter welchen Videos du sich sich immer aufhalten magst ... es sind die falschen. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: Verleihnix 29.12.12 - 15:02

    ähhhh ... auf Naturfilmseiten findet man sowas nicht.. :p :D

    Bsp: http://www.youtube.com/watch?v=zANyFAXRLXI (nach genau 10 Sekunden Suche)

    Bei manchen MClips/Filmtrailern kommt halt nur noch so eine Werbung und kein eigentlicher Inhalt mehr. Meldet man solche Videos passiert genau garnichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: gunther12 29.12.12 - 15:16

    Da gibt es unten einen tollen Button der nennt sich "Hide annotations" und schon sind alle nervigen Einblendungen mit einem Klick weg.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: __destruct() 30.12.12 - 02:19

    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ähhhh ... auf Naturfilmseiten findet man sowas nicht.. :p :D

    Da kommt dann wohl "ehalda vol da ckrasse fOggel digga haftbefehl is beschde" :D


    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bsp: www.youtube.com (nach genau 10 Sekunden Suche)

    Ah, ok. Also das hörst du. Unter "Der Himmel kann warten" finde ich so etwas nicht. ;-)


    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei manchen MClips/Filmtrailern kommt halt nur noch so eine Werbung und
    > kein eigentlicher Inhalt mehr. Meldet man solche Videos passiert genau
    > garnichts.

    Werbeblocker?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: Verleihnix 30.12.12 - 12:14

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verleihnix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ähhhh ... auf Naturfilmseiten findet man sowas nicht.. :p :D
    >
    > Da kommt dann wohl "ehalda vol da ckrasse fOggel digga haftbefehl is
    > beschde" :D
    >
    > Verleihnix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bsp: www.youtube.com (nach genau 10 Sekunden Suche)
    >
    > Ah, ok. Also das hörst du. Unter "Der Himmel kann warten" finde ich so
    > etwas nicht. ;-)
    >

    ich musste nur nach einem kleinen Gängsta suchen, welche eine Klientel anziehen, die auf "400 Euro pro Tag" sicherlich anspringen, ;) ... ähhh ,weissu digga... :P

    und bei "kann" fällt mir nur das ein... http://www.youtube.com/watch?v=i_KO1h3bRKs :P :D

    > Verleihnix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei manchen MClips/Filmtrailern kommt halt nur noch so eine Werbung und
    > > kein eigentlicher Inhalt mehr. Meldet man solche Videos passiert genau
    > > garnichts.
    >
    > Werbeblocker?

    Adblock läuft


    gunther12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da gibt es unten einen tollen Button der nennt sich "Hide annotations" und
    > schon sind alle nervigen Einblendungen mit einem Klick weg.

    Stimmt, allerdings sind diese Einblendungen beim nächsten Video erneut da.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.12 12:19 durch Verleihnix.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: redbullface 30.12.12 - 16:02

    Ich habe auch keine Ahnung von was er da redet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: anstatt Fake-Clicks...

    Autor: __destruct() 02.01.13 - 18:11

    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich musste nur nach einem kleinen Gängsta suchen, welche eine Klientel
    > anziehen, die auf "400 Euro pro Tag" sicherlich anspringen, ;) ... ähhh
    > ,weissu digga... :P

    Wieso präsentierst du hier denn nicht die Videos, unter denen du solche Erfahrungen gemacht hast, sondern suchst andere heraus?


    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und bei "kann" fällt mir nur das ein... www.youtube.com :P :D

    Der Typ ist offensichtlich ein Vollidiot. Klar ist Musik Unterhaltung, aber deswegen sind die Texte noch lange nicht sinnlos und man kann trotzdem eine Botschaft mitnehmen. Gerade die Texte der Onkelz enthalten viele Botschaften und ganz im Gegensatz zu dem, was diese Witzfigur in dem Video behauptet, haben ihre Lieder schon vielen Menschen geholfen.

    Fans wissen, wie dreckig es Kevin mit seinen Süchten ging und wenn sie dann z.B. die Lieder Koma oder Prinz Valium hören, werden sie es sich bestimmt nochmal überlegen, ob sie ihr Leben durch Drogenkonsum zerstören wollen.


    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, allerdings sind diese Einblendungen beim nächsten Video erneut da.

    Das sollte sich YT eigentlich merken. Bei mir hat es schon mal bei etwas Ähnlichem geholfen, die Einstellung nicht im Videoplayer, sondern im Einstellungs-Menü vorzunehmen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  2. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  3. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10

Spionage oder Imageaufwertung?: Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
Spionage oder Imageaufwertung?
Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
  1. Quartalsbericht Facebook gibt 2,7 Milliarden US-Dollar aus
  2. Facebook Lite ausprobiert Facebooks abgespeckter Android-Client
  3. Ausfall von Internetdiensten Lizard Squad will's gewesen sein, Facebook sagt nein

  1. E-Book-Reader: E-Book-Unternehmen Txtr meldet Insolvenz an
    E-Book-Reader
    E-Book-Unternehmen Txtr meldet Insolvenz an

    Die beiden E-Book-Reader waren kein Erfolg. Da half auch der Shop für digitale Bücher nicht: Das Berliner Unternehmen Txtr ist pleite.

  2. Smartphone-Verkauf: Apple erstmals seit vier Jahren mit Samsung gleichauf
    Smartphone-Verkauf
    Apple erstmals seit vier Jahren mit Samsung gleichauf

    Neue iPhones, ein starkes Weihnachtsgeschäft und ein schwächelnder Konkurrent aus Südkorea: Apple konnte im vierten Quartal 2014 so viele Smartphones wie Samsung verkaufen. Das gelang das letzte Mal Ende 2011.

  3. Quantic Dream: Fahrenheit erscheint mit neuen Texturen
    Quantic Dream
    Fahrenheit erscheint mit neuen Texturen

    Die Temperaturen sinken auf mehr Plattformen: Quantic Dream kündigt eine Remastered-Version des Klassikers Fahrenheit an, die auch für iOS und Android erscheinen soll. Je nach Plattform sollen die Texturen viermal so hoch wie in der 2005 veröffentlichten Originalfassung sein.


  1. 12:43

  2. 12:36

  3. 12:13

  4. 12:02

  5. 11:56

  6. 11:49

  7. 11:46

  8. 11:24