Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › W3C: HTML5 ist komplett

Ja aberaberaber....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja aberaberaber....

    Autor: jayrworthington 17.12.12 - 18:05

    Flash ist doch schon seit 2007 unnoetig weil es bereits damals HTML5 auf dem iPhone gab...?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ja aberaberaber....

    Autor: glurak15 17.12.12 - 18:27

    Ja, aber bis jetzt waren die Spezifikationen nicht komplett und sehr allgemein. Jeder Browserhersteller hat die Features, die er gerade die interessantesten fand, umgesetzt, wordurch jeder Browser neben ein paar Gemeinsamen sehr unterschiedliche Funktionen beherrschte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ja aberaberaber....

    Autor: TTX 17.12.12 - 19:43

    Jap das ist aber ein Ammenmärchen da HTML5 nicht in der Lage ist Flash komplett zu ersetzen, ich erinnere mich da noch an Benchmarks in denen Flash immer noch deutlich bessere FPS hinlegt. Ob man es brauch sei mal dahingestellt, dennoch ist auch HTML5 nicht das was die Flash-Hater meinen ;D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ja aberaberaber....

    Autor: robinx999 17.12.12 - 20:15

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flash ist doch schon seit 2007 unnoetig weil es bereits damals HTML5 auf
    > dem iPhone gab...?

    Gab es da nicht eher eine App für die Videoseiten?
    Und genau das ist eigentlich auch ein Problem an HTML5. DRM wird nicht wirklich unterstützt (ja gibt entwürfe, aber mehr nicht). Die Rechte Vertreiber werden ohne kaum rechte für Webseiten vergeben (viele Videoseiten wie lovefilm verlangen ja sogar Silverlight). Und bis jetzt sieht es halt meistens so aus entweder wird Silverlight unterstützt oder man muss eine Passende App installieren und am ende muss man für jeden mist eine eigene App installieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ja aberaberaber....

    Autor: Oldschooler 18.12.12 - 09:53

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flash ist doch schon seit 2007 unnoetig weil es bereits damals HTML5 auf
    > dem iPhone gab...?

    Flash ist seit dem Zeitpunkt für 95% der Leute unnötig, nach dem es jemand geschafft hat direkt mit HTML Videos abzuspielen. All die Ausreden von Performance und Benchmarking kommen nur von Leuten, die nicht an andere Sachen gewöhnen können. Es gibt so viel Flash-Schrott auf Webseiten, der genau so einfach mit grundlegendem HTML und Javascript hätte umgesetzt werden können. Und das sagt jemand der jahrelang mit Flash Anwendungen (keine Animationen) entwickelt hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ja aberaberaber....

    Autor: bofhl 18.12.12 - 12:13

    Na, dann mach' mal Animationen! Ich wünsche viel Spass - vor allem bei den Schrott-Implementierungen der Browser!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Werbung

    Autor: flasherle 18.12.12 - 13:03

    Und wie soll dann geld verdient werden? wenn keine Werbung vorm film kommt, oder wenn diese dann unter html5 spulbar ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Werbung

    Autor: oakmann 18.12.12 - 13:55

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie soll dann geld verdient werden? wenn keine Werbung vorm film kommt,
    > oder wenn diese dann unter html5 spulbar ist?

    Eher andersherum, Flash kannst du blocken, HTML 5 kannst du aber nicht explizit die Werbung blocken, darum geht´s doch eigentlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ja aberaberaber....

    Autor: TheUnichi 18.12.12 - 16:00

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na, dann mach' mal Animationen! Ich wünsche viel Spass - vor allem bei den
    > Schrott-Implementierungen der Browser!!

    http://demo.devmonks.net/lok/

    Komplett in JavaScript/Canvas/HTML5, auch auf deinem Smartphone aufrufbar (Probier es aus), leider kein Touch Input implementiert, sonst könnte man das Männchen dort auch bewegen.

    Pfeiltasten zum bewegen

    oh. btw., es funktioniert noch dazu in allen gängigen Browsern, eingeschlossen IE, ohne irgendwelche Workarounds (Ich habe nicht einen Browser-Check implementiert) sondern einfach mit nativem JavaScript

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ja aberaberaber....

    Autor: robinx999 18.12.12 - 16:04

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bofhl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Na, dann mach' mal Animationen! Ich wünsche viel Spass - vor allem bei
    > den
    > > Schrott-Implementierungen der Browser!!
    >
    > demo.devmonks.net
    >
    > Komplett in JavaScript/Canvas/HTML5, auch auf deinem Smartphone aufrufbar
    > (Probier es aus), leider kein Touch Input implementiert, sonst könnte man
    > das Männchen dort auch bewegen.
    >
    > Pfeiltasten zum bewegen
    >
    > oh. btw., es funktioniert noch dazu in allen gängigen Browsern,
    > eingeschlossen IE, ohne irgendwelche Workarounds (Ich habe nicht einen
    > Browser-Check implementiert) sondern einfach mit nativem JavaScript

    Was sind denn gängige Browser? Firefox + chromium geht. Konqueror kann ich nichts bewegen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ja aberaberaber....

    Autor: TheUnichi 18.12.12 - 16:23

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sind denn gängige Browser? Firefox + chromium geht. Konqueror kann ich
    > nichts bewegen

    FireFox, IE, Chrome, Opera, Safari

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Ja aberaberaber....

    Autor: robinx999 18.12.12 - 18:40

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was sind denn gängige Browser? Firefox + chromium geht. Konqueror kann
    > ich
    > > nichts bewegen
    >
    > FireFox, IE, Chrome, Opera, Safari
    Da Safari auch auf webkit basiert wie Konqueror würde ich da sogar vermuten, dass der auch probleme bei der Seite hat (uzbl schafft es übrigens auch nicht obwohl der Acid 3 test mit 100/100 bestanden wird)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Werbung

    Autor: flasherle 20.12.12 - 08:28

    ich meinte bei videos...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Ja aberaberaber....

    Autor: TheUnichi 20.12.12 - 18:55

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > robinx999 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Was sind denn gängige Browser? Firefox + chromium geht. Konqueror kann
    > > ich
    > > > nichts bewegen
    > >
    > > FireFox, IE, Chrome, Opera, Safari
    > Da Safari auch auf webkit basiert wie Konqueror würde ich da sogar
    > vermuten, dass der auch probleme bei der Seite hat (uzbl schafft es
    > übrigens auch nicht obwohl der Acid 3 test mit 100/100 bestanden wird)

    Da gibt es nichts großartiges zu testen, schau in den Quelltext der Seite, schau sie dir in den Browsern an und du weißt, ob sie konform sind oder nicht

    Safari sollte das ganze eigentlich unterstützen, zugegeben, einer der wenigen Browser die ich mir aus Prinzip nicht installieren möchte...wäre hier aber für einen Test von jemandem, der Safari besitzt, dankbar

    Dass der ACID3 Test mittlerweile aussagelos ist haben wir bereits vor einem Jahr festgestellt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, München, Nürnberg, Ingolstadt, Würzburg und Waging
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Für Werbezwecke: Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook
    Für Werbezwecke
    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

    Es war wohl nicht anders zu erwarten: Zwei Jahre nach der Übernahme durch Facebook muss Whatsapp alle Telefonnummern an den Mutterkonzern weiterreichen. Die Verknüpfung mit einem Nutzer funktioniert aber nicht immer.

  2. Domino's: Die Pizza kommt per Lieferdrohne
    Domino's
    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

    Luftbrücke zum Kunden: Die Schnellrestaurantkette Domino's Pizza will in Neuseeland künftig Pizzas mit unbemannten Lufttransportern zum Kunden bringen. Ein Feldversuch soll in Kürze starten.

  3. IT-Support: Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise
    IT-Support
    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

    Eigentlich sollte HP Enterprise sämtliche Endnutzergeräte der Nasa verwalten. Der Support ist aber offenbar so schlecht, dass die IT-Chefin der US-Raumfahrtbehörde mit einer beispiellosen Verzweiflungstat reagiert.


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45