Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wegen Postident: Deutsche Post gibt…

Wegen Postident: Deutsche Post gibt De-Mail auf

Nach einem Streit mit Datenschützern zieht sich die Post aus der konkurrierenden De-Mail zurück. Postident wollte zu viele Daten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die Post sollte lieber S/MIME bzw GnuPG Public-Keys signieren, denn... 16

    Jonny Dee | 12.04.13 22:12 15.04.13 15:31

  2. Sonneborn erklärt ePost! 1

    urlauber | 15.04.13 12:12 15.04.13 12:12

  3. Gibt es noch andere Verfahren, um Empfänger eindeutig zu identifizieren? 1

    abnormi | 15.04.13 08:49 15.04.13 08:49

  4. Armes Post, zum zweiten Mal mit einem elektronischen Mail-Dienst voll auf die Fresse 1

    Keridalspidialose | 14.04.13 22:54 14.04.13 22:54

  5. E-Post ist doch sowieso sicherer oder? 4

    GebrateneTaube | 12.04.13 18:49 14.04.13 13:07

  6. Wie soll DE-Mail dann bitte funktionieren? 2

    gollumm | 13.04.13 11:40 14.04.13 09:30

  7. Hat schon mal jemand de Mail genutzt? 3

    Gamma Ray Burst | 13.04.13 19:13 13.04.13 20:49

  8. das erinnerte doch an erste Versuche mit der lebenslangen post-email-adresse 1

    ursfoum14 | 13.04.13 17:49 13.04.13 17:49

  9. Sollte eh lieber über den Staat laufen 4

    Reddead | 12.04.13 19:18 13.04.13 13:39

  10. Seit 17 Jahren bewährt? 6

    tingelchen | 12.04.13 18:50 13.04.13 12:36

  11. E-Post eine Katastrophe -kompliziert, hässlich und voller Fehler 2

    ioxio | 13.04.13 02:05 13.04.13 05:55

  12. Mit Vollgas gegen die Wand 2

    elgooG | 12.04.13 17:58 12.04.13 18:35

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Formel D GmbH, München
  2. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. über Ratbacher GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 452,83€ (keine Versand- und Zollkosten mit Priority Line)
  2. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  3. und 19 % Cashback bekommen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Smartphones: iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland
    Smartphones
    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

    Die jüngsten Quartalszahlen zeigen, dass Android in fast allen wichtigen Märkten der Welt das dominierende Betriebssystem bleibt. Apples iOS gewinnt allerdings nahezu überall Marktanteile, außer in Deutschland und China.

  2. Glasfaser: Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home
    Glasfaser
    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

    Die Führung von Ewe hat erkannt, dass direkte Glasfaserhausanschlüsse die Zukunft sind. Da bei ihnen komplett auf leistungsdämpfende Kupferkabel verzichtet werde, garantieren sie sehr hohe Datenraten. Aber der Ausbau dauert.

  3. Nanotechnologie: Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen
    Nanotechnologie
    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

    Ein Übersetzer für Licht: Australische Forscher haben Nanokristalle entwickelt, die die Eigenschaften von Licht verändern. So kann infrarotes Licht sichtbar gemacht werden.


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04