1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Phone: Microsoft integriert…

iOS-Frage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iOS-Frage

    Autor: Himmerlarschundzwirn 31.01.13 - 13:35

    Hier findet sich doch bestimmt einer, der weiß, über welches Protokoll Google bei iOS eingebunden wird? Ist das schon Cal-/CardDAV? Nur mal so aus Interesse...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: iOS-Frage

    Autor: SkyBeam 31.01.13 - 20:41

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier findet sich doch bestimmt einer, der weiß, über welches Protokoll
    > Google bei iOS eingebunden wird? Ist das schon Cal-/CardDAV? Nur mal so aus
    > Interesse...

    So weit ich weiss geht beides. Wenn man bei den Accounts einen "Google" Account hinzufügt wird Exchange Active Sync (EAS) verwendet. Man kann aber auch auf "weitere" (oder so ähnlich) tippen und dann separate CalDAV/CardDAV Accounts einrichten. Funktioniert bei Apple-Geräten recht gut.

    Peinlich ist eigentlich insbesondere, dass Google auf Android kein CardDAV/CalDAV unterstützt. Also ja, eigentlich schon, aber nur als "Google account" und nicht auf beliebige Server. Aber dafür kann man bei Android weitere Sync-Adapter per App nachrüsten (siehe CalDAV-sync und CardDAV-sync apps im Play store). Trotzdem etwas schwach von Google.

    Ich vermute schon, dass es Google einfach um Geld geht. Ich nehme an, dass Google hier auch für Client Access Lizenzen (CAL) bezahlen muss und je mehr Geräte EAS verwenden um so teurer wird das für Google. Die angekündigte Abschaltung ergibt dann ein schönes Druckmittel die Lizenzpreise zu drücken oder zumindest die Lizenzen in Zukunft weniger werden zu lassen (neue Geräte können EAS nicht mehr verwenden, alte fallen weg).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Nexus Player im Test: Zu wenige Apps, zu viele Probleme
Nexus Player im Test
Zu wenige Apps, zu viele Probleme
  1. Update Android 5.1.1 für das erste Gerät veröffentlicht
  2. Fire-TV-Konkurrenz Googles Nexus Player kostet 100 Euro
  3. Landesanstalt für Kommunikation TV-Werbezeitbeschränkung ist wegen Amazon & Co. überholt

Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln
  2. Smartwatch So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch
  3. Smartwatch Apple Watch wird frühestens im Juni im Laden verkauft

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

  1. Musikindustrie: Größte Bittorrent-Tracker abgeschaltet
    Musikindustrie
    Größte Bittorrent-Tracker abgeschaltet

    Die deutsche Musikindustrie hat beim Landgericht Hamburg die Abschaltung der Server der größten Bittorrent-Tracker durchgesetzt. "Unser neuer, etwas erweiterter Fokus bezieht nun auch weitere Beteiligte des BitTorrent-Netzwerks ein", sagte der Chef des Bundesverbandes Musikindustrie.

  2. Test State Of Decay Survival Edition: Alte Zombies in neuem Gewand
    Test State Of Decay Survival Edition
    Alte Zombies in neuem Gewand

    Die Undead Labs schicken ihre Zombies wieder auf die Jagd: Die State Of Decay Year One Survival Edition für die Xbox One bietet aufpolierte Grafik, verbesserte Handhabung - und ein paar altbekannte spielerische Schwächen.

  3. Weltraumspiel: Kerbal Space Program ist gestartet
    Weltraumspiel
    Kerbal Space Program ist gestartet

    Seit mehreren Jahren arbeitet das Entwicklerstudio Squad - teils mit Unterstützung der Nasa - an seiner Weltraumsimulation Kerbal Space Program. Jetzt hat das Spiel die Betaphase verlassen und liegt in Version 1.0 vor.


  1. 13:17

  2. 13:00

  3. 12:21

  4. 12:03

  5. 11:00

  6. 10:22

  7. 09:04

  8. 08:58