1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN: Über Berlin-Kreuzberg spannt…

Das Internet als rechtsfreier Raum

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Internet als rechtsfreier Raum

    Autor: Lord Gamma 23.12.12 - 15:36

    Für aufgeklärte Menschen, die nicht gleich beleidigt sind und auf jeden Quatsch reinfallen, eine sehr sinnvolle Institution.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.12.12 15:37 durch Lord Gamma.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das Internet als rechtsfreier Raum

    Autor: aktenwaelzer 23.12.12 - 16:23

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für aufgeklärte Menschen, die nicht gleich beleidigt sind und auf jeden
    > Quatsch reinfallen, eine sehr sinnvolle Institution.

    Du möchtest, dass das Internet ein rechtsfreier Raum ist? Oder wie darf man Deine Überschrift verstehen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das Internet als rechtsfreier Raum

    Autor: Lord Gamma 23.12.12 - 16:30

    Ich finde es nicht schlimm, dass es effektiv einer ist, wenn man wirklich anonym im Internet unterwegs ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das Internet als rechtsfreier Raum

    Autor: muhzilla 23.12.12 - 17:10

    +1

    Für Leute wie aktenwaelzer kann man ja VHS-Kurse anbieten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das Internet als rechtsfreier Raum

    Autor: Casandro 23.12.12 - 18:16

    Der mündige Bürger hat kein Problem mit der Anonymität. Denn er ist in der Lage selbst zu entscheiden ob er mit seinem Namen auftreten will oder nicht. Ebenso ist er in der Lage anonyme Publikationen entsprechend zu bewerten.

    Man muss auch bedenken, dass die Anonymität für Firmen und große Institutionen trivial verfügbar ist. Die können einfach alle paar Jahre ihren Namen wechseln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Samsung Xcover 3 im Test: Robust, handlich, günstig
Samsung Xcover 3 im Test
Robust, handlich, günstig
  1. Quartalszahlen Samsungs Gewinn bricht ein
  2. Xcover 3 Samsungs neues Outdoor-Smartphone kostet 220 Euro
  3. Samsung-Akkus bei Amazon Zwölf von zwölf Smartphone-Akkus sind Fälschungen

Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
Razer Blade 2015 im Test
Das bisher beste Gaming-Ultrabook

Nasa: Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
Nasa
Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
  1. Leonard Nimoys Mr. Spock Der außerirdische Nerd

  1. Roadmap: AMDs Super-Chip für 2017 forderte Opfer
    Roadmap
    AMDs Super-Chip für 2017 forderte Opfer

    Der K12-Kern ist verschoben und die Tablet-Chips Project Skybridge sind ganz eingestampft worden: AMD hat mehrere Projekte zurück- oder eingestellt, um sich auf andere zu konzentrieren. Die klingen dafür umso besser - wenn die nächsten Jahre alles klappt.

  2. Codename Fiji: AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen
    Codename Fiji
    AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen

    Noch im laufenden zweiten Quartal 2015 plant AMD eine neue Top-Grafikkarte: Die Radeon R9 390X ist das weltweit erste Modell mit schnellem und sparsamem Stapel-Videospeicher, sie unterstützt die DX12-Schnittstelle und eignet sich gut für die 4K-Auflösung.

  3. Zen-Architektur: AMDs neue FX-Prozessoren sind eine Kampfansage
    Zen-Architektur
    AMDs neue FX-Prozessoren sind eine Kampfansage

    Satte 40 Prozent mehr Leistung pro Takt plus Hyperthreading: AMDs Zen-Technik soll sehr viel schneller rechnen als die bisherige Modul-Architektur. Damit auch der Takt der neuen FX-Prozessoren stimmt, setzt AMD auf eine moderne Fertigung und DDR4-Speicher.


  1. 22:47

  2. 20:24

  3. 19:53

  4. 18:43

  5. 18:39

  6. 17:20

  7. 16:06

  8. 15:58