1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN: Über Berlin-Kreuzberg spannt…

das Sinnen der Bürger ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das Sinnen der Bürger ...

    Autor Moe479 23.12.12 - 15:41

    ... ist ersichtlich ... warum handelt Politik nicht im Sinne ihrer Bürger?

    "Bundeskanzler Kohl zeigte sich beindruckt von der Menge der Bürger, die eine Installation, von Mittelstrekenraketen mit atomaren Sprenköpfen, auf deuschem Boden ablehnen." ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.12.12 15:42 durch Moe479.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: das Sinnen der Bürger ...

    Autor Nephtys 23.12.12 - 18:23

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ist ersichtlich ... warum handelt Politik nicht im Sinne ihrer Bürger?
    >
    > "Bundeskanzler Kohl zeigte sich beindruckt von der Menge der Bürger, die
    > eine Installation, von Mittelstrekenraketen mit atomaren Sprenköpfen, auf
    > deuschem Boden ablehnen." ...

    Diese Analogie ist schwierig nachzuvollziehen oO

    der elementare Unterschied der beiden Themen ist, dass das eine nur den Sicherheitsministerien an den Fuß sch**ßt und das andere eine Zielscheibe für die totale nukleare Vernichtung ganz Deutschlands darstellt.
    Rate welches zu welchem gehört.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: das Sinnen der Bürger ...

    Autor root666 23.12.12 - 18:29

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moe479 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... ist ersichtlich ... warum handelt Politik nicht im Sinne ihrer
    > Bürger?
    > >
    > > "Bundeskanzler Kohl zeigte sich beindruckt von der Menge der Bürger, die
    > > eine Installation, von Mittelstrekenraketen mit atomaren Sprenköpfen,
    > auf
    > > deuschem Boden ablehnen." ...
    >
    > Diese Analogie ist schwierig nachzuvollziehen oO
    >
    > der elementare Unterschied der beiden Themen ist, dass das eine nur den
    > Sicherheitsministerien an den Fuß sch**ßt und das andere eine Zielscheibe
    > für die totale nukleare Vernichtung ganz Deutschlands darstellt.
    > Rate welches zu welchem gehört.


    Die Politik soll im Sinne der Bürger handeln, was ist daran nun schwer zu verstehen?

    Wir sind das Volk, die Politiker haben sich uns unter zu ordnen, denn unsere Regierung dient uns und nicht wir ihnen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: das Sinnen der Bürger ...

    Autor Lord Gamma 23.12.12 - 18:40

    Die Parlamentarier (für Gesetze Abstimmer) bekommen das Geld aber von der Industrie. Und dank toller "Nebentätigkeiten" nicht zu knapp und insbesondere im Gegensatz zu offiziellen Lobbyisten-Spenden nicht für uns ersichtlich wie und warum. Eine Hand wäscht die andere.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: das Sinnen der Bürger ...

    Autor Nephtys 23.12.12 - 20:12

    Außerdem gehören Politiker auch zum Volk, wie ist die Konstellation dann? oO

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

  1. Lumia 530: Microsoft stellt neues Smartphone für 100 Euro vor
    Lumia 530
    Microsoft stellt neues Smartphone für 100 Euro vor

    Mit dem Lumia 530 hat Microsoft ein neues günstiges Einsteigersmartphone mit Windows Phone 8.1 vorgestellt: Das Gerät kommt mit einem 4-Zoll-Display, Quad-Core-Prozessor und 5-Megapixel-Kamera und soll auch als Dual-SIM-Variante verkauft werden.

  2. Firefox 31: Malware-Blocker, Sicherheitsupdates und neuer ESR
    Firefox 31
    Malware-Blocker, Sicherheitsupdates und neuer ESR

    Mit der neuen Version des Browsers Firefox verhindert Mozilla aktiv den Download von bekannter Schadsoftware. Der Browser unterstützt nun eine in Deutschland selten genutzte Amtssprache. Für Unternehmen löst Firefox 31 die alte Version 24 ab und Thunderbird wurde auch neu aufgelegt.

  3. Musikstreaming: Google wollte offenbar Spotify kaufen
    Musikstreaming
    Google wollte offenbar Spotify kaufen

    Google hatte laut einem Insider Pläne, Spotify zu kaufen. Doch der Musikstreamingdienst war Google zu teuer und Larry Page nicht von dem Deal überzeugt.


  1. 10:59

  2. 10:55

  3. 10:20

  4. 10:06

  5. 09:56

  6. 09:20

  7. 07:59

  8. 07:48