1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN: Über Berlin-Kreuzberg spannt…

das Sinnen der Bürger ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das Sinnen der Bürger ...

    Autor: Moe479 23.12.12 - 15:41

    ... ist ersichtlich ... warum handelt Politik nicht im Sinne ihrer Bürger?

    "Bundeskanzler Kohl zeigte sich beindruckt von der Menge der Bürger, die eine Installation, von Mittelstrekenraketen mit atomaren Sprenköpfen, auf deuschem Boden ablehnen." ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.12.12 15:42 durch Moe479.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: das Sinnen der Bürger ...

    Autor: Nephtys 23.12.12 - 18:23

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ist ersichtlich ... warum handelt Politik nicht im Sinne ihrer Bürger?
    >
    > "Bundeskanzler Kohl zeigte sich beindruckt von der Menge der Bürger, die
    > eine Installation, von Mittelstrekenraketen mit atomaren Sprenköpfen, auf
    > deuschem Boden ablehnen." ...

    Diese Analogie ist schwierig nachzuvollziehen oO

    der elementare Unterschied der beiden Themen ist, dass das eine nur den Sicherheitsministerien an den Fuß sch**ßt und das andere eine Zielscheibe für die totale nukleare Vernichtung ganz Deutschlands darstellt.
    Rate welches zu welchem gehört.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: das Sinnen der Bürger ...

    Autor: root666 23.12.12 - 18:29

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moe479 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... ist ersichtlich ... warum handelt Politik nicht im Sinne ihrer
    > Bürger?
    > >
    > > "Bundeskanzler Kohl zeigte sich beindruckt von der Menge der Bürger, die
    > > eine Installation, von Mittelstrekenraketen mit atomaren Sprenköpfen,
    > auf
    > > deuschem Boden ablehnen." ...
    >
    > Diese Analogie ist schwierig nachzuvollziehen oO
    >
    > der elementare Unterschied der beiden Themen ist, dass das eine nur den
    > Sicherheitsministerien an den Fuß sch**ßt und das andere eine Zielscheibe
    > für die totale nukleare Vernichtung ganz Deutschlands darstellt.
    > Rate welches zu welchem gehört.


    Die Politik soll im Sinne der Bürger handeln, was ist daran nun schwer zu verstehen?

    Wir sind das Volk, die Politiker haben sich uns unter zu ordnen, denn unsere Regierung dient uns und nicht wir ihnen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: das Sinnen der Bürger ...

    Autor: Lord Gamma 23.12.12 - 18:40

    Die Parlamentarier (für Gesetze Abstimmer) bekommen das Geld aber von der Industrie. Und dank toller "Nebentätigkeiten" nicht zu knapp und insbesondere im Gegensatz zu offiziellen Lobbyisten-Spenden nicht für uns ersichtlich wie und warum. Eine Hand wäscht die andere.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: das Sinnen der Bürger ...

    Autor: Nephtys 23.12.12 - 20:12

    Außerdem gehören Politiker auch zum Volk, wie ist die Konstellation dann? oO

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

  1. Digitale Audio Workstation: Ardour 4.0 läuft unter Windows
    Digitale Audio Workstation
    Ardour 4.0 läuft unter Windows

    Die aktuelle Version 4.0 der digitalen Audio-Workstation Ardour gibt es jetzt für Windows, auch wenn diese noch nicht offiziell unterstützt wird. Ardour ist mit dem Update zudem nicht mehr von der Schnittstelle Jack abhängig.

  2. Hydradock: Elf Ports für das Macbook 12
    Hydradock
    Elf Ports für das Macbook 12

    Das neue Macbook 12 hat eine einzige USB-C-Schnittstelle, was manchen Nutzern zu wenig sein könnte. Mit dem Kickshark Hydradock soll eine praktikable Lösung für Schreibtischnutzer entwickelt werden, die als Dockingstation 11 Anschlüsse bietet.

  3. Ramstein: USA sollen Drohnenkrieg von Deutschland aus steuern
    Ramstein
    USA sollen Drohnenkrieg von Deutschland aus steuern

    Von der US Air Base Ramstein aus sollen die USA ihren weltweiten Drohnenkrieg steuern. Die Piloten säßen zwar in den USA, die Signalweiterleitung soll jedoch nach einem Medienbericht über Deutschland erfolgen.


  1. 16:33

  2. 15:56

  3. 13:37

  4. 12:00

  5. 11:05

  6. 22:59

  7. 15:13

  8. 14:40