Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Work-Life-Balance: Daimler löscht…

Automatisch weiterleiten?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Automatisch weiterleiten?

    Autor: Stummi 27.11.12 - 13:07

    Was spricht dagegen, E-Mails in der Urlaubszeit einfach an den zugewiesenen Vertreter weiterzuleiten? Der Kunde hat keine weitere Arbeit und der Arbeitnehmer bleibt entlastet.

    Grüße,
    Stummi

  2. Re: Automatisch weiterleiten?

    Autor: Lemo 27.11.12 - 13:29

    Was dagegen spricht? Nichts.
    Aber psychologisch gesehen spricht "löschen" das Urlaubshirn wohl weniger an als "weiterleiten", da man ja zuvor einen Vertreter einrichten muss.

    (obwohl ich kaum glaube, dass die away msg automatisch erstellt wird)

  3. Re: Automatisch weiterleiten?

    Autor: tonictrinker 27.11.12 - 23:09

    "Der Kunde hat keine weitere Arbeit und der Arbeitnehmer bleibt entlastet. "

    Dagegen spricht, dass der Vertreter neben seiner Tätigkeit noch fast doppelt soviel Aufwand hat. Wenn er überhaupt das Know-How hat seinen Kollegen vollständig zu ersetzen. D.h. unter Umständen bleibt die Arbeit trotzdem liegen, der Kunde ist sauer und der Urlauber hat einen Berg Arbeit abzuarbeiten - naben dem Tagesgeschäft.

    Da wird niemand entlastet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH, Neustadt an der Weinstrasse
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Android Wear 2.0: Neue Tag-Heuer-Smartwatch soll im Mai 2017 erscheinen
    Android Wear 2.0
    Neue Tag-Heuer-Smartwatch soll im Mai 2017 erscheinen

    Der Schweizer Uhrenhersteller Tag Heuer ist zufrieden mit seinem Smartwatch-Geschäft: Die Connected Watch habe sich gut verkauft, erklärt der Chef Jean-Claude Biver. Im Mai 2017 soll ein neues Modell mit Android Wear 2.0 erscheinen, das dank eigener Prozessorenproduktion "Swiss Made" sein wird.

  2. FTC: Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
    FTC
    Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben

    Qualcomm steht jetzt auch in den USA wegen unfairer Geschäftspraktiken unter Druck. Apple sei mit Preisnachlässen gezwungen worden, nicht bei Konkurrenten iPhone-Modems einzukaufen.

  3. Wechsel zu VP9: Youtube spielt keine 4K-Videos in Safari ab
    Wechsel zu VP9
    Youtube spielt keine 4K-Videos in Safari ab

    Youtube sorgt bei Safari-Nutzern für Ärger, weil neue 4K-Videos in Apples Browser nicht mehr wiedergegeben werden. Eingebettete Videos in dieser Auflösung lassen sich nach wie vor abspielen.


  1. 10:56

  2. 10:41

  3. 08:59

  4. 08:44

  5. 08:21

  6. 08:18

  7. 06:01

  8. 22:50