Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Work-Life-Balance: Daimler löscht…

Das würde ich mir auch wünschen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das würde ich mir auch wünschen...

    Autor: XDKOwner 27.11.12 - 08:28

    2 Tage nicht da und das firmeneigene Postfach zählt ca. 300 neue E-Mails. -.-

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das würde ich mir auch wünschen...

    Autor: TripleB 27.11.12 - 08:37

    Ich denke das Ganze wird im Endeffekt auch massig unnütze Arbeitszeit einsparen. Man kennt das ja selbst, Urlaub... Abwesenheitsassi aktivieren. Zurück aus dem Urlaub, 500 Mails im Posteingang und mit dem Kollegen erstmal durchsprechen was schon erledigt wurde. Der letzte Teil würde somit zumindest wegfallen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das würde ich mir auch wünschen...

    Autor: XDKOwner 27.11.12 - 09:00

    TripleB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke das Ganze wird im Endeffekt auch massig unnütze Arbeitszeit
    > einsparen. Man kennt das ja selbst, Urlaub... Abwesenheitsassi aktivieren.
    > Zurück aus dem Urlaub, 500 Mails im Posteingang und mit dem Kollegen
    > erstmal durchsprechen was schon erledigt wurde. Der letzte Teil würde somit
    > zumindest wegfallen.


    So ist es...ich könnte mir fast schon jemand extra für das sichten der Mails einstellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Pro Tag 150 E-Mails?

    Autor: fratze123 27.11.12 - 09:33

    Arbeitest du als Spam-Sortierer? :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Pro Tag 150 E-Mails?

    Autor: Bouncy 27.11.12 - 11:58

    Hat man wohl Ruck-Zuck wenn man lange genug in Unternehmen ist, dann denken Leute man müßte für jeden Mist im CC stehen, und irgendwie rutscht man noch in Verteilerlisten, dazu Einladungen, Sinnlosmails, Statusmeldungen, die Mails an All Users, etc, schon hat man nen Berg den man kaum noch filtern kann und doch durchgehen muß...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Pro Tag 150 E-Mails?

    Autor: .02 Cents 27.11.12 - 13:21

    Kommt sicher auf die individuelle Situation an, aber bei mir sinds etwa 2/3 irgendwelche gorssartigen Mitteilungen an alle, Maillisten von denen mich keiner runterrretten mag, etc. Wenn ich das time: Cursor zur Mail Scrollen (Bruchteil einer Sekunde), im Prview über die Mail fliegen (ca 2-5 Sekunden), Delete Taste (Bruchteil einer Sekunde). Bei 150 Mails würde sich das dann auf 300-750 Sekunden (5:00-12:30 Minuten) summieren ... das ist sicher nicht "nichts", aber wenn man wirklich 5:00 Minuten Arbeitszeit optimieren will, sollte man auch irgendwas finden, das klatsch und tratsch mitm Tischnachbarn unterbindet ... wobei man bei 150 Mails täglich vielleicht auch mal bei der Kommunikationspolitik im Unternehmen ansetzen sollte ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin
  2. Online Prozessmanager (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Mitarbeiter (m/w) im Bereich Vorentwicklung Fahrerassistenzsysteme und hochautomatisiertes Fahren
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Trainee (m/w) Information Technology
    Interhyp AG, München

 

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Good Kill [Blu-ray]
    9,99€
  2. Fack ju Göhte [Blu-ray]
    7,50€
  3. Serien bis zu 40% reduziert
    (u. a. Downton Abbey 4. Staffel 19,97€, Eureka Season 5 nur 19,97€)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Oneplus Two im Hands On: Das Flagship-Killerchen
    Oneplus Two im Hands On
    Das Flagship-Killerchen

    Auch das zweite Smartphone von Oneplus kommt mit guter Ausstattung und einem verhältnismäßig niedrigen Preis. Golem.de konnte das Oneplus Two bereits antesten und überprüfen, ob sich ein Kauf lohnt.

  2. #Landesverrat: Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein
    #Landesverrat
    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

    Die Bundesanwaltschaft ermittelt bis auf Weiteres nicht mehr gegen Netzpolitik.org. Generalbundesanwalt Harald Range begründet die Entscheidung mit dem hohen Gut der Presse- und Meinungsfreiheit. Justizminister Heiko Maas will den Landesverrat-Paragraphen reformieren.

  3. Biomimetik: Roboter kann über das Wasser laufen
    Biomimetik
    Roboter kann über das Wasser laufen

    Dieser Roboter kann nicht schwimmen. Muss er auch nicht: Er kann übers Wasser laufen und sogar vom Wasser aus abspringen. Er ist einem Insekt nachempfunden.


  1. 18:46

  2. 17:49

  3. 17:26

  4. 16:39

  5. 15:00

  6. 14:18

  7. 14:00

  8. 13:14