Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Tanks & Co.: Latenzprobleme…

Das mit Ende Januar kann ich erklären

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das mit Ende Januar kann ich erklären

    Autor: Ovaron 06.12.12 - 07:46

    Bis dahin gibts eine Frozen Zone. Das Management hat sich nämlich auf die Tugenden des Beamtentums besonnen und "Wer nix arbeitet macht keine Fehler" zum Leitmotiv erhoben. Also darf Anfang Dezember bis Ende Januar nix verändert werden um die Anzahl der Incidents und damit die Zielerreichungsgrade der Schaumschläger nicht negativ zu beeinflussen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das mit Ende Januar kann ich erklären

    Autor: ZyRa 06.12.12 - 08:52

    Das hat nichts mit Zielerreichung zu tun, sondern auch die "normalen" Mitarbeiter möchten vielleicht ein paar besinnliche Tage haben und rest Urlaub abbauen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das mit Ende Januar kann ich erklären

    Autor: wmayer 06.12.12 - 09:18

    2 Monate lang wird also nichts gemacht? Wenn das bei uns in der Firma so wäre ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das mit Ende Januar kann ich erklären

    Autor: Bouncy 06.12.12 - 09:21

    ZyRa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat nichts mit Zielerreichung zu tun, sondern auch die "normalen"
    > Mitarbeiter möchten vielleicht ein paar besinnliche Tage haben und rest
    > Urlaub abbauen.
    Also einen End Year Freeze hat wohl jeder Konzern, aber das heißt natürlich nicht, dass Probleme in der Zeit gar nicht gelöst werden, der Support läuft weiter wie immer. Nur neue Sachen werden nicht eingeführt in der Zeit. Die Telekom scheint aber ne andere Definition von Freeze zu haben, mehr in die Richtung "wir tun so als wären wir tiefgefroren"...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das mit Ende Januar kann ich erklären

    Autor: Ovaron 06.12.12 - 22:18

    ZyRa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat nichts mit Zielerreichung zu tun

    Na wenn Du das sagst.

    > auch die "normalen" Mitarbeiter möchten vielleicht
    > ein paar besinnliche Tage haben und rest
    > Urlaub abbauen.

    Die "normalen"Mitarbeiter haben Streß ohne Ende weil sie für jede noch so triviale Aktion einen "Papierkram" bearbeiten müssen als ginge es darum den Zündmechanismus einer CuiseMissile umzubauen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  2. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne
  3. Paketdienst Drohne liefert in den USA erstmals Medikamente aus

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  1. Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
    Windows 10 im Upgrade-Test
    Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!

    Beim Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 ändert sich so einiges am Betriebssystem. Im Test zeigen wir, welche Verbesserungen der Windows-7-Nutzer erhält und welche Verschlechterungen es mit dem Wechsel gibt.

  2. Nanotechnologie: Weißer Laser deckt sichtbares Farbspektrum ab
    Nanotechnologie
    Weißer Laser deckt sichtbares Farbspektrum ab

    Nicht Rot, Grün oder Blau, sondern alle drei Farben strahlt ein neuer Laser ab, den US-Forscher entwickelt haben. Er kann als Leuchtmittel oder für die Datenübertragung eingesetzt werden.

  3. Mutoh MA5000-S1: 3D-Metalldruck per Schweißgerät
    Mutoh MA5000-S1
    3D-Metalldruck per Schweißgerät

    3D-Druck von Metall mit einem Schweißgerät gab es bislang nur von Bastlern. Ein Hersteller bietet nun einen kommerziellen Drucker mit dieser Technik an. Der Preis ist aber nur relativ gesehen günstig.


  1. 12:02

  2. 11:54

  3. 11:42

  4. 10:51

  5. 09:56

  6. 09:45

  7. 09:06

  8. 08:48