1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Internet
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Yourfone.de Facebook Edition…

Werbung...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werbung...

    Autor EpicLPer 23.10.12 - 15:17

    Ich weiß ja dass bei einer gratis News-Platform auch irgendwie manchmal Geld fließen muss, aber muss es wirklich auf diese Weise geschehen? ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Werbung...

    Autor Yash 23.10.12 - 15:20

    Ist schon ok. Noch schöner wärs, wenn Artikel irgendwie gekennzeichnet werden, dass es gekaufte Artikel sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Werbung...

    Autor Mace 23.10.12 - 15:23

    Yash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist schon ok. Noch schöner wärs, wenn Artikel irgendwie gekennzeichnet
    > werden, dass es gekaufte Artikel sind.


    Dann wären zur Zeit einige Artikel betroffen.

    Pro Woche gibt es mehrfach reine Produktwerbungen hier, die nicht als Anzeigen gekennzeichnet sind. In denen geht es lediglich um das Bekanntmachen von Tarifen und Anbietern, nicht aber um deren Bewertung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Werbung...

    Autor EpicLPer 23.10.12 - 15:23

    Ja. Ich finde dass dies lediglich ein Weg von Golem ist den Ad Blocker zu umgehen den die meisten benutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Werbung...

    Autor Mace 23.10.12 - 15:24

    EpicLPer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja. Ich finde dass dies lediglich ein Weg von Golem ist den Ad Blocker zu
    > umgehen den die meisten benutzen.


    Das glaub ich mittlerweile auch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Werbung...

    Autor EpicLPer 23.10.12 - 15:26

    Aber hey, mal ehrlich. Solange es nicht jeder 3te Beitrag ist finde ich es OK. Hätte ich eine Website die mehrere tausende Klicks pro Tag bekommt würde ich auch versuchen ein wenig Geld damit reinkommen zu lassen. Sehen wirs mal von der positiven Seite, immerhin gibts tolle Produkt-Test um das Geld ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Werbung...

    Autor ji (Golem.de) 23.10.12 - 15:50

    EpicLPer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß ja dass bei einer gratis News-Platform auch irgendwie manchmal
    > Geld fließen muss, aber muss es wirklich auf diese Weise geschehen? ...

    Nein, das ist keine Werbung. Artikel sind bei uns nicht käuflich, grundsätzlich nicht. Also auch dieser nicht und auch kein anderer. Wir würden unsere Glaubwürdigkeit verlieren, wenn wir das zuließen.

    Jens Ihlenfeld
    (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Werbung...

    Autor Bujin 23.10.12 - 16:14

    Es geht hier um IT News. Dazu gehören nun mal auch Produkte der IT-Branche. Ich weiß gar nicht warum jetzt so ein Aufriss gemacht wird. Eine Dienstleistung ist genauso ein Produkt wie zB. ein Telefon oder Betriebssystem.

    PS. IT bedeutet Informationstechnik bzw Information und Telekommunikation

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Werbung...

    Autor Petopas 23.10.12 - 16:50

    grundsätzlich ist nichts an der berichterstattung über tarife auszusetzen, solange nicht einseitig positiv berichtet wird. denn ein durchweg eher positiver artikel wirkt wie werbung. gerade bei yourfone hätte man zb deutlich auf das e-plus netz eingehen können: das eplus datennetz ist aktuell mit abstand das langsamste und instabilste. youtube-streams zb sind damit quasi nicht möglich. "drosselung auf 64kbit" ist eher von beginn an der fall, da das netz nicht mehr hergibt. zudem hätte man erwarten können, dasss im zusammenhang mit der zweijährigen mindestvertragslaufzeit darauf hingewiesen wird, dass eplus keine rolle im LTE markt spielen wird und sich somit der nutzen des tarifs in zukunft noch verschlechtert. eine sms flat scheint bei der rasanten verbreitung von smartphones mit whatsapp und co auch kein kaufargument für den tarif. einfach als redaktion schreiben "das ist keine werbung" wenn jedoch nicht kritisch berichtet wird wirkt etwas unglaubwürdig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Werbung...

    Autor motzerator 23.10.12 - 17:19

    ji (Golem.de) schrieb:
    ------------------------------
    > Nein, das ist keine Werbung. Artikel sind bei uns nicht käuflich,
    > grundsätzlich nicht. Also auch dieser nicht und auch kein anderer. Wir
    > würden unsere Glaubwürdigkeit verlieren, wenn wir das zuließen.

    Ich glaube nicht, das der Artikel gekauft wurde, ich denke Golem
    hat soetwas nicht nötig.

    Aber könnte es sein, das es einen Pressetext vom Hersteller gibt,
    der hier als Grundlage benutzt wurde?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Werbung...

    Autor koelnerdom 23.10.12 - 17:49

    Und wenn? Glaubst du Redaktionen haben die Kapazität für jeden Artikel einen Firmenbesuch zu machen? Möglichst noch in Wallraff-Verkleidung? Es geht hier um Information und die hab ich zumindest erhalten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

  1. Spähaffäre: Snowden erklärt seine Frage an Putin
    Spähaffäre
    Snowden erklärt seine Frage an Putin

    In einem Beitrag für den Guardian hat Whistleblower Edward Snowden seine an Putin gestellte Frage verteidigt. Der russische Präsident müsse ebenso wie US-Präsident Obama zu Massenüberwachung Stellung beziehen. Zuvor war Snowden scharf kritisiert worden.

  2. CSA-Verträge: Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP
    CSA-Verträge
    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

    Mehreren US-Berichten zufolge hat Microsoft drastische Kürzungen bei den Kosten für den erweiterten Support von Windows XP bei Unternehmen vorgenommen. Dabei sollen unter anderem die Gesamtkosten unabhängig von der Zahl der PCs auf 250.000 US-Dollar gedeckelt worden sein.

  3. Test Wyse Cloud Connect: Dells mobiles Büro
    Test Wyse Cloud Connect
    Dells mobiles Büro

    Mit dem Wyse Cloud Connect hat Dell einen Android-HDMI-Stick im Programm, der sich dank Fernwartungsmöglichkeit und Thin-Client-Lösungen besonders für mobile Büroarbeit eignen soll. Golem.de hat sich den Stick genauer angesehen.


  1. 16:32

  2. 14:00

  3. 12:02

  4. 11:47

  5. 20:20

  6. 19:26

  7. 19:02

  8. 17:52