Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube-Gema-Streit: "Wir verdienen…

Youtube-Gema-Streit: "Wir verdienen mit Musik in Deutschland kein Geld"

Youtube-Sprecherin Mounira Latrache erklärt, dass Google bereit sei, seine Werbeeinnahmen zu teilen. Die Frage sei nur, wie viel der Internetkonzern abgebe und nach welchem Abrechnungsmodell.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Frechheit von Google/YouTube! (Seiten: 1 2 36 ) 112

    aktenwaelzer | 04.02.13 21:02 09.02.13 16:22

  2. Na das ist doch mal eine Pressesprecherin (Seiten: 1 2 3 ) 47

    DanielWenzel | 04.02.13 18:59 06.02.13 23:53

  3. GIER 1

    consulting | 06.02.13 11:04 06.02.13 11:04

  4. Ich verstehe es einfach nicht... 16

    alcarsharif | 04.02.13 19:39 06.02.13 10:45

  5. YT verdient sehr wohl mit Musik in Deutschland Kohle 17

    redmord | 04.02.13 21:26 06.02.13 06:45

  6. Warum nicht "für's Ansehen" oder so? 18

    fratze123 | 05.02.13 07:28 05.02.13 21:06

  7. Das Problem pro View vs. Anteil 11

    debattierer | 04.02.13 20:09 05.02.13 19:09

  8. schon aus prinzip 2

    Moe479 | 04.02.13 22:59 05.02.13 16:12

  9. Sie redet mit der GEMA wie mit einem... 15

    Gamma Ray Burst | 04.02.13 19:49 05.02.13 14:07

  10. Komisch, ausser in Deutschland klappt das überall. 5

    Charles Marlow | 05.02.13 04:56 05.02.13 09:48

  11. "Wir müssen aber allen über 40 Ländern gerecht werden und sie gleich behandeln." 6

    111000110010 | 04.02.13 19:39 05.02.13 09:27

  12. Ihr verdient nicht - mir egal - ich will umsonst, gratis, frei, todos, alles und das per nada! 1

    Robert0 | 05.02.13 04:19 05.02.13 04:19

  13. Keine Werbung? 11

    it5000 | 04.02.13 19:39 04.02.13 23:11

  14. @Golem: "Die Musikindustrie hatte Google vorgeworfen [...]" 3

    Wechselgänger | 04.02.13 19:25 04.02.13 23:02

  15. Soll die Gema doch endlich akzeptieren 16

    Seasdfgas | 04.02.13 18:50 04.02.13 22:53

  16. @Golem 1

    HerrMannelig | 04.02.13 21:14 04.02.13 21:14

  17. da haben wir es doch 1

    moppi | 04.02.13 19:11 04.02.13 19:11

  18. Gleiches Problem wie bei der Youtube Internetanbindung 1

    redwolf | 04.02.13 18:57 04.02.13 18:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. init AG, Karlsruhe
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Diehl Comfort Modules, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€
  2. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15 (Bestpreis laut Preisvergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Die Woche im Video: Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken
    Die Woche im Video
    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

    Golem.de-Wochenrückblick Das LG Hamburg hat wieder zugeschlagen und eine Entscheidung zum Urheberrecht getroffen. Auch die Unis haben ihre Not damit, weil sie mit der VG Wort nicht einig werden. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. DNS NET: Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s
    DNS NET
    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

    Das neue Netz ist fertig und wird geschaltet. Auch die Preise von DNS:NET und Zweckverband Breitband Altmark sind jetzt bekannt. Die Telekom warnt vor solchen Modellen und will Angst verbreiten.

  3. Netzwerk: EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload
    Netzwerk
    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

    Wie das geht, einen Glasfaseranschluss zu drosseln, wollten wir von Ewe Tel wissen, und bekamen es heraus: " Glas kann natürlich mehr", hieß es.


  1. 09:01

  2. 18:40

  3. 17:30

  4. 17:13

  5. 16:03

  6. 15:54

  7. 15:42

  8. 14:19