1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube-Gema-Streit: "Wir verdienen…

Soll die Gema doch endlich akzeptieren

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Seasdfgas 04.02.13 - 18:50

    um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?
    bzw. wie blind um ein geschäftsmodel wie bei youtube nicht durchschauen zu können?

    klar verdient google insgesamt nen haufen geld. aber doch nicht über youtube und nicht mit musik. (schon gar nicht mit 10 sekunden hintergrundmusik)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: peterbarker 04.02.13 - 19:09

    ganz zu schweigen von der publissity die den Künstlern durch nicht vorhandene videos verloren geht.. und wer schaut schon bei clipfish oder so einer drittklassigen plattform?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: moppi 04.02.13 - 19:13

    der GEMA geht es nicht um künstler, es geht nur um geld und die verläger. selbst sony meckert drüber

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: DrWatson 04.02.13 - 19:15

    Mir war auch schon vor diesem Artikel klar, das Google Youtube nur aus Gutherzigkeit betreibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Anonymer Nutzer 04.02.13 - 19:29

    Irgendwie scheint das immer DAS Argument gegen Google zu sein: "Die wollen Geld verdienen!". How shocking. Die GEMA möchte das auch, genau wie die Künstler und die Labels. Du möchtest Geld verdienen, ich ebenso.

    Wo war noch gleich das Argument gegen Google?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: redbullface 04.02.13 - 19:46

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?

    Das ist keine pure Gier. Sonst hätten die sich mit weniger zufrieden gegeben. So haben sie ja seit Jahren nichts. Intelligente Einigung nenne ich was anderes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Cyber1999 04.02.13 - 19:53

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?

    Sag Dir der Begriff Monopol etwas ? Da kann man auch schon mal größzügiger Zugreifen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: DrWatson 04.02.13 - 19:53

    Das war kein Argument gegen Google, das war eine Antwort auf:

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar verdient google […] geld. aber doch nicht über youtube und nicht mit musik.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: San_Tropez 04.02.13 - 20:11

    Cyber1999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag Dir der Begriff Monopol etwas ? Da kann man auch schon mal größzügiger
    > Zugreifen ;-)

    Offensichtlich sagt er dir nichts. Denn Google hat de facto kein Monopol.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Seasdfgas 04.02.13 - 20:23

    San_Tropez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cyber1999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sag Dir der Begriff Monopol etwas ? Da kann man auch schon mal
    > größzügiger
    > > Zugreifen ;-)
    >
    > Offensichtlich sagt er dir nichts. Denn Google hat de facto kein Monopol.

    glaub das war auf die gema bezogen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: AgatePalim 04.02.13 - 20:26

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seasdfgas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?
    >
    > Das ist keine pure Gier. Sonst hätten die sich mit weniger zufrieden
    > gegeben. So haben sie ja seit Jahren nichts. Intelligente Einigung nenne
    > ich was anderes.

    Ich dachte genau das wäre die Definition von Gier: Wenn man mit weniger einfach nicht zufrieden ist ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: redbullface 04.02.13 - 20:37

    Ja schon. Na gut, ich habe mich blöd ausgedrückt.^^
    Ich meine, die haben ja jetzt gar nichts. Vielleicht ist das auch Gier.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Hawkster 04.02.13 - 20:46

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seasdfgas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?
    >
    > Das ist keine pure Gier. Sonst hätten die sich mit weniger zufrieden
    > gegeben. So haben sie ja seit Jahren nichts. Intelligente Einigung nenne
    > ich was anderes.

    Sollte es eine Einigung geben, wann auch immer, wird das eine sein die der GEMA rückwirkende Forderungen ermöglicht. Es glaubt doch wohl keiner das die GEMA die letzten Jahre vergisst und "verschenkt"?!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: redbullface 04.02.13 - 20:56

    Zu dieser Zeit war keine Einigung und kein Vertrag. Also kann Gema eigentlich nicht rückwirkend fordern können.

    Edit: Und außerdem hat ja Google in der Zeit die Videos blockiert und nichts daran verdient in Deutschland.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 20:57 durch redbullface.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Hawkster 04.02.13 - 21:05

    Teilweise wurde gesperrt, ich denke das nach und nach gesperrt wurde bis eben irgendwann überall die Tafeln auftauchten. Bis oder ab wann Forderungen bestehenen werden, steht hier erstmal im Raum, da beide Parteien eben nicht alle Infos raushauen.
    Und auch für Youtube gilt die "GEMA-Vermutung"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Benutzername123 04.02.13 - 22:53

    Gier passt schon.

    Die verblendet, und am Ende ist weniger in der Hand.

    Wie bei RPGs wie NLT und Zwerge/Gold ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

  1. Smartphone: Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten
    Smartphone
    Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

    Ein weiteres Detail zum kommenden Oneplus Two ist bekanntgegeben worden - und diesmal eines, das viele interessieren dürfte: Laut CEO Pete Lau soll Oneplus' neues Smartphone mit Top-Ausstattung unter 450 US-Dollar kosten.

  2. Derek Smart: "Star Citizen wird es nie geben"
    Derek Smart
    "Star Citizen wird es nie geben"

    Die falsche Engine, viel zu hochfliegende Pläne und zu wenig Geld: Der im Genre der komplexen Weltraumspiele erfahrene Spielentwickler Derek Smart hält Star Citizen in der momentan angekündigten Version für nicht realisierbar. Er rät Unterstützern, kein weiteres Geld zu investieren.

  3. IETF: Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS
    IETF
    Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

    Ein Akamai-Mitarbeiter beschreibt, wie mit einfachen Rechenaufgaben DDoS-Angriffe durch Clients auf TLS-Verbindungen minimiert werden könnten. Die Idee ist zwar noch ein Entwurf, könnte aber als Erweiterung für TLS 1.3 standardisiert werden.


  1. 17:38

  2. 16:52

  3. 15:38

  4. 15:11

  5. 15:00

  6. 13:19

  7. 12:34

  8. 12:24