Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube-Gema-Streit: "Wir verdienen…

Soll die Gema doch endlich akzeptieren

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Seasdfgas 04.02.13 - 18:50

    um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?
    bzw. wie blind um ein geschäftsmodel wie bei youtube nicht durchschauen zu können?

    klar verdient google insgesamt nen haufen geld. aber doch nicht über youtube und nicht mit musik. (schon gar nicht mit 10 sekunden hintergrundmusik)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: peterbarker 04.02.13 - 19:09

    ganz zu schweigen von der publissity die den Künstlern durch nicht vorhandene videos verloren geht.. und wer schaut schon bei clipfish oder so einer drittklassigen plattform?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: moppi 04.02.13 - 19:13

    der GEMA geht es nicht um künstler, es geht nur um geld und die verläger. selbst sony meckert drüber

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: DrWatson 04.02.13 - 19:15

    Mir war auch schon vor diesem Artikel klar, das Google Youtube nur aus Gutherzigkeit betreibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Anonymer Nutzer 04.02.13 - 19:29

    Irgendwie scheint das immer DAS Argument gegen Google zu sein: "Die wollen Geld verdienen!". How shocking. Die GEMA möchte das auch, genau wie die Künstler und die Labels. Du möchtest Geld verdienen, ich ebenso.

    Wo war noch gleich das Argument gegen Google?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: redbullface 04.02.13 - 19:46

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?

    Das ist keine pure Gier. Sonst hätten die sich mit weniger zufrieden gegeben. So haben sie ja seit Jahren nichts. Intelligente Einigung nenne ich was anderes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Cyber1999 04.02.13 - 19:53

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?

    Sag Dir der Begriff Monopol etwas ? Da kann man auch schon mal größzügiger Zugreifen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: DrWatson 04.02.13 - 19:53

    Das war kein Argument gegen Google, das war eine Antwort auf:

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar verdient google […] geld. aber doch nicht über youtube und nicht mit musik.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: San_Tropez 04.02.13 - 20:11

    Cyber1999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag Dir der Begriff Monopol etwas ? Da kann man auch schon mal größzügiger
    > Zugreifen ;-)

    Offensichtlich sagt er dir nichts. Denn Google hat de facto kein Monopol.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Seasdfgas 04.02.13 - 20:23

    San_Tropez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cyber1999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sag Dir der Begriff Monopol etwas ? Da kann man auch schon mal
    > größzügiger
    > > Zugreifen ;-)
    >
    > Offensichtlich sagt er dir nichts. Denn Google hat de facto kein Monopol.

    glaub das war auf die gema bezogen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: AgatePalim 04.02.13 - 20:26

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seasdfgas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?
    >
    > Das ist keine pure Gier. Sonst hätten die sich mit weniger zufrieden
    > gegeben. So haben sie ja seit Jahren nichts. Intelligente Einigung nenne
    > ich was anderes.

    Ich dachte genau das wäre die Definition von Gier: Wenn man mit weniger einfach nicht zufrieden ist ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: redbullface 04.02.13 - 20:37

    Ja schon. Na gut, ich habe mich blöd ausgedrückt.^^
    Ich meine, die haben ja jetzt gar nichts. Vielleicht ist das auch Gier.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Hawkster 04.02.13 - 20:46

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seasdfgas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?
    >
    > Das ist keine pure Gier. Sonst hätten die sich mit weniger zufrieden
    > gegeben. So haben sie ja seit Jahren nichts. Intelligente Einigung nenne
    > ich was anderes.

    Sollte es eine Einigung geben, wann auch immer, wird das eine sein die der GEMA rückwirkende Forderungen ermöglicht. Es glaubt doch wohl keiner das die GEMA die letzten Jahre vergisst und "verschenkt"?!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: redbullface 04.02.13 - 20:56

    Zu dieser Zeit war keine Einigung und kein Vertrag. Also kann Gema eigentlich nicht rückwirkend fordern können.

    Edit: Und außerdem hat ja Google in der Zeit die Videos blockiert und nichts daran verdient in Deutschland.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 20:57 durch redbullface.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Hawkster 04.02.13 - 21:05

    Teilweise wurde gesperrt, ich denke das nach und nach gesperrt wurde bis eben irgendwann überall die Tafeln auftauchten. Bis oder ab wann Forderungen bestehenen werden, steht hier erstmal im Raum, da beide Parteien eben nicht alle Infos raushauen.
    Und auch für Youtube gilt die "GEMA-Vermutung"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Anonymer Nutzer 04.02.13 - 22:53

    Gier passt schon.

    Die verblendet, und am Ende ist weniger in der Hand.

    Wie bei RPGs wie NLT und Zwerge/Gold ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, Großraum Köln / Bonn
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Darmstadt
  3. über Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf
  4. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Hello Games: No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
    Hello Games
    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

    Die Raumschiffe können vermutlich wie geplant abheben: Das Entwicklerstudio Hello Games muss keinen Rechtsstreit wegen der Algorithmen von No Man's Sky fürchten. Und Sony hat sich zur Notwendigkeit eines Plus-Abos geäußert.

  2. Master Key: Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel
    Master Key
    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

    Hacker haben "Safe Skies"-Schlösser geknackt, nachdem letztes Jahr bereits das Generalschlüsseldesign für alle "Travel Sentry"-Schlösser veröffentlicht wurde. Das zeigt vor allem, wie fragwürdig Generalschlüssel prinzipiell sind.

  3. 3D-Druck: Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren
    3D-Druck
    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

    Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat einen ungewöhnlichen Auftrag erhalten: Sie sollen anhand von Fingerabdrücken eines Mordopfers dessen Finger nachbilden, um sein Smartphone entsperren zu können. Bei einigen Geräten dürfte dies aber nicht funktionieren.


  1. 15:58

  2. 15:15

  3. 14:56

  4. 12:32

  5. 12:05

  6. 12:04

  7. 11:33

  8. 11:22