1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zero-E-Mail: Atos-Mitarbeiter sahen E…

Schildbürger!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schildbürger!

    Autor: OnlineGamer 07.02.13 - 09:26

    Sorry aber wer sich mit E-Mails selbst lähmt tut das auch mit Social Networks.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schildbürger!

    Autor: burzum 07.02.13 - 09:31

    OnlineGamer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry aber wer sich mit E-Mails selbst lähmt tut das auch mit Social
    > Networks.

    Entweder scheißt Du verdammt klug oder Du hast schon Erfahrung mit der Umstellung kompletter Arbeitsprozesse in einem Unternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeitern. Ich denke an Ersteres, es sei denn Du hast Refrenzen? :P

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schildbürger!

    Autor: OnlineGamer 07.02.13 - 10:03

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entweder scheißt Du verdammt klug oder Du hast schon Erfahrung mit der
    > Umstellung kompletter Arbeitsprozesse in einem Unternehmen mit mehreren
    > Tausend Mitarbeitern. Ich denke an Ersteres, es sei denn Du hast Refrenzen?

    Für sowas muss man nicht klugscheißen und keine Erfahrung mit der Umstellung von irgendwas haben, sondern da reicht stinknormale soziale Kompetenz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schildbürger!

    Autor: 0xDEADC0DE 07.02.13 - 10:30

    Mir reicht Erfahrung und ich weiß, wie zäh das mit denen grad läuft...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schildbürger!

    Autor: OnlineGamer 07.02.13 - 19:34

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir reicht Erfahrung

    jap

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schildbürger!

    Autor: Chevarez 11.02.13 - 18:52

    Ich glaube, was er sagen wollte ist, dass wer nicht vernünftig mit E-Mails umgehen kann, er es auch schafft, andere Kollaborations- und Kommunikationsformen zu missbrauchen und die Anstrengungen ad absurdum zu führen.

    Da stimme ich durchaus zu, weil mir die Erfahrung bisher immer zeigte, dass ich leider nicht von mir, meiner Offenheit und meiner Auffassungsgabe auf alle anderen schließen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
Berliner Datenschutzbeauftragter
Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
  1. UNHRC Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz
  2. E-Gesundheitskarte Mangelnde Personenüberprüfung gefährdet Patientendaten
  3. EU-Ministerrat Showdown für Europas Datenschutz

Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  1. Communicator Bluetooth Headset: Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar
    Communicator Bluetooth Headset
    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

    Star-Trek-Fans können dank des Communicator Bluetooth Headsets bald stilgerecht telefonieren: Die Freisprecheinrichtung sieht aus wie die Sprechgeräte aus der ersten Star-Trek-Serie, als Vorlage wurde eine Originalrequisite genommen. Stilgerecht piepsen kann das Teil auch.

  2. Umfrage: Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen
    Umfrage
    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

    Onlineshops waren wie erwartet stark von dem Poststreik betroffen. Viele bekamen Beschwerden ihrer Kunden.

  3. Firefox: Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen
    Firefox
    Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen

    Nach ersten Experimenten mit einem HTML-UI wollen die Firefox-Macher nun offiziell die alte Eigenentwicklung XUL ersetzen. Noch ist aber nicht klar, wie genau das geschehen soll. Das Team stellt sich deshalb auf hitzige Diskussionen ein.


  1. 17:33

  2. 16:35

  3. 15:47

  4. 14:25

  5. 14:17

  6. 14:11

  7. 13:35

  8. 13:09