Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zu erfolglos: Yahoo schließt sieben…

Richtiger Schritt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtiger Schritt

    Autor: Kelteseth 03.03.13 - 14:31

    Wer braucht denn noch Yahoo Avatars?!?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Nur halbherziger Schritt

    Autor: George99 03.03.13 - 14:42

    Wer braucht denn noch Yahoo?!?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nur halbherziger Schritt

    Autor: AlexanderSchäfer 03.03.13 - 15:00

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer braucht denn noch Yahoo?!?


    Ich bin eigentlich mit Yahoo Mail, Finance und Sports ganz zufrieden. Und etwas Konkurrenz hat doch noch nie geschadet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nur halbherziger Schritt

    Autor: Madricks 03.03.13 - 15:01

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer braucht denn noch Yahoo?!?


    Alle die gern einen gescheiten E-Mailprovider wollen.
    Klar als Suchmaschine ist Google nach wie vor ungeschlagen.
    Es ist aber auch nicht verkehrt, wenn es auf dem Gebiet noch
    andere Anbieter gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nur halbherziger Schritt

    Autor: TenogradR5 03.03.13 - 15:15

    Ich bin mit Yahoo Mail sehr zufrieden und man muss ja auch nicht alle Google Produkte nutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Nur halbherziger Schritt

    Autor: Shoopi 03.03.13 - 16:29

    Was erwartet man auch noch von Yahoo. Die haben den Zug verpasst.
    Und nun ist auch noch eine Frau ganz oben die HomeOffice-Arbeiten verbietet und an der Arbeitsmoral zweifelt. Dauert nicht mehr lang, dann sinkt das Boot. Und zwar brennend.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Nur halbherziger Schritt

    Autor: AlexanderSchäfer 03.03.13 - 16:53

    Shoopi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was erwartet man auch noch von Yahoo. Die haben den Zug verpasst.
    > Und nun ist auch noch eine Frau ganz oben die HomeOffice-Arbeiten verbietet
    > und an der Arbeitsmoral zweifelt. Dauert nicht mehr lang, dann sinkt das
    > Boot. Und zwar brennend.

    Für mich sieht das eher danach aus, dass Yahoo endlich ein fähiges Management hat, das auch mal aktiv wird. Was ist daran falsch, Homeoffice zu unterbinden, wenn es eindeutig missbraucht wird und die Effizienz senkt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Nur halbherziger Schritt

    Autor: powerman5000 03.03.13 - 17:10

    Was sind die Speicher und Anhanglimits bei Yahoo? Sind meine Daten sicherer als bei Google? Gibt es sinnlose Captchas oder muss man sich als Mensch authorisieren wenn man mal mehr als 20 E-Mails in einer halben Stunde verschickt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Nur halbherziger Schritt

    Autor: IrgendeinNutzer 03.03.13 - 18:56

    powerman5000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sind die Speicher und Anhanglimits bei Yahoo? Sind meine Daten sicherer
    > als bei Google? Gibt es sinnlose Captchas oder muss man sich als Mensch
    > authorisieren wenn man mal mehr als 20 E-Mails in einer halben Stunde
    > verschickt?


    Speicherlimits gibt es keine, Anhanglimit liegt bei 25 MB. Captchas hatte ich höchstens bei Anmeldungen gesehen, da hatte ich dann aber auch Accounts gewechselt. Ich frage mich wer sich bei so tollen Anbietern dann mit riesigen Einschränkungen bei web.de fesselt. Naja, man könnte hier sagen, dass web.de aus Deutschland kommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Nur halbherziger Schritt

    Autor: powerman5000 03.03.13 - 20:24

    @IrgendeinNutzer
    Danke, werde es bei Gelegenheit austesten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Nur halbherziger Schritt

    Autor: Anonymouse 03.03.13 - 22:59

    Habe sehr schlechte Erfahrungen mit Yahoo Mail gemacht. Daher benutze ich das nur noch als Spampostfach.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Nur halbherziger Schritt

    Autor: Dadie 03.03.13 - 23:23

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich sieht das eher danach aus, dass Yahoo endlich ein fähiges
    > Management hat, das auch mal aktiv wird. Was ist daran falsch, Homeoffice
    > zu unterbinden, wenn es eindeutig missbraucht wird und die Effizienz senkt.

    Vielleicht weil Effizienz nicht immer alles ist. Ich denke ein Mitarbeiter der seine Zeit zuhause selber einteilen kann ist glücklicher, ausgeglichener und steht weniger unter Stress.

    Und genau das sind zumindest für Programmierer Voraussetzungen für ein produktives und effizientes Arbeiten. Anstelle 8h am Stück in einem langweiligen Büro Code zu schreiben, schreibt man eben nur 2-3h am Stück. Erfrischt seinen Geist z.B. beim Hausaufgaben helfen der Kinder oder beim tätigen der Hausarbeit.

    Gerade Ablenkung in einer "Wohl Fühl"-Umgebung löst meiner Meinung nach super Verklemmungen und plötzlich findet man einen Weg den man mit 8h in einem Büro irgendwie niemals gefunden hätte.

    Gut ich rede hier nur von Programmierer, bei dem Gebiet habe ich eben Erfahrung. Und meine Erfahrung war eben, dass Programmierer die in ein Büro gezwungen wurden in der Regel funktionierenden aber hässlichen Code erzeugten der nicht wirklich Wart- oder Erweiterbar war. Wohin gegen die "Heimarbeiter" mit guten Konzepten, schöner Abstraktion und wohldefinierten Code kamen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Frontend Entwickler (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Berlin
  2. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  3. Softwareentwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Teilprojektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Xbox One 1 TB Tom Clancy’s The Division Bundle
    399,99€
  2. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's: The Division [PC Code - Uplay]
    54,45€ - Release 8. März

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Virtual Reality Oculus VRs Tool erkennt keine AMD-Prozessoren
  2. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  3. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
  1. Linux Tails Installer in Debian und Ubuntu integriert

  1. Nordrhein-Westfalen: Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen
    Nordrhein-Westfalen
    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

    Viren und Krankenhäuser - da denken viele zuerst an MRSA und andere resistente Keime. Doch in NRW stören Computerviren den Betrieb mehrere Krankenhäuser - Operationen wurden abgesagt oder verschoben.

  2. Erneuerbare Energien: Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

    Eine neue Brennstoffzelle macht unabhängig vom Stromnetz und von Treibstoffnachschub. Einer der Hersteller ist ein Unternehmen aus Dresden.

  3. Fitness-Apps: Asics kauft Runkeeper
    Fitness-Apps
    Asics kauft Runkeeper

    Die Fitness-App Runkeeper gehört ab sofort zum Sportartikelhersteller Asics. Beide sind auf Laufen und Jogging spezialisiert. Für Endkunden soll sich vorerst nichts ändern. In letzter Zeit haben auch Adidas und Under Armour bereits bekannte Apps gekauft.


  1. 17:13

  2. 17:07

  3. 16:21

  4. 15:16

  5. 15:00

  6. 14:51

  7. 14:14

  8. 13:49