Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing

Mobile Computing

Anzeige
  1. 1
  2. 242
  3. 243
  4. 244
  5. 245
  6. 246
  7. 247
  8. 248
  9. 249
  10. 250
  1. Weißes Plastik-MacBook mit 7 Stunden Akkulaufzeit

    Beiträge: 108
    Themen: 14
    Letzter Beitrag:
    12.01.10 - 23:35

    Apple hat sein Einsteiger-Notebook aktualisiert und mit einem weißen Kunststoffgehäuse, einem langlaufenden Akku sowie einem Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet.
    http://www.golem.de/0910/70615.html

  2. Video: Barnes and Noble E-Book-Reader Nook - Trailer

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Die US-Buchhandelskette Barnes & Noble hat den E-Book-Reader Nook vorgestellt. Wichtigstes Unterscheidungsmerkmal zu anderen Geräten sind die zwei Bildschirme: ein schwarz-weißer zum Lesen und ein farbiger für das Nutzermenü.
    http://video.golem.de/mobil/2512/barnes-noble-e-reader-nook-video.html

  3. E Ink und Freescale bauen Chip für elektronische Zeitungen

    Beiträge: 8
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    21.10.09 - 12:16

    Freescale will zusammen mit E Ink ein SoC (System-on-Chip) für E-Book-Reader entwickeln, der die Herstellung entsprechender Geräte billiger und deren Entwicklung schneller machen soll. Zudem hoffen die beiden auf neuartige Geräte.
    http://www.golem.de/0910/70591.html

  4. Wolfram Alpha stellt iPhone-Anwendung für 40 Euro vor

    Beiträge: 40
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    22.10.09 - 11:22

    Von der Wissensmaschine Wolfram Alpha gibt es nun auch eine iPhone-Anwendung, die das Nachschlagewerk wie einen wissenschaftlichen Taschenrechner mit Grafikausgabe abfragen kann. Bemerkenswert ist dabei der Preis von 40 Euro.
    http://www.golem.de/0910/70570.html

  5. Wolfram Alpha stellt iPhone-Anwendung für 40 Euro vor

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

  6. Asus: Eee PC T91MT erst Ende November 2009 lieferbar

    Beiträge: 7
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    20.10.09 - 16:03

    Der von Amazon.de mit einer Auslieferung ab dem 22. Oktober 2009 beworbene Eee PC T91MT mit Multitouch-Display kommt Angaben von Asus zufolge erst später auf den Markt. Frühestens Ende November 2009 sollen die Netbooks in Deutschland erhältlich sein.
    http://www.golem.de/0910/70563.html

  7. Eee PC T91MT mit Festplatte, Multitouch und Windows 7 (U)

    Beiträge: 18
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    19.10.09 - 15:56

    Pünktlich zum Verkaufsstart von Windows 7 am 22. Oktober 2009 bringt Asus eine stark erweiterte Version seines "Netvertibles" Eee PC T91 auf den Markt. Das neue Gerät besitzt ein Display mit Multitouch-Funktionen und statt einer kleinen SSD eine Festplatte. Es ist schon bei Amazon gelistet und nicht ganz billig.
    http://www.golem.de/0910/70551.html

  8. Que Proreader - großer E-Book-Reader für Geschäftsleute

    Beiträge: 17
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    20.10.09 - 11:20

    Anfang Januar 2010 ist es soweit, dann will Plastic Logic seinen großen, vor allem für den geschäftlichen Einsatz konzipierten E-Book-Reader vorstellen. Vorab nannte der Hersteller ein paar Details zum touchscreenbestückten Que Proreader.
    http://www.golem.de/0910/70548.html

  9. Exposé fürs iPhone - aber nur mit Jailbreak

    Beiträge: 81
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    20.10.09 - 23:59

    Besitzer eines iPhones mit vielen Anwendungen haben häufig ein Problem mit der Übersicht. Exposé für das iPhone soll für mehr Übersicht sorgen. Im App Store wird die Anwendung aber vermutlich nicht landen, sie greift zu tief ins iPhoneOS ein.
    http://www.golem.de/0910/70501.html

  10. Ausprobiert: PC-Tablet Archos 9 und Archos 5 mit Android

    Beiträge: 59
    Themen: 12
    Letzter Beitrag:
    18.03.10 - 20:28

    Von Archos kommen in Kürze zwei neue Geräte auf den Markt. Das Archos 9 ist ein 9-Zoll-Tablet mit Netbook-Innereien, der Archos 5 ist ein 5-Zoll-Multimedia-Player, der jetzt auf Googles Android aufsetzt. Golem.de konnte sich die beiden Modelle genauer anschauen.
    http://www.golem.de/0910/70467.html

  11. Asus: Spielenotebook G51J mit Core i7 und 3D-Brille

    Beiträge: 23
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    16.10.09 - 09:40

    Mit dem G51J bietet Asus ein gut ausgestattetes Notebook der "Republic of Gamers"-Serie an. Das Notebook wird mit einer 3D-Brille ausgeliefert, die Rechenarbeit erledigt ein Core i7.
    http://www.golem.de/0910/70485.html

  12. Programmierbar: E-Book-Reader txtr kommt im Dezember 2009

    Beiträge: 136
    Themen: 18
    Letzter Beitrag:
    29.10.09 - 13:45

    Im Dezember 2009 wird das Berliner Unternehmen txtr seinen E-Book-Reader txtr Reader auf den Markt bringen. Dazu gehören ein eigener E-Book-Shop, eine Onlinecommunity und die Möglichkeit, eigene Anwendungen für das Bluetooth-, WLAN- und mobilfunkfähige Gerät zu entwickeln.
    http://www.golem.de/0910/70476.html

  13. Gerücht: Nächster Nintendo DS verwendet Nvidias Tegra

    Beiträge: 36
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    15.10.09 - 15:30

    Nvidia hat möglicherweise einen neuen Großkunden gefunden: Nintendo. Gerüchten zufolge will der japanische Konzern für den Handheld, der dem DS/DSi nachfolgt, auf die Tegra-Prozessoren von Nvidia zurückgreifen. Deren erste Generation ist bereits jetzt bei mobilen Geräten im Einsatz.
    http://www.golem.de/0910/70469.html

  14. Asus ruft Notebookakkus zurück

    Beiträge: 8
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    15.10.09 - 13:05

    Wegen Überhitzungs- und Brandgefahr tauscht Asus die Akkus einiger Notebooks aus. Betroffen sind die Serien Asus X51 und Pro52.
    http://www.golem.de/0910/70466.html

  15. Logitech Notebook Kit MK605 soll die Arbeit erleichtern

    Beiträge: 13
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    15.10.09 - 07:45

    Zubehöranbieter Logitech will die Arbeit mit dem Notebook mit einem Paket aus Halterung, Maus, Tastatur und passendem Funkempfänger bequemer machen. Es wird unter dem Namen Logitech Notebook Kit MK605 angeboten.
    http://www.golem.de/0910/70462.html

  16. Video: Wikireader - Video

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Openmokos Wikireader bringt die freie Enzyklopädie in die Hosentasche. Das kompakte Gerät kommt minimalistisch daher und soll mit nur drei Köpfen rund 3 Millionen Wikipedia-Artikel erschließbar machen.
    http://video.golem.de/mobil/2493/wiki-reader-video.html

  17. Test: Classic 2.0 bringt PalmOS auf das Palm Pre

    Beiträge: 6
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    02.01.10 - 01:03

    Palm bietet keine Abwärtskompatibilität von WebOS zu PalmOS. Diese Lücke füllt MotionApps mit Classic, einem PalmOS-Emulator für das Palm Pre. Im Test musste das neue Classic 2.0 beweisen, wie gut der Emulator ein bisheriges PalmOS-Gerät ersetzen kann.
    http://www.golem.de/0910/70427.html

  18. Überblick: Lokale Synchronisationssoftware für Palm Pre

    Beiträge: 8
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    16.10.09 - 13:06

    Ab dem heutigen 13. Oktober 2009 gibt es das Palm Pre bei O2. Aber nicht jeden wird es freuen, dass persönliche Daten wie Termine und Adressen auf Palms Servern liegen. Für solche Anwender gibt es Synchronisationslösungen, die solche Daten direkt mit dem PC abgleichen.
    http://www.golem.de/0910/70429.html

  19. Leser lassen E-Books links liegen

    Beiträge: 223
    Themen: 40
    Letzter Beitrag:
    14.10.09 - 15:04

    Kurz vor der Frankfurter Buchmesse gehen die großen Handelsketten in die Offensive: Öffentlichkeitswirksam bringen die Konzerne neue Lesegeräte für E-Books auf den Markt. Bislang ist das Interesse der Käufer aber gering.
    http://www.golem.de/0910/70407.html

  20. Tomtoms Car Kit für das iPhone kann bestellt werden

    Beiträge: 57
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    15.10.09 - 10:22

    Tomtom bietet ein Car Kit für das iPhone an. Damit lässt sich das iPhone im Auto sicher befestigen, um Apples Mobiltelefon als Navigationsgerät zu verwenden. Tomtom bietet eine passende Navigationssoftware für das iPhone, aber natürlich lässt sich die Halterung auch mit anderen Applikationen nutzen.
    http://www.golem.de/0910/70405.html

  1. 1
  2. 242
  3. 243
  4. 244
  5. 245
  6. 246
  7. 247
  8. 248
  9. 249
  10. 250

Anzeige
Stellenmarkt
  1. PTA GmbH, München
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. GKC Dr. Öttl & Partner - Dairy and Food Consulting AG, Landshut bei München
  4. ABUS August Bremicker Söhne KG, Rehe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 22,96€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz
    Ausrüster
    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.

  2. SpaceX: Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist
    SpaceX
    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

    Hat Elon Musk den Mund zu voll genommen? Der SpaceX-Chef hat mit seinen Marsplänen wieder einmal die Wissenschaftswelt gespalten. Dabei basiert jeder Teil des Plans auf real vorhandener und umsetzbarer Technik. Musk sieht allerdings selbst gute Chancen, damit zu scheitern.

  3. Blau: Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen
    Blau
    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

    Telefónica verpasst den Blau-Prepaid-Tarifen deutlich mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Damit werden die bisherigen Aktionsangebote dauerhaft angeboten. Teilweise erhalten Kunden bis zur Drosselung ein verdreifachtes Datenvolumen.


  1. 16:36

  2. 15:04

  3. 14:38

  4. 14:31

  5. 14:14

  6. 13:38

  7. 13:00

  8. 12:20