Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ab 900 US-Dollar: Microsoft…

<IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. <IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

    Autor: motzerator 29.11.12 - 22:14

    Das Surface Pro wird zwar seine Käufer finden, denn es wird eines der ersten richtigen Tablets sein, auf dem normale Windows Anwendungen laufen und mit dem Stylus kann man es auch auf dem Desktop ordentlich bedienen.

    Aber ich bezweifle, das es für diesen Preis ein Produkt für den Massenmarkt wird, vor allem habe ich nach den Berichten über qualitative Mängel beim normalen Surface auch die Sorge, das es unter dem Ruf des Windows RT Modelles leiden wird.

    Aber immerhin, ist es diesmal ein richtiges Windows 8 Tablet. In wie weit man auch ein Windows 7 aufzeihen kann, ist halt noch die Frage.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: <IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

    Autor: theFiend 29.11.12 - 22:25

    Ich hab ein Asus Tablett mit core i5 und ähnlichen specs wie das angekündigte Surface auf Win7 Basis, das übrigens schon vor mehr als einem Jahr nur unwesentlich teurer war. Insofern ist der Preis jetzt sicher nicht "knapp" kalkuliert, oder gar irgendwie von MS querfinanziert...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: <IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

    Autor: HierIch 29.11.12 - 22:26

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber immerhin, ist es diesmal ein richtiges Windows 8 Tablet. In wie weit
    > man auch ein Windows 7 aufzeihen kann, ist halt noch die Frage.

    Um dann ganz auf die touchoptimierte Bedienung von Windows 8 verzichten zu müssen? Auf einem Tablet? Ich finde, das ergibt keinen Sinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: <IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

    Autor: irgendwersonst 29.11.12 - 22:36

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Surface Pro wird zwar seine Käufer finden, denn es wird eines der
    > ersten richtigen Tablets sein, auf dem normale Windows Anwendungen laufen
    > und mit dem Stylus kann man es auch auf dem Desktop ordentlich bedienen.
    >
    > Aber ich bezweifle, das es für diesen Preis ein Produkt für den Massenmarkt
    > wird, vor allem habe ich nach den Berichten über qualitative Mängel beim
    > normalen Surface auch die Sorge, das es unter dem Ruf des Windows RT
    > Modelles leiden wird.

    Richtig, die Tablet PCs richten sich nicht an den Massenmarkt. Es sind eher Werkzeuge für den professionellen Gebrauch, also anders als Geräte mit Windows RT, iOS oder Android.
    Microsoft wird sich hier sicherlich keine Illusionen machen, der Markt für Tablet PCs war schon immer recht eng. Der Preis ist hier aber konkurrenzfähig.
    Für den Massenmarkt gibt es ja das Surface mit RT.

    >
    > Aber immerhin, ist es diesmal ein richtiges Windows 8 Tablet. In wie weit
    > man auch ein Windows 7 aufzeihen kann, ist halt noch die Frage.

    Warum sollte man das tun?

    https://ssl.facebook.com/help/contact.php?show_form=delete_account

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: <IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

    Autor: Bujin 29.11.12 - 22:42

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber immerhin, ist es diesmal ein richtiges Windows 8 Tablet. In wie weit
    > man auch ein Windows 7 aufzeihen kann, ist halt noch die Frage.

    Warum kaufst du nicht einfach ein bereits existierendes, günstigeres Tablet mit Windows 7? Soweit ich weiß gab es die auch schon vorm iPad.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: <IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

    Autor: irgendwersonst 29.11.12 - 22:45

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > motzerator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber immerhin, ist es diesmal ein richtiges Windows 8 Tablet. In wie
    > weit
    > > man auch ein Windows 7 aufzeihen kann, ist halt noch die Frage.
    >
    > Warum kaufst du nicht einfach ein bereits existierendes, günstigeres Tablet
    > mit Windows 7? Soweit ich weiß gab es die auch schon vorm iPad.

    Weil er der Motzerator ist XDD

    Tablet PCs gibt es ja schon wirklich ewig, auf den ersten lief entweder ein Windows CE oder Windows XP Tablet Edition. Ich glaube unter Win2000 oder früher gab es keine Tablet PCs.

    https://ssl.facebook.com/help/contact.php?show_form=delete_account

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: <IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

    Autor: motzerator 29.11.12 - 23:20

    HierIch schrieb:
    ----------------------

    [ Windows 7 aufspielen, wenn möglich ]
    > Um dann ganz auf die touchoptimierte Bedienung von Windows 8
    > verzichten zu müssen? Auf einem Tablet? Ich finde, das ergibt
    > keinen Sinn.

    Das würde ich so nicht sagen, das Teil hat einen Stift mit dem man
    genauso genau arbeiten kann wie mit einer Maus, also müsste ich
    tatsächlich erst mal sehen, was mir dann auf dem Tablet besser
    gefällt.

    Am liebsten hätt ich da ja ein Windows 7 mit optionalem Metro,
    also das betriebssystem, das ich mir als Windows 8 gewünscht
    hätte.

    Ohne Zwang und mit Startmenü, wenn ich es haben will :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: <IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

    Autor: XHess 30.11.12 - 00:27

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In wie weit man auch ein Windows 7 aufzeihen kann, ist halt noch die Frage.

    Es ist eine CISC CPU verbaut. Also kannste auch alles installieren was diese CPU Familie unterstützt (Linux, Win, Mac OS X). Der Rest ist dann eine Treiberfrage.

    Zielgruppe wird wohl eher die Geschäftswelt sein, die sich nun endlich (zur Freude aller Admins) in die Domain ein wählen kann.

    Martin Wunderlich will auf seiner Couch weder Domain noch ein 900 Euro Gerät. Er will es günstig, bunt und es muss zur Latte (nein die andere) für das Eckkaffee passen.

    X.

    --
    Always look on the bright side of life!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: <IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

    Autor: dontcare 30.11.12 - 00:32

    Ich habe kein Problem Win7 auf meinem Thinkpad x230t mit dem Stift zu bedienen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: <IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

    Autor: XHess 30.11.12 - 00:40

    Hätte ich auch nicht.

    X.

    --
    Always look on the bright side of life!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: <IRONIE>Für 899.- Euro wird es sicher der Renner</IRONIE>

    Autor: zilti 01.12.12 - 17:29

    Och Tablet-PC-Unterstützung von MS gab es schon zu Windows 3.1-Zeiten, damals "Windows for Pen Computing" genannt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Nürnberg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Region Zwickau und Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)
  2. 109,00€ inkl. Versand (104,00€ bei Newsletter-Anmeldung)
  3. 13,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites
    Observatory
    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.

  2. Teilzeitarbeit: Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus
    Teilzeitarbeit
    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

    In einem Versuch will Amazon komplette Teams inklusive Manager in Teilzeit arbeiten lassen - 30 Stunden pro Woche und mit den gleichen Rechten wie Vollzeitkräfte. Möglicherweise ist der Schritt eine Reaktion auf frühere Medienberichte zur Arbeitsbelastung bei Amazon.

  3. Archos: Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro
    Archos
    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

    Mit dem 50f Helium bringt Archos ein günstiges Android-Smartphone mit Fingerabdrucksensor und LTE-Unterstützung auf den Markt. Die restliche Ausstattung des Smartphones bewegt sich im Einsteigerbereich.


  1. 11:34

  2. 15:59

  3. 15:18

  4. 13:51

  5. 12:59

  6. 15:33

  7. 15:17

  8. 14:29