Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer C7 mit Chrome OS…

Weltherrschaft

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weltherrschaft

    Autor: hubie 13.11.12 - 12:26

    Ich glaube Google versucht mit verbilligter Hardware (auch wenn ich Chromebooks scheisse finde) die Weltherrschaft an sich zu reißen. Eine Investition in all unsere Daten, bis es zu spät ist ;).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Weltherrschaft

    Autor: seriös 13.11.12 - 12:31

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube Google versucht mit verbilligter Hardware (auch wenn ich
    > Chromebooks scheisse finde) die Weltherrschaft an sich zu reißen. Eine
    > Investition in all unsere Daten, bis es zu spät ist ;).

    Es wäre eine bessere Welt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Weltherrschaft

    Autor: achkeule 13.11.12 - 12:38

    Google arbeitet schon seit 1984 an "the next big thing". Soll glaub Skynet heißen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Weltherrschaft

    Autor: Beobachter 13.11.12 - 13:21

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube Google versucht mit verbilligter Hardware (auch wenn ich
    > Chromebooks scheisse finde) die Weltherrschaft an sich zu reißen. Eine
    > Investition in all unsere Daten, bis es zu spät ist ;).


    Ein ziemlich unlogischer Unsinn, der hier niedergeschrieben wurde! Google ist der weiße Ritter, der uns vor der Weltherrschaft von Micro$oft bewahrt !!

    Man muss sich nur mal vorstellen, dass dieser Quasimonopolist und FUD-Patenttroll tatsächlich versucht hat, ein M$-Internet (MSN) zu etablieren!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Weltherrschaft

    Autor: Nephtys 13.11.12 - 14:00

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube Google versucht mit verbilligter Hardware (auch wenn ich
    > Chromebooks scheisse finde) die Weltherrschaft an sich zu reißen. Eine
    > Investition in all unsere Daten, bis es zu spät ist ;).


    Ehm... das ist das Geschäftsmodell von Google seit langem oO

    Ich weiß auch nicht, was man daran kritisieren soll. Ich verkauf meine Daten doch gerne, wenn ich eine entsprechende Gegenleistung bekomme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Weltherrschaft

    Autor: wrmulf 13.11.12 - 16:38

    achkeule schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google arbeitet schon seit 1984 an "the next big thing". Soll glaub Skynet
    > heißen

    +1

    ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Weltherrschaft

    Autor: swissmess 13.11.12 - 16:53

    Das einzige was mich wirklich interessiert ist der Fakt, sind die Kommentare hier ironisch, sarkastisch oder Bierernst?
    Letzteres würde mir nicht nur wegen dem Bier gefallen ;-)
    Ich zumindest leihe Google lieber meine temporären Nutzerdaten, die denen bis in alle Ewigkeit die Server vollmisten und immer unübersichtlicher macht ^^, um damit die Reichen Schwergewichte dieser Geldgeilen Welt abzockend zu schröpfen, damit diese ihre Werbung schalten können.
    Viel besser wie bei MS oder Apple für deren Schrott auch noch zu bezahlen :-)

    P.S. Wie lang gehts echt bis dieser Thread verschoben wird? :-D

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.12 16:54 durch swissmess.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Weltherrschaft

    Autor: stscon 13.11.12 - 17:54

    swissmess schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das einzige was mich wirklich interessiert ist der Fakt, sind die
    > Kommentare hier ironisch, sarkastisch oder Bierernst?
    > Letzteres würde mir nicht nur wegen dem Bier gefallen ;-)
    > Ich zumindest leihe Google lieber meine temporären Nutzerdaten, die denen
    > bis in alle Ewigkeit die Server vollmisten und immer unübersichtlicher
    > macht ^^, um damit die Reichen Schwergewichte dieser Geldgeilen Welt
    > abzockend zu schröpfen, damit diese ihre Werbung schalten können.
    > Viel besser wie bei MS oder Apple für deren Schrott auch noch zu bezahlen
    > :-)
    >
    > P.S. Wie lang gehts echt bis dieser Thread verschoben wird? :-D

    Mal sehen ob du in 20 Jahren immernoch so denkst wenn die Gedankenpolizei vor deiner Tür steht und dich mit deinen Suchanfragen anno 2012 bezüglich "Pron MILF" konfrontiert.

    PS: Ich bin kein Fan von Apple und MS, aber dass Google die geringere Gefahr ist, glaube ich nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Weltherrschaft

    Autor: Thaodan 14.11.12 - 01:58

    stscon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal sehen ob du in 20 Jahren immernoch so denkst wenn die Gedankenpolizei
    > vor deiner Tür steht und dich mit deinen Suchanfragen anno 2012 bezüglich
    > "Pron MILF" konfrontiert.
    Denkt man sich wenn man heute das Buch "1984" ließt auch.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Weltherrschaft

    Autor: swissmess 14.11.12 - 13:48

    stscon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal sehen ob du in 20 Jahren immernoch so denkst wenn die Gedankenpolizei
    > vor deiner Tür steht und dich mit deinen Suchanfragen anno 2012 bezüglich
    > "Pron MILF" konfrontiert.

    Wenn Google das weiss, habe ich glaube ich etwas falsch gemacht ^^
    Und wenn die Welt wirklich so ist, lebe ich dann als Shadowrunner im Untergrund und warte darauf erschossen zu werden...
    :-P
    Aber prinzipiell gebe ich dir schon recht!

    > PS: Ich bin kein Fan von Apple und MS, aber dass Google die geringere
    > Gefahr ist, glaube ich nicht.

    Der gewisse Grundton an Ironie in diesen (manchen) Comments hast du aber schon verstanden? ;-)
    Ich habe nichts gegen Apple, MS und Google.
    Wobei mich bei Apple einfach stört, dass sie sich so exorbitante Margen genehmigen und jeden scheissdreck für sich allein beanspruchen. Gut das mit HTC ist jetzt neu, mal schauen wie der Apfel-Koch weiterverfährt mit ähnlichen Fällen...

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Prozess- und Methodenberater(in) Digitale Planung / Industrie 4.0
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  3. Frontend-Entwickler (m/w) E-Commerce
    LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm oder Berlin
  4. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

  1. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann
    Förderung
    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

  2. Procter & Gamble: Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist
    Procter & Gamble
    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

    Pampers mit Sensoren sind für den Procter & Gamble-Konzern eine Option. Zahnbürsten melden bereits, wenn der Nutzer zu stark drückt oder zu kurz putzt.

  3. AVM: Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte
    AVM
    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

    Golem.de wollte von AVM wissen, welche Vorteile die Nutzer von der Abschaffung des Routerzwangs haben. Neben dem DVB-C-Tuner für das Streaming des TV-Programms auf mobile Geräte im WLAN wird noch mehr geboten.


  1. 10:36

  2. 09:50

  3. 09:15

  4. 09:01

  5. 14:45

  6. 13:59

  7. 13:32

  8. 10:00