Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer C7 mit Chrome OS…

Weltherrschaft

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weltherrschaft

    Autor: hubie 13.11.12 - 12:26

    Ich glaube Google versucht mit verbilligter Hardware (auch wenn ich Chromebooks scheisse finde) die Weltherrschaft an sich zu reißen. Eine Investition in all unsere Daten, bis es zu spät ist ;).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Weltherrschaft

    Autor: seriös 13.11.12 - 12:31

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube Google versucht mit verbilligter Hardware (auch wenn ich
    > Chromebooks scheisse finde) die Weltherrschaft an sich zu reißen. Eine
    > Investition in all unsere Daten, bis es zu spät ist ;).

    Es wäre eine bessere Welt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Weltherrschaft

    Autor: achkeule 13.11.12 - 12:38

    Google arbeitet schon seit 1984 an "the next big thing". Soll glaub Skynet heißen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Weltherrschaft

    Autor: Beobachter 13.11.12 - 13:21

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube Google versucht mit verbilligter Hardware (auch wenn ich
    > Chromebooks scheisse finde) die Weltherrschaft an sich zu reißen. Eine
    > Investition in all unsere Daten, bis es zu spät ist ;).


    Ein ziemlich unlogischer Unsinn, der hier niedergeschrieben wurde! Google ist der weiße Ritter, der uns vor der Weltherrschaft von Micro$oft bewahrt !!

    Man muss sich nur mal vorstellen, dass dieser Quasimonopolist und FUD-Patenttroll tatsächlich versucht hat, ein M$-Internet (MSN) zu etablieren!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Weltherrschaft

    Autor: Nephtys 13.11.12 - 14:00

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube Google versucht mit verbilligter Hardware (auch wenn ich
    > Chromebooks scheisse finde) die Weltherrschaft an sich zu reißen. Eine
    > Investition in all unsere Daten, bis es zu spät ist ;).


    Ehm... das ist das Geschäftsmodell von Google seit langem oO

    Ich weiß auch nicht, was man daran kritisieren soll. Ich verkauf meine Daten doch gerne, wenn ich eine entsprechende Gegenleistung bekomme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Weltherrschaft

    Autor: wrmulf 13.11.12 - 16:38

    achkeule schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google arbeitet schon seit 1984 an "the next big thing". Soll glaub Skynet
    > heißen

    +1

    ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Weltherrschaft

    Autor: swissmess 13.11.12 - 16:53

    Das einzige was mich wirklich interessiert ist der Fakt, sind die Kommentare hier ironisch, sarkastisch oder Bierernst?
    Letzteres würde mir nicht nur wegen dem Bier gefallen ;-)
    Ich zumindest leihe Google lieber meine temporären Nutzerdaten, die denen bis in alle Ewigkeit die Server vollmisten und immer unübersichtlicher macht ^^, um damit die Reichen Schwergewichte dieser Geldgeilen Welt abzockend zu schröpfen, damit diese ihre Werbung schalten können.
    Viel besser wie bei MS oder Apple für deren Schrott auch noch zu bezahlen :-)

    P.S. Wie lang gehts echt bis dieser Thread verschoben wird? :-D

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.12 16:54 durch swissmess.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Weltherrschaft

    Autor: stscon 13.11.12 - 17:54

    swissmess schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das einzige was mich wirklich interessiert ist der Fakt, sind die
    > Kommentare hier ironisch, sarkastisch oder Bierernst?
    > Letzteres würde mir nicht nur wegen dem Bier gefallen ;-)
    > Ich zumindest leihe Google lieber meine temporären Nutzerdaten, die denen
    > bis in alle Ewigkeit die Server vollmisten und immer unübersichtlicher
    > macht ^^, um damit die Reichen Schwergewichte dieser Geldgeilen Welt
    > abzockend zu schröpfen, damit diese ihre Werbung schalten können.
    > Viel besser wie bei MS oder Apple für deren Schrott auch noch zu bezahlen
    > :-)
    >
    > P.S. Wie lang gehts echt bis dieser Thread verschoben wird? :-D

    Mal sehen ob du in 20 Jahren immernoch so denkst wenn die Gedankenpolizei vor deiner Tür steht und dich mit deinen Suchanfragen anno 2012 bezüglich "Pron MILF" konfrontiert.

    PS: Ich bin kein Fan von Apple und MS, aber dass Google die geringere Gefahr ist, glaube ich nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Weltherrschaft

    Autor: Thaodan 14.11.12 - 01:58

    stscon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal sehen ob du in 20 Jahren immernoch so denkst wenn die Gedankenpolizei
    > vor deiner Tür steht und dich mit deinen Suchanfragen anno 2012 bezüglich
    > "Pron MILF" konfrontiert.
    Denkt man sich wenn man heute das Buch "1984" ließt auch.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Weltherrschaft

    Autor: swissmess 14.11.12 - 13:48

    stscon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal sehen ob du in 20 Jahren immernoch so denkst wenn die Gedankenpolizei
    > vor deiner Tür steht und dich mit deinen Suchanfragen anno 2012 bezüglich
    > "Pron MILF" konfrontiert.

    Wenn Google das weiss, habe ich glaube ich etwas falsch gemacht ^^
    Und wenn die Welt wirklich so ist, lebe ich dann als Shadowrunner im Untergrund und warte darauf erschossen zu werden...
    :-P
    Aber prinzipiell gebe ich dir schon recht!

    > PS: Ich bin kein Fan von Apple und MS, aber dass Google die geringere
    > Gefahr ist, glaube ich nicht.

    Der gewisse Grundton an Ironie in diesen (manchen) Comments hast du aber schon verstanden? ;-)
    Ich habe nichts gegen Apple, MS und Google.
    Wobei mich bei Apple einfach stört, dass sie sich so exorbitante Margen genehmigen und jeden scheissdreck für sich allein beanspruchen. Gut das mit HTC ist jetzt neu, mal schauen wie der Apfel-Koch weiterverfährt mit ähnlichen Fällen...

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. STRENGER Bauen und Wohnen GmbH, Ludwigsburg
  2. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€
  2. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Ransomware: Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
    Ransomware
    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

    Ein Windows-Update wiegt die Nutzer in Sicherheit, haben sich die Hersteller des Erpressungstrojaners Fantom wohl gedacht. In diesem Fall ist jedoch besondere Vorsicht geboten.

  2. Megaupload: Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA
    Megaupload
    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

    Kim Dotcom geht vor Gericht gegen die drohende Auslieferung an die USA vor. Derweil hat das FBI wieder einmal die Kontrolle über eine der beschlagnahmten Megaupload-Domains verloren.

  3. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites
    Observatory
    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33