Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer Iconia Tab A511: Tablet…

Nach Weihnachten kommen die richtigen Schnäppchen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nach Weihnachten kommen die richtigen Schnäppchen

    Autor: trolling3r 21.12.12 - 10:23

    Wer wirklich was sparen will, wartet bis nach Weihnachten und schaut sich dann bei den Warehouse Deals um.
    Und Versandrückläufer kommen garantiert, man muss nur zur richtigen Zeit zuschlagen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nach Weihnachten kommen die richtigen Schnäppchen

    Autor: s1ou 21.12.12 - 11:07

    Also ich hatte mir letzens einen Warehouse Deal gekauft, bei Amazon. Zustand "Wie-Neu", war ein Tablet.

    Das Gerät kam dann bei mir an, beim auspacken ist das gefühl schonmal nicht so schön. Die Schtzfolien und was so alles an neuen Geräten dran ist war halt schon ab, es war auch nicht eingetüte. Es lag hat einfach so nackig in der Packung. Das gleiche für das Ladegerät. Anhand von Aufklebern an der Packung konnte ich sehen das ich schon der 3. Käufer des Gerätes war. Auf den Aufklebern standen RMA Nummern und Problembeschreibungen. Es war also schon 2x wegen defekt in der Reperatur beim Hersteller.

    Ich habe es dann zurück geschickt weil mir das Gefühl nicht gefallen hat ein altes Tablet zu haben (war sicher schon mehre Monate alt, sicherlich aus der ersten Charge da das Tablet erst 5 Monate auf dem Markt ist) das schon ewig und drei Tage durch so viele Hände gewandert ist. Der Akku wird ja auch nicht neuer und die leicht verbeulte und abgegriffene Packung tat ihr Übriges. Außerdem hatte es einen Kratzer an der Rechten Seite am Kopfhörer Stecker.

    Ich bin jetzt vorsichtig bei Warehouse Deals geworden. Wenn das schon "Wie-Neu" war, wie sieht dann "Gut" aus? Das gerät mit Kratzern auf dem Display, ohne Packung und Zubehör in einem Briefumschlag?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.12 11:09 durch s1ou.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nach Weihnachten kommen die richtigen Schnäppchen

    Autor: dabbes 21.12.12 - 11:14

    Hab fast das gleiche Geräte NEU für die Hälfte bei cect-shop in China bestellt.

    Wenn man kein Markenfetischist ist und einem ein paar chinesische Schriftzeichen auf der Rückseite egal sind, hat man ein sehr gutes Gerät.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nach Weihnachten kommen die richtigen Schnäppchen

    Autor: u21 21.12.12 - 13:27

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab fast das gleiche Geräte NEU für die Hälfte bei cect-shop in China
    > bestellt.

    "Fast das gleiche..." ist ja ein dehnbarer Begriff...
    Welches Gerät ist es denn?
    Mich würde mal ein Datenabgleich interessieren, wo denn die Differenzen liegen.


    > Wenn man kein Markenfetischist ist und einem ein paar chinesische
    > Schriftzeichen auf der Rückseite egal sind, hat man ein sehr gutes Gerät.

    Tja, wenn dann ansonsten alles mit den ACER vergleichbar wäre und die GUI nicht nur in chinesisch oder spanisch oder russisch daherkommt, dann könnte sowas sicher eine Überlegung wert sein (wenn man kein Angsthase/Bedenkenträger in Sachen Garantie/Gewährleistung ist...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nach Weihnachten kommen die richtigen Schnäppchen

    Autor: s1ou 21.12.12 - 14:12

    Nicht vergessen das IMMER 19% Mehrwertsteuer drauf kommen, Zoll enfällt bei Tablets glaube ich.

    Klar kann man probieren so durch den Zoll zu kommen, ich musste aber trotz Zollerklärung bisher bei JEDEM Paket aus China zum Zollamt und das dort unter Aufsicht öffnen.

    Und die 3-4 Wochen Versand (oder 20-40¤ Versandkosten) sollte man auch nicht vergessen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.12 14:13 durch s1ou.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Abteilungsleiter IT (m/w)
    GAG Immobilien AG, Köln
  2. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Prozess- und Methodenberater(in) Digitale Planung / Industrie 4.0
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. (Senior-)Berater (m/w) SAP Business Intelligence
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

  1. Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze
    Battlefield 1 angespielt
    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

    E3 2016 Electronic Arts hatte neben der im Stream gezeigten Fassung von Battlefield 1 für ausgewählte Journalisten noch eine weitere Version auf der E3 im Gepäck: die Closed Alpha. In einem dunklen Konferenzraum durften wir abseits vom Messetrubel Gameplay aufzeichnen und erste Eindrücke des kommenden Multiplayer-Shooters im ersten Weltkrieg sammeln.

  2. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann
    Förderung
    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

  3. Procter & Gamble: Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist
    Procter & Gamble
    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

    Pampers mit Sensoren sind für den Procter & Gamble-Konzern eine Option. Zahnbürsten melden bereits, wenn der Nutzer zu stark drückt oder zu kurz putzt.


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32