Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer: Neues Tablet mit…

Alarmglocken kaputt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alarmglocken kaputt?

    Autor: mwi 17.12.12 - 14:35

    Das Erfolgsmodell von Android ist doch ein ähnliches wie bei MS Windows. Ein OS, aber viel Auswahl bei unterschiedlichsten Geräten. Google hat damit auf dem Smartphone-Sektor Apple überholt.
    Was macht MS? Anstatt ihr Erfolgsmodell zu behaupten, versuchen sie, es durch das von Apple zu ersetzen. Dass die Hardwarepartner nun ihre Prioritäten verlagern, sollte doch eigentlich bei MS die Alarmglocken schrillen lassen? Aber anstelle dessen sagt man sich: "Egal, demnächst bringen wir unsere eigenen Geräte und werden erfolgreicher, als es die ehemaligen Hardwarepartner mit ihren über 20 Jahren Erfahrung jemals sein werden"...mhmh, klar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: Seradest 17.12.12 - 14:48

    Guck dir die Umsatzrendite von Apple an, da würde ich auch gern Microsoft sein. Samsung mag nach Stückzahl vielleicht Marktführer sein, aber nach Umsatz wahrscheinlich nicht und ich vermute die Umsatzrendite ist bei Samsung auch schwächer als bei Apple.

    Leider kann Microsoft keine Geräte herstellen, wie sie beim Surface bzw. den Touchcovers ja gezeigt haben. Erst einen kleinen Hype erzeugt und dann doch mit dem Gesicht gebremst. Schlamige Qualitätskontrolle.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: volkerswelt 17.12.12 - 15:18

    Ähm aber Microsoft macht dass doch gerade?

    Der Windows Desktop ist am Ende, damit meine ich, mobile Geräte mit dem Desktop lassen sich nicht verkaufen bzw. sind mobil unbedienbar.

    Dazu hat MS die Windows Runtime entwickelt, daraus kommen die OSs Windows RT, Windows 8 u. Windows Phone 8.

    Das Surface wurde entwickelt quasi als Referenzprodukt (vglb zu den Nexus Geräten von Google). Es gibt ja schon Acer Tablets mit Windows 8 (was meiner Meinung nach für ein Tablet oversized ist) Nur auf ein Gerät mit Windows RT (was meiner Meinung nach die richtige Plattform für mobile Geräte ist) gibt es von Acer noch nicht (von Dell und Asus aber schon).

    Und komisch ist auch, dass alle Windows Tablet Anbieter sich an den von Microsoft ausgegebenen Preisen orientieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: HaMa1 17.12.12 - 16:30

    Was ich mich Frage, laufen denn Windows RT Apps überhaupt auf einem Windows Phone 8 (oder wie sie das Ding auch nennen)? Oder zumindest umgekehrt, wie bei Android sei 4.0 und iOS?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: koflor 17.12.12 - 16:49

    HaMa1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ich mich Frage, laufen denn Windows RT Apps überhaupt auf einem Windows
    > Phone 8 (oder wie sie das Ding auch nennen)? Oder zumindest umgekehrt, wie
    > bei Android sei 4.0 und iOS?

    Nein - es stimmt nicht, dass bei Android und iOS dieselben Apps laufen. Hier sind Anpassungen notwendig, was auch bei RT / WP8 der Fall ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: HaMa1 17.12.12 - 17:15

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein - es stimmt nicht, dass bei Android und iOS dieselben Apps laufen.
    > Hier sind Anpassungen notwendig, was auch bei RT / WP8 der Fall ist.

    Auf Android 4.* laufen die gleichen Apps sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets, sie skalieren automatisch auf die richtige Bildschirmgröße. Wenn spezielle Funktionen auf dem Gerät nicht verfügbar sind (z.B. 3G, zweite Kamera etc.) dann steht im App Market dass die App nicht mit dem Gerät kompatibel ist.
    Alte Apps laufen auf teilweise auch im verkleinerten Bildschirm Modus auf dem Tablet.

    Bei iOS weiß ich es nicht genau, aber ich denke die meisten iPhone Apps laufen auch auf dem iPad (im verkleinerten Bildschirm).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: Schnapsbrenner 18.12.12 - 01:52

    HaMa1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Bei iOS weiß ich es nicht genau, aber ich denke die meisten iPhone Apps
    > laufen auch auf dem iPad (im verkleinerten Bildschirm).
    Bezweifel ich, wäre aber interessant zu wissen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Hamburg
  2. T-Systems International GmbH, Berlin
  3. Amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  4. Wacker Chemie AG, Burghausen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Total War: Direct3D-12-Patch macht Warhammer teils langsamer
    Total War
    Direct3D-12-Patch macht Warhammer teils langsamer

    Weniger Bilder pro Sekunde statt mehr: Zumindest auf aktuellen Nvidia-Grafikkarten läuft Total War Warhammer mit der Direct3D-12-Beta deutlich langsamer als mit der D3D11-Schnittstelle.

  2. Die Woche im Video: Der Preis ist heiß und der Trick nicht mehr billig
    Die Woche im Video
    Der Preis ist heiß und der Trick nicht mehr billig

    Golem.de-Wochenrückblick AMDs neue Radeon-Karte punktet im Test ebenso wie ZTEs neues Top-Smartphone mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Und Preisbewusste haben noch einen Monat Zeit, kostenlos auf Windows 10 umzusteigen. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Netzausbau: Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen
    Netzausbau
    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

    Um 5 Milliarden Euro für den Netzausbau zu erhalten, will die Telekom offenbar ihre Mobilfunkmasten verkaufen. Goldman Sachs und Morgan Stanley arbeiten an dem Prospekt.


  1. 10:08

  2. 09:02

  3. 20:04

  4. 17:04

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:58

  8. 14:33