Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer: Neues Tablet mit…

Alarmglocken kaputt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alarmglocken kaputt?

    Autor: mwi 17.12.12 - 14:35

    Das Erfolgsmodell von Android ist doch ein ähnliches wie bei MS Windows. Ein OS, aber viel Auswahl bei unterschiedlichsten Geräten. Google hat damit auf dem Smartphone-Sektor Apple überholt.
    Was macht MS? Anstatt ihr Erfolgsmodell zu behaupten, versuchen sie, es durch das von Apple zu ersetzen. Dass die Hardwarepartner nun ihre Prioritäten verlagern, sollte doch eigentlich bei MS die Alarmglocken schrillen lassen? Aber anstelle dessen sagt man sich: "Egal, demnächst bringen wir unsere eigenen Geräte und werden erfolgreicher, als es die ehemaligen Hardwarepartner mit ihren über 20 Jahren Erfahrung jemals sein werden"...mhmh, klar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: Seradest 17.12.12 - 14:48

    Guck dir die Umsatzrendite von Apple an, da würde ich auch gern Microsoft sein. Samsung mag nach Stückzahl vielleicht Marktführer sein, aber nach Umsatz wahrscheinlich nicht und ich vermute die Umsatzrendite ist bei Samsung auch schwächer als bei Apple.

    Leider kann Microsoft keine Geräte herstellen, wie sie beim Surface bzw. den Touchcovers ja gezeigt haben. Erst einen kleinen Hype erzeugt und dann doch mit dem Gesicht gebremst. Schlamige Qualitätskontrolle.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: volkerswelt 17.12.12 - 15:18

    Ähm aber Microsoft macht dass doch gerade?

    Der Windows Desktop ist am Ende, damit meine ich, mobile Geräte mit dem Desktop lassen sich nicht verkaufen bzw. sind mobil unbedienbar.

    Dazu hat MS die Windows Runtime entwickelt, daraus kommen die OSs Windows RT, Windows 8 u. Windows Phone 8.

    Das Surface wurde entwickelt quasi als Referenzprodukt (vglb zu den Nexus Geräten von Google). Es gibt ja schon Acer Tablets mit Windows 8 (was meiner Meinung nach für ein Tablet oversized ist) Nur auf ein Gerät mit Windows RT (was meiner Meinung nach die richtige Plattform für mobile Geräte ist) gibt es von Acer noch nicht (von Dell und Asus aber schon).

    Und komisch ist auch, dass alle Windows Tablet Anbieter sich an den von Microsoft ausgegebenen Preisen orientieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: HaMa1 17.12.12 - 16:30

    Was ich mich Frage, laufen denn Windows RT Apps überhaupt auf einem Windows Phone 8 (oder wie sie das Ding auch nennen)? Oder zumindest umgekehrt, wie bei Android sei 4.0 und iOS?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: koflor 17.12.12 - 16:49

    HaMa1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ich mich Frage, laufen denn Windows RT Apps überhaupt auf einem Windows
    > Phone 8 (oder wie sie das Ding auch nennen)? Oder zumindest umgekehrt, wie
    > bei Android sei 4.0 und iOS?

    Nein - es stimmt nicht, dass bei Android und iOS dieselben Apps laufen. Hier sind Anpassungen notwendig, was auch bei RT / WP8 der Fall ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: HaMa1 17.12.12 - 17:15

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein - es stimmt nicht, dass bei Android und iOS dieselben Apps laufen.
    > Hier sind Anpassungen notwendig, was auch bei RT / WP8 der Fall ist.

    Auf Android 4.* laufen die gleichen Apps sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets, sie skalieren automatisch auf die richtige Bildschirmgröße. Wenn spezielle Funktionen auf dem Gerät nicht verfügbar sind (z.B. 3G, zweite Kamera etc.) dann steht im App Market dass die App nicht mit dem Gerät kompatibel ist.
    Alte Apps laufen auf teilweise auch im verkleinerten Bildschirm Modus auf dem Tablet.

    Bei iOS weiß ich es nicht genau, aber ich denke die meisten iPhone Apps laufen auch auf dem iPad (im verkleinerten Bildschirm).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: Schnapsbrenner 18.12.12 - 01:52

    HaMa1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Bei iOS weiß ich es nicht genau, aber ich denke die meisten iPhone Apps
    > laufen auch auf dem iPad (im verkleinerten Bildschirm).
    Bezweifel ich, wäre aber interessant zu wissen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Ingenieur als Software- / Systementwickler für Applikationen in der Sicherheitstechnik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim (bei Mainz)
  2. Support Account Manager (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Stuttgart
  3. Ingenieur / Techniker für E- und MSR-Technik (m/w)
    KLAUS UNION GmbH & Co. KG, Bochum
  4. IT-Koordinator/-in im Bereich Service Delivery für SAP ERP
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Aktion: The Witcher 3: Wild Hunt + Comicbuch
  2. NEU: Call of Juarez: Gunslinger [PC Code - Steam]
    2,55€
  3. NEU: I Am Alive [Download]
    3,40€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Macbooks: IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
    Macbooks
    IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac

    IBM ist mit den Thinkpads von Lenovo nicht mehr zufrieden und wechselt zu Apple. Es geht dabei um 150.000 bis 200.000 Macs jährlich.

  2. Xperia M5 und C5 Ultra: Sonys Angriff auf die Mittelklasse
    Xperia M5 und C5 Ultra
    Sonys Angriff auf die Mittelklasse

    Gleich zwei neue Smartphones hat Sony vorgestellt: Sowohl das Xperia M5 als auch das Xperia C5 Ultra bieten eine gute Kameraausstattung, Acht-Kern-Prozessoren und Full-HD-Displays. Beide Smartphones zählt Sony noch zur Mittelklasse - das Xperia M5 gehört aber schon fast zur Oberklasse.

  3. Virtual Reality: Strategien gegen Übelkeit
    Virtual Reality
    Strategien gegen Übelkeit

    GDC Europe 2015 Nicht mehr lange, dann erscheinen die Endkundenversionen von Oculus Rift, Valve HTC Vive und Project Morpheus. Golem.de hat mit dem Wissenschaftler Ben Lewis-Evans darüber gesprochen, was Spielehersteller und Spieler im Kampf gegen die Übelkeit tun können.


  1. 19:03

  2. 17:30

  3. 17:00

  4. 15:41

  5. 13:59

  6. 12:59

  7. 12:01

  8. 12:00