1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Analyst: Neue iPads könnten…

Neues Nexus 7?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neues Nexus 7?

    Autor: Lion 12.01.13 - 09:09

    Ich will hier, entgegen meiner bisherigen Kommentare zu diesem Artikel, ein Nexus 7 kaufen. Hat irgendjemand (Gerüchte) gehört, dass in nächster Zeit ein neues Nexus 7 rauskommen soll? Mit „nächster Zeit“ meine ich so in 3 Monaten.
    Ist es sinnvoll, jetzt noch ein Nexus 7 zu kaufen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Neues Nexus 7?

    Autor: soahc 12.01.13 - 10:02

    Es soll wohl eine günstigere Variante für den asiatischen Raum rauskommen. Ob die dann aber auch in Deutschland erhältlich ist mag ich zu bezweifeln.

    http://www.golem.de/news/google-und-asus-nexus-7-fuer-99-dollar-koennte-bis-maerz-2013-kommen-1212-96488.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Neues Nexus 7?

    Autor: Lion 12.01.13 - 10:35

    Als würdest du mir empfehlen, das Nexus 7 zu kaufen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Neues Nexus 7?

    Autor: oSu. 12.01.13 - 11:08

    Lion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als würdest du mir empfehlen, das Nexus 7 zu kaufen?

    Ich habe das N7 jetzt seit einem viertel Jahr und bin vollkommen zufrieden damit.

    Ob es in den nächsten drei Monaten ein Hardwareupdate geben wir,d weiß doch ohnehin niemand, also geh' in den nächsten Elektronikmarkt und probiere dort aus ob es Deinen Ansprüchen genügt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Neues Nexus 7?

    Autor: medium_quelle 13.01.13 - 02:56

    Lion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will hier, entgegen meiner bisherigen Kommentare zu diesem Artikel, ein
    > Nexus 7 kaufen. Hat irgendjemand (Gerüchte) gehört, dass in nächster Zeit
    > ein neues Nexus 7 rauskommen soll? Mit „nächster Zeit“ meine
    > ich so in 3 Monaten.
    > Ist es sinnvoll, jetzt noch ein Nexus 7 zu kaufen?

    Ich habe ein Nexus 7 und finde es nur bedingt gut. Das Display ist unpräzise, unscharf und das Plastik fühlt sich fremd an nach längerem Halten. Gerade die Unschärfe nervt mich persönlich am meisten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Neues Nexus 7?

    Autor: Itchy 13.01.13 - 10:31

    Gerade das Display finde ich beim Nexus 7 absolut überzeugend, keine Spur von Unschärfe bei meinem Gerät. Etwas entäuscht bin ich von der Leistung des Tegra3 - ich dachte, wenn nVidia drauf steht, wir auch die geballte GPU-Power drin sein. Aber das Teil ist deutlich schwächer als z.B. der Adreno 320, der in aktuellen Smartphones verbaut ist.
    Das kommt natürlich nur zum Tragen, wenn man auf dem Tablett 3D-Games zockt, bei "normalen" Apps ist die Performance voll in Ordnung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Neues Nexus 7?

    Autor: Lion 13.01.13 - 11:12

    Itchy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kommt natürlich nur zum Tragen, wenn man auf dem Tablett 3D-Games
    > zockt, bei "normalen" Apps ist die Performance voll in Ordnung.

    Gut, dass ich nicht gerade ein High-End Zocker bin ;)

    medium_quelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe ein Nexus 7 und finde es nur bedingt gut. Das Display ist
    > unpräzise, unscharf und das Plastik fühlt sich fremd an nach längerem
    > Halten. Gerade die Unschärfe nervt mich persönlich am meisten.

    Ist die Haptik wirklich so schlecht? Ich konnte es schon im MM testen, aber das ersetzt natürlich nicht das alltägliche Nutzen des Geräts.
    Ich habe schon ein paar Smartphones mit ungefähr 210 ppi gesehen und fand schon dieses Display nicht so schlecht von der Schärfe her. Also ich hätte damit leben können
    Wenn ich jetzt an so ein Display in einem Tablet denke, das man ja auch viel weiter entfernt hält, dazu noch das gute Panel eines Nexus 7, würde ich schon sagen, dass das N7 meinen Ansprüchen genügt. Klar, es hat keine Auflösung wie ein iPad oder N10, aber ich denke, es reicht. Besser als ein iPad mini :PP

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Neues Nexus 7?

    Autor: medium_quelle 13.01.13 - 15:35

    Lion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Itchy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das kommt natürlich nur zum Tragen, wenn man auf dem Tablett 3D-Games
    > > zockt, bei "normalen" Apps ist die Performance voll in Ordnung.
    >
    > Gut, dass ich nicht gerade ein High-End Zocker bin ;)
    >
    > medium_quelle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe ein Nexus 7 und finde es nur bedingt gut. Das Display ist
    > > unpräzise, unscharf und das Plastik fühlt sich fremd an nach längerem
    > > Halten. Gerade die Unschärfe nervt mich persönlich am meisten.
    >
    > Ist die Haptik wirklich so schlecht? Ich konnte es schon im MM testen, aber
    > das ersetzt natürlich nicht das alltägliche Nutzen des Geräts.
    > Ich habe schon ein paar Smartphones mit ungefähr 210 ppi gesehen und fand
    > schon dieses Display nicht so schlecht von der Schärfe her. Also ich hätte
    > damit leben können
    > Wenn ich jetzt an so ein Display in einem Tablet denke, das man ja auch
    > viel weiter entfernt hält, dazu noch das gute Panel eines Nexus 7, würde
    > ich schon sagen, dass das N7 meinen Ansprüchen genügt. Klar, es hat keine
    > Auflösung wie ein iPad oder N10, aber ich denke, es reicht. Besser als ein
    > iPad mini :PP

    Man kann mit der Unschärfe leben. Wird beim Ipad mini und den anderen "kleinen" Tablets wohl auch nicht anders sein. Mein Problem damit ist nur, dass ich sehr kleine Schrift zum Lesen bevorzuge, einfach um nicht ständig auf das Display tatschen zu müssen. Diese ist wirklich, wirklich unscharf beim Nexus 7. Gerade auf mobiloptimierten Webseiten, wo man nicht zoomen kann, so wie auf der Golemseite, ist das ärgerlich. Selbiges Problem gibt es auch in der Google-Bücher-App.
    Weiterhin muss man das Nexus7 mal für 20-30 Minuten beim Surfen/Lesen hochkant halten und gucken, ob man nicht ständig auf die Soundknöpfe und den Ausschalter kommt. Das ist für mich das größte Problem, was ich noch nicht behoben habe. Ich versuche dann immer den Zeigefinger abzuspreizen, aber das tut nach einiger Zeit unnatürlich weh oder wird sehr anstrengend. Wenn man das Tablet dreht und die Knöpfe sozusagen unten sind und man nicht mehr drauf kommt hat man ein Problem mit den Apps. Diese drehen sich zum größten Teil nicht mit. Wer das bei Asus / Google verzapft hat, gehört überprüft.
    Ansonsten ist das Display relativ unpräzise, wodurch man ständig ranzoomen muss um einen Link anzuklicken oder die Android-Zoomfunktion nervt einen, weil das Display nicht richtig zuordnen kann, was man angeklickt hat.
    Positiv ist aber, dass es in jede Jacken-/Hosentasche passt.
    Das Nexus 7 kostet aber auch nur 200¤. Irgendwo müssen Abstriche gemacht werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Eindeutige Kaufempfehlung für Nexus 7!

    Autor: Anonymer Nutzer 14.01.13 - 15:33

    Sofern man mit den Einschränkungen des Nexus 7 (keine Rück-Kamera, kein SD-Slot, kein HDMI...) leben kann ist das Gerät eine absolute Kaufempfehlung! Absolut ausreichende Performance, Display sehr gut, System aktuell und stabil. Das einzige Problem mit meinem Nexus 7 ist das meine Freundin es nicht mehr aus der Hand gibt ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Ich würde das N7 weiterempfehlen

    Autor: Fin2k9 15.01.13 - 10:02

    Ich habe mir direkt beim Launch ein N7 16GB gegönnt und es bis heute nicht bereut (wobei ich mich über die schnelle Preissenkung schon geärgert habe, aber das ist ein Risiko was man als "Early Adopter" in Kauf nehmen muss).

    Zufrieden bin ich vor allem mit dem Display, der Größe und Verarbeitungsqualität und dem Vanilla-Android. Außerdem ist die Akkulaufzeit hervorragend. Manchmal laggt das Gerät allerdings, gerade wenn ich WLAN wieder aktiviere und er gleichzeitig eine Updateorgie ausführt (Apps, Facebook, Mails über Gmail und Exchange, Wetter-Widget etc.) - davon erholt er sich ab und an nicht wirklich, sodass ein Neustart notwendig ist.

    Gerade jetzt für 199¤ ein super PL-Verhältnis, würde jederzeit wieder zugreifen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ich würde das N7 weiterempfehlen

    Autor: Lion 15.01.13 - 22:32

    Also ich habe mir heute mein nexus 7 gegönnt und ich bin wirklich super zufrieden! Das display geht in der trat völlig in Ordnung. Nur laggt es manchmal ein bisschen. Aber das liegt hält nun mal an Android ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
  3. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. MSI 970A SLI Krait Edition Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt
AMD Freesync im Test
Kostenlos im gleichen Takt
  1. eDP 1.4a Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig
  2. Adaptive Sync für Notebooks Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul
  3. Displayport über USB-C Huckepack-Angriff auf HDMI

  1. Nationales Roaming: Telefónica legt heute 3G-Netze von O2 und E-Plus zusammen
    Nationales Roaming
    Telefónica legt heute 3G-Netze von O2 und E-Plus zusammen

    Schon heute statt am 15. April 2015 aktiviert Telefónica Deutschland das nationale Roaming für seine UMTS-Netze von E-Plus und O2. Die Netzzusammenschaltung erfolgt automatisch über die SIM-Karte.

  2. Tracking: Klage gegen Googles Safari-Cookies hat Erfolg
    Tracking
    Klage gegen Googles Safari-Cookies hat Erfolg

    Ein Berufungsgericht hat einer Nutzerklage gegen Google recht gegeben. Trotz Voreinstellungen in Safari war es dem Unternehmen gelungen, Benutzern ein Cookie unterzujubeln. Gegen diese Verletzung ihrer Privatsphäre klagten drei Nutzer in Großbritannien.

  3. Orbit: Bioware veröffentlicht quelloffenes Online-Framework
    Orbit
    Bioware veröffentlicht quelloffenes Online-Framework

    Bei Dragon Age Inquisition kam es bereits zum Einsatz, jetzt stellt Bioware sein Java-basiertes Online-Framework Orbit der Community zur Verfügung.


  1. 11:01

  2. 10:49

  3. 09:54

  4. 09:30

  5. 09:05

  6. 08:32

  7. 07:36

  8. 07:25