1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 4.2: App-Prüfung…

Und wieviel schadsoftware endeckt windows ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wieviel schadsoftware endeckt windows ?

    Autor: Ben Dover 11.12.12 - 15:29

    Die integrierten "AV" tools von MS sind noch wesentlich nutzloser und windows ist noch unsicherer aufgebaut, da ohne berechtigungen und sandbox, software lässt sich ohne nachfrage unaufällig ausführen, aber deswegen schreit keiner...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und wieviel schadsoftware endeckt windows ?

    Autor: Ninos 11.12.12 - 15:48

    schau dir mal die integrierte Defenderlösung von Windows 8 an (MSE unter < Win8)
    Die erkennt wesentlich mehr, soll aber laut einem aktuellen Bericht leider nachgelassen haben im Gegensatz zu MSE...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und wieviel schadsoftware endeckt windows ?

    Autor: Ben Dover 11.12.12 - 16:19

    Ninos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schau dir mal die integrierte Defenderlösung von Windows 8 an (MSE unter <
    > Win8)
    > Die erkennt wesentlich mehr, soll aber laut einem aktuellen Bericht leider
    > nachgelassen haben im Gegensatz zu MSE...

    zu windows 8 kann ich nix sagen ( will ich nicht haben) aber windows 7 und XP mit standart software hat bei mir noch nie gemeckert im gegensatz zum guten alten kaspersky ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und wieviel schadsoftware endeckt windows ?

    Autor: chrulri 11.12.12 - 20:06

    Was es nicht findet, darüber kann es auch nicht meckern ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und wieviel schadsoftware endeckt windows ?

    Autor: Ben Dover 11.12.12 - 20:50

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was es nicht findet, darüber kann es auch nicht meckern ;-)


    Jo Straus Kopf in den Sand Taktik ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Und wieviel schadsoftware endeckt windows ?

    Autor: chrulri 12.12.12 - 10:32

    Eher Sand in Mensches Kopf Taktik ;-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

  1. Phase One iXU 180: 80 Megapixel für die Drohnenfotografie
    Phase One iXU 180
    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

    Phase One Industrial hat mit der iXU 180 eine vergleichsweise kleine Kamera für Drohnen vorgestellt, die mit einem Mittelformat-Sensor ausgerüstet ist und Fotos mit 80 Megapixeln aufnehmen kann. Mit kleinen Hobbydrohnen wird sie - einmal abgesehen vom Preis - allerdings nicht abheben.

  2. Metashop: Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern
    Metashop
    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

    Zalando will eine Art Metashop werden, der auch Kleidung aus anderen Läden beschafft und innerhalb von 30 Minuten liefert. Zalando-Vorstand Robert Gentz erklärt, wie das einmal funktionieren könnte.

  3. Mathias Döpfner: Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat
    Mathias Döpfner
    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

    Vodafone holt den Chef des Axel-Springer-Konzerns in seinen Aufsichtsrat und lobt Döpfner als einen der "führenden Visionäre der globalen Medienindustrie". Die beiden Konzerne arbeiten bereits zusammen.


  1. 22:59

  2. 19:05

  3. 16:54

  4. 16:22

  5. 14:50

  6. 13:48

  7. 12:59

  8. 12:48