Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 4.2: Cyanogenmod 10.1…

Leicht OT: Nicht auf jedem i9000 stabil! [Hilfegesuch]

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leicht OT: Nicht auf jedem i9000 stabil! [Hilfegesuch]

    Autor: action_papst 17.12.12 - 14:48

    Ich besitze seit knapp 1,5 Jahren ein Galaxy S und bin über CM7 leider nicht hinausgekommen. Mein Gerät quittiert Versuche, CM9/CM10 zu installieren mit Bootloops, Fehlermeldungen und zufälligen Reboots. Ich habe nach 5-10 verschiedenen Anleitungen von MIUI über CM10, SlimJB etc. alles Mögliche durchprobiert. Jede CustomRom ab 2.3.7 verursacht Probleme. Jegliche Versuche, das ganze per Chat/Email/... zu lösen, sind bisher gescheitert. Als Android-Nutzer der ersten Stunde (HTC Magic) bin ich Flashen von Beginn an gewöhnt und habe umfangreiche Erfahrungen sammeln können, die mir hier jedoch nicht weiterhelfen...
    Ich würde gerne CM10.1 nutzen. Hat jemand Vorschläge?

  2. Re: Leicht OT: Nicht auf jedem i9000 stabil! [Hilfegesuch]

    Autor: Bujin 17.12.12 - 14:53

    Hört sich so an als hast du keinen Gingerbread Bootloader. Der ist für Android 4.x notwendig. Die älteren unterstützen das soweit ich weiß nicht.

    Beim Bootloader flash kannst du dein Handy bricken! Du brauchst nen Bootloader File und musst das gefährliche Häckchen beim Odin Programm setzen den Bootloader zu flashen.

    edit2: ich bin kein Profi deshalb halt ich mal die Klappe^^ Ich hab mein SGS schon zich mal geflasht und hatte noch nie irgendwelche Probleme. Der Bootloader war das erste was ich geflasht hab soweit ich weiß. Ob das wirklich 100%ig nötig ist kann ich dir aber nicht versprechen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.12 15:00 durch Bujin.

  3. Re: Leicht OT: Nicht auf jedem i9000 stabil! [Hilfegesuch]

    Autor: action_papst 17.12.12 - 15:03

    Schon klar. Die Anleitungen, die ich kenne, besagen, dass man von CM7 auf CM10 flashen kann, indem man im CWM einen Wipe durchführt und dann CM10 installiert. Dabei wird ein neuer Bootloader installiert und nach einem Neustart geht die Installation dann weiter.
    Soweit die Theorie..

    Ich habe in der Regel direkt nach dem Flashen Bootloops. Das Recoverymenü ist nicht mehr erreichbar, nur noch der Downloadmodus. Das System hängt beim CM-Logo und rebootet alle paar Minuten.

  4. Re: Leicht OT: Nicht auf jedem i9000 stabil! [Hilfegesuch]

    Autor: Captain_Koelsch 17.12.12 - 15:10

    Also ich habe schon etliche i9000 geflasht und die aktuell beste Anleitung findest Du hier:
    http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/456654/Installationsanleitung-Android-2-3-6-JVU-Root-Bilder-und-Erklaerungen-Einfach-und-Kurz

    Wichtig ist, dass man nach dem 1. Flashen bis zum SIM-Kennwort hochfahren lässt, danach per CWM ein Wipe durchführt und noch mal flasht. Das "sollte" man so auch für das CM10.x ROM machen - so habe ich nach einigen anderen ROMs endlich ein zuverlässiges System erhalten.

  5. Re: Leicht OT: Nicht auf jedem i9000 stabil! [Hilfegesuch]

    Autor: action_papst 17.12.12 - 15:25

    Ich bin androitpit-Urgestein, war unter den ersten paar Hundert Usern dort und kenne die Anleitungen dort.

    > Wichtig ist, dass man nach dem 1. Flashen bis zum SIM-Kennwort hochfahren
    > lässt, danach per CWM ein Wipe durchführt und noch mal flasht. Das "sollte"
    > man so auch für das CM10.x ROM machen - so habe ich nach einigen anderen
    > ROMs endlich ein zuverlässiges System erhalten.

    Das habe ich alles schon durch. Die normale Vorgehensweise:
    1. StockROM flashen und booten
    2. Rooten per Kernel über Odin
    3. Einmal booten lassen
    4. CWM
    5. Wipe
    6. Installation einer ZIP per CWM (bsp. CM7 / CM10)
    7. Reboot, dann Bootloop / Alternativ: Reboot, Installation läuft durch, dann Bootloop beim Neustart.
    8. Bootloop. Zugriff nur noch auf den Downloadmodus möglich.

    Ich hab schon alle möglichen Notfallkernel geflasht, hab die ZIPs alle zigmal runtergeladen, damit da bloß nichts korrupt ist. Habe Odin neu geladen, anderen PC benutzt etc.
    CM7 läuft superstabil, CM10 leider kein Stück....

  6. Re: Leicht OT: Nicht auf jedem i9000 stabil! [Hilfegesuch]

    Autor: strauch 17.12.12 - 15:46

    action_papst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon klar. Die Anleitungen, die ich kenne, besagen, dass man von CM7 auf
    > CM10 flashen kann, indem man im CWM einen Wipe durchführt und dann CM10
    > installiert. Dabei wird ein neuer Bootloader installiert und nach einem
    > Neustart geht die Installation dann weiter.
    > Soweit die Theorie..

    Nein dabei wird kein Bootloader oder irgendeine andere Firmware ausgetauscht. Ich hatte das gleiche bei meinem 9001, also das Galaxy S Plus. Dort half es einfach den richtigen Bootloader zu flashen. Ich an deiner Stelle würde, mal die neueste Samsung Firmware vom August 2012 per Odin flashen:
    http://www.sammobile.com/firmware/?page=3&model=GT-I9000&pcode=DBT&os=1&type=1#firmware

    Dort könnte auch ein neuer Bootloader geflashed werden. Ansonsten würde ich schauen ob nicht einer einen Bootloader zum flashen zur Verfügung hat.

    Danach wirst du wieder CWM flashen müssen und dann mal CM 10.1 testen.

  7. Re: Leicht OT: Nicht auf jedem i9000 stabil! [Hilfegesuch]

    Autor: beniblanco 17.12.12 - 16:54

    Ich kann dir nur raten das Resurrection ROM von Darky als Base Rom via ODIN zu Flashen und danch mit dem CM Versionen weiter zu machen.
    http://www.darkyrom.com/index.php?threads/odin-darkyrom-10-2-resurrection-gt-i9000.4272/

    Habe bis jetzt 5 I9000 bei Freunden und Familie geflasht. Bei zweien ging auch plötzlich nichts mehr (Bootloop usw.) und es konnte nur das Resurrection ROM helfen.

    Gruß

  8. Re: Leicht OT: Nicht auf jedem i9000 stabil! [Hilfegesuch]

    Autor: action_papst 18.12.12 - 17:50

    beniblanco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann dir nur raten das Resurrection ROM von Darky als Base Rom via ODIN
    > zu Flashen und danch mit dem CM Versionen weiter zu machen.


    Habe ich auch schon durch...
    Ich werd wohl mal ein topic bei XDA erstellen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Daimler AG, Stuttgart-Fellbach
  3. Daimler AG, Ulm
  4. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 733,59€ (keine Versand- und Zollkosten mit Priority Line)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Landgericht Traunstein: Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend
    Landgericht Traunstein
    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

    Eine einfache Angabe des Postfachs im Impressum einer Website ist ein Wettbewerbsverstoß. Weitere Angaben wie die Telefonnummer, das Vereinsregister oder die E-Mail-Adresse dürfen nicht fehlen.

  2. Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
    Big-Jim-Sammelfiguren
    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden

    Vater und Sohn, Sammler und Sammler auf der Jagd nach Big-Jim-Figuren: Nach 44 Testkäufen können wir den Ruf der Ebay-Händler wiederherstellen. Und haben herausgefunden, dass es auch für Actionfiguren einen Puppendoktor gibt.

  3. Musikstreaming: Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland
    Musikstreaming
    Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland

    Die Musikplattform Soundcloud zählt zu den bekanntesten Berliner Startups, tat sich jedoch lange schwer mit dem Geldverdienen. Jetzt setzt der Dienst auf einen neuen Streaming-Abo-Service und will damit die Konkurrenz angreifen.


  1. 12:42

  2. 12:02

  3. 11:48

  4. 11:40

  5. 11:32

  6. 11:24

  7. 11:13

  8. 10:56