1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 4.2: Google erläutert…

Verkaufsargumente überwiegen Sicherheit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verkaufsargumente überwiegen Sicherheit

    Autor: Thomas88 17.11.12 - 09:32

    Um solche - wirklich wichige Funktionen - auf allen Android-Geräten aufzuspielen muss sich Google Wege überlegen, die Hersteller zum Update zu zwingen.
    Von der Hardware-Konfiguration schaffen viele Smartfones auch höhere Android-Versionen, aber warum sollte der Herstelle ein Update anbieten? Für den Hersteller ist die Version ein wichiges Verkaufsargument. Aber dann doch nicht auf Kosten der Sicherheit!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Verkaufsargumente überwiegen Sicherheit

    Autor: consulting 17.11.12 - 12:17

    Thomas88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um solche - wirklich wichige Funktionen - auf allen Android-Geräten
    > aufzuspielen muss sich Google Wege überlegen, die Hersteller zum Update zu
    > zwingen.
    >
    Ließe sich machen; kein Problem.
    Doch ginge das auf Kosten des Profits der Hersteller und der "Freiheit" des Anwenders, über sein Gerät und die Software-Versionen selbst zu befinden.
    Bei den heutzutage verschwenderisch kurzen Produktzyklen zu viel Aufwand.

    achte nicht auf die tage deines lebens, sondern auf das leben in deinen tagen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2
  3. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Hackerangriffe: USA will Cyberattacken mit Sanktionen bestrafen
    Hackerangriffe
    USA will Cyberattacken mit Sanktionen bestrafen

    Künftig sollen Gruppen oder staatlich unterstütze Angreifer auf IT-Infrastrukturen in den USA mit finanziellen Sanktionen belegt werden. US-Präsident Obama hat einen entsprechen Exekutiverlass verfügt.

  2. Honor 6 Plus: Android-Smartphone mit Doppelkamera kommt für 400 Euro
    Honor 6 Plus
    Android-Smartphone mit Doppelkamera kommt für 400 Euro

    Die Huawei-Tochter Honor will im Mai 2015 das Honor 6 Plus auf den deutschen Markt bringen. Zu einem Preis von 400 Euro erhält der Käufer ein gut ausgestattetes Android-Smartphone mit einer Doppelkamera auf der Rückseite.

  3. Elektroschrott: Zahl alter Handys in Deutschland steigt auf 100 Millionen
    Elektroschrott
    Zahl alter Handys in Deutschland steigt auf 100 Millionen

    Mobiltelefone lassen sich oft nur schwer reparieren und werden bewusst so hergestellt, dass sie nach wenigen Jahren nicht mehr funktionieren. Aktuell haben 84 Prozent der Bundesbürger mindestens ein unbenutztes Handy oder Smartphone zu Hause.


  1. 09:37

  2. 09:01

  3. 08:49

  4. 19:04

  5. 17:03

  6. 16:09

  7. 15:47

  8. 15:02