Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Distribution…

Toll

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Toll

    Autor: bstea 14.07.13 - 13:46

    Um die eine Lücke zu schließen, heble ich gleich das komplette Sicherheitskonzept von Android via Jailbreak aus.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Toll

    Autor: xviper 14.07.13 - 14:21

    Hä? Kannst du das mal bitte erklären?
    Mein Galaxy Nexus mit CM10.1 hat exakt das gleiche Sicherheitskonzept.
    Dank geschlossener Masterkey-Lücke ist das sogar sicherer als mit Google-Nexus-Image.

    Bootloader: gesperrt, wird nur selektiv für Updates entsperrt (bei manchen Nexus-Geräten geht das).
    Debugging: deaktiviert, nur aktiv, wenn ich es brauche.
    Side-Loading: deaktiviert, nur zur Installation von eigenen oder geprüften Apps aktiviert.
    Root: aktiviert für Apps, allerdings immer mit Nachfrage und Logging.

    An den grundlegenden Konzepten von Android wie ein User pro App, strenge Rechtekontrolle, etc. ändert CM nichts.

    Wo ist hier also was ausgehebelt?
    Oder wolltest du nur rumtrollen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Toll

    Autor: zenker_bln 14.07.13 - 15:13

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Android ... Jailbreak

    Häää? Jailbreak bei einem offenem Betriebssystem?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Toll

    Autor: blackout23 14.07.13 - 16:18

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um die eine Lücke zu schließen, heble ich gleich das komplette
    > Sicherheitskonzept von Android via Jailbreak aus.

    Epic Fail Kommentar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Toll

    Autor: Sharra 14.07.13 - 17:10

    Hm naja wenn du meinst. Mein Smartphone ist per Code vom Hersteller entsperrt. Nichts mit Sicherheitslücken und Jailbreak etc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Toll

    Autor: Nephtys 14.07.13 - 17:32

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm naja wenn du meinst. Mein Smartphone ist per Code vom Hersteller
    > entsperrt. Nichts mit Sicherheitslücken und Jailbreak etc.

    Was auch eine gewaltige Sicherheitslücke ist.

    Das sicherste Smartphone ist immer noch einfach garkein Telefon zu benutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Toll

    Autor: supermulti 14.07.13 - 20:21

    Klar nix ist sicherer als ein Smartphone.
    Mit nix lässt sich aber weder telefonieren noch browsen.

    Und wer darauf nicht verzichten will ist mit Cyanogenmod ohne Google-Apps schon verdammt sicher unterwegs.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Toll

    Autor: SeveQ 14.07.13 - 22:59

    Die sicherste Methode, sich vor Einbrechern zu schützen, ist auf der Straße zu leben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Toll

    Autor: Tamashii 14.07.13 - 23:36

    SeveQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die sicherste Methode, sich vor Einbrechern zu schützen, ist auf der Straße
    > zu leben.

    Ich verstehe die Ironie, die Du damit ausdrücken wolltest, aber es zeigt, dass Du noch nie auf der Straße gelebt hast. Da beklaut man sich (zumindest in Europa) leider auch...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Toll

    Autor: jucs 14.07.13 - 23:42

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um die eine Lücke zu schließen, heble ich gleich das komplette
    > Sicherheitskonzept von Android via Jailbreak aus.

    Interessant. Wenn man selbst lange genug im "Gefängnis" sitzt, hat man dann das Gefühl, alle anderen wären auch da? Und wenn man dann davon erfährt, irgendjemand geht mal eben zum Supermarkt, denkt man dann darüber nach, wieso der sich so einen Stress macht, wegen so einer Kleinigkeit auszubrechen? hmmm...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Toll

    Autor: SeveQ 15.07.13 - 00:07

    Tamashii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe die Ironie, die Du damit ausdrücken wolltest, aber es zeigt,
    > dass Du noch nie auf der Straße gelebt hast. Da beklaut man sich (zumindest
    > in Europa) leider auch...

    Danke. Eine Erfahrung, auf die ich gut verzichten kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg
  4. STRENGER Bauen und Wohnen GmbH, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,90€ (Vergleichspreis: 62,90€)
  2. 59,90€ (Vergleichspreis: 71,30€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Linux: Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
    Linux
    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

    Um den Linux-Kernel besser vor Angriffen zu schützen, wird dieser seit einem Jahr von einer Arbeitsgruppe aktiv erweitert. Die Initiative hat inzwischen eine gute Unternehmensunterstützung und bereits einige Erfolge aufzuweisen, aber weiterhin Probleme mit der Kultur der Linux-Community.

  2. VR-Handschuh: Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing
    VR-Handschuh
    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

    Das chinesische Startup Dexta Robotics stellt mit dem Dexmo einen Motion-Capturing-Handschuh für VR-Anwendungen vor. Momentan sucht der Exoskelett-Prototyp nach Entwicklern und Industriepartnern.

  3. Dragonfly 44: Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie
    Dragonfly 44
    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

    Sie ist so groß und massereich wie unsere Milchstraße und doch kaum zu sehen: Die Galaxie Dragonfly 44 besteht fast ausschließlich aus dunkler Materie. Die Entdecker rätseln über die Entstehung.


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40