1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Stabile Version von…

Danke

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke

    Autor: dragonbsd 14.11.12 - 11:24

    An dieser Stelle ein Dankeschön an das CM-Team.

    Ich habe es auf meinem S3 und auf einem S2 installiert und es läuft sehr gut. Ich würde nie mehr eine Stock Firmware von Samsung wollen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Danke

    Autor: Bujin 14.11.12 - 11:28

    +1 Auf meinem S1 läuft es auch sehr gut. Allerdings scheint der Singlecore ein wenig zu schwach für die Street View Funktion der 4.2 Kamera. (Hab mir eben die neue Kamera geflasht) Ich bange deshalb um CM10.1 für ältere Modelle :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Danke

    Autor: uiuiuiuiui 14.11.12 - 11:47

    Das liegt nicht an der CPU, sondern am fehlenden Gyrometer (gyroscope sensor)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Danke

    Autor: Itchy 14.11.12 - 12:20

    Hast Du/habt Ihr das Update OTA aufs Handy bekommen oder manuell draufgeflashed? Mein Galaxy S mit 9.1 Stable zeigt mir beim OTA-Check kein Update an...

    Falls man manuell flashen muss: reicht Cache-Flush bei Update von 9.1 oder muss man einen Factory-Reset durchführen? Im letzteren Fall überlege ich mir nämlich noch, ob ich das will...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Danke

    Autor: atlan2 14.11.12 - 12:25

    habe die Entwicklung von CM10 für mein Xperia Arc schon einige Zeit im xda beobachtet und nun auch den Schritt gewagt von CM9 zu updaten.

    Kann man wirklich nur empfehlen! Schon CM9 war für das Arc wesentlich angenehmer (keine Bloatware, schneller) als die Stock ICS Rom von Sony. CM10 setzt da nochmal eins drauf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Danke

    Autor: tk (Golem.de) 14.11.12 - 12:27

    Hallo!

    Ich habe auf unserem Samsung Galaxy S das Update angezeigt bekommen und direkt über die Updatefunktion heruntergeladen und installiert. Schau mal, was für Versionen du unter "Update-Typen" eingestellt hast.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Danke

    Autor: Itchy 14.11.12 - 12:51

    tk (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schau mal, was für Versionen du unter "Update-Typen" eingestellt hast.

    Hmm gerade nach so einem Punkt gesucht, aber nicht gefunden. Wo wäre der? Sorry, falls ich mich grad blöd anstelle..

    Edit: ah, kann es sein, dass Du schon einen 10er Nightly drauf hattest? OTA von 9.1 auf 10.0 scheint wohl nicht zu gehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 13:00 durch Itchy.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Danke

    Autor: tk (Golem.de) 14.11.12 - 13:08

    Ach so, du hattest die 9.1er drauf. Ich hatte eine 10er-Nightly auf dem Smartphone.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Danke

    Autor: Itchy 14.11.12 - 14:54

    So, hab jetzt manuell geflashed, ging aber leider nicht ohne Factory Reset :( Na gut, bin ich halt wieder eine Weile beschäftigt wieder alles einzurichten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Danke

    Autor: iDroide 14.11.12 - 17:37

    Dank CM10 bzw. eines Ports rennt mein altes HTC Desire wie Sau - ich hätte nie gedacht, dass man allein mit der richtigen ROM so viel rausholen kann! Und obwohl der offizielle Support seitens HTC längst eingefroren ist, werde ich dennoch fast wöchentlich mit Updates versorgt. Was will man mehr?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Danke

    Autor: emyaz 14.11.12 - 20:12

    Leider will Qualcomm die OpenMax Treiber für Android 4 für armv6 nicht veröffentlichen, weshalb es keine Hardwarebeschleunigung für mein Gerät (Samsung Galaxy Gio) gibt und daher Android 4 bzw. Cm9/Cm10 kein Spaß macht :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Android-Tablet: Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore
    Android-Tablet
    Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore

    Google hat das 7 Zoll große Tablet Nexus 7 aus dem Play Store genommen. Interessenten werden darauf hingewiesen, dass das Gerät nicht mehr erhältlich ist. Einige Händler haben das Nexus 7 noch im Angebot.

  2. Aerofoils: Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter
    Aerofoils
    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

    Williams Advanced Engineering hat zusammen mit einem Startup eine aerodynamische Nachrüstlösung für Supermarkt-Kühlregale entwickelt. Sie soll verhindern, dass zu viel kalte Luft, die eigentlich nur die Waren kühlen soll, stattdessen in den Verkaufsraum gewirbelt wird.

  3. Force Touch: Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren
    Force Touch
    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

    Apple hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der eine verfeinerte Version des aktuellen Force Touch Trackpads beschreibt. Mit einem Wärme- und Kälteelement ausgerüstet, könnte es unterschiedliche Oberflächen simulieren.


  1. 09:56

  2. 15:17

  3. 10:05

  4. 09:50

  5. 09:34

  6. 09:01

  7. 18:41

  8. 16:27