1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Stabile Version von…

Erfahrungsberichte

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrungsberichte

    Autor: ibsi 14.11.12 - 13:36

    Hat denn schon irgendjemand hier CM10 installiert?

    Hätte gerne Erfahrungen vom Wechsel von CM9.1 zu CM10 auf dem S2 (gibt ja aktuell nur die Nightly von der 10er für das (original) S2).

    Edit:
    Lohnt sich der Umstieg von CM9.1 zur aktuellen CM 10 Nightly, oder verschlechtert sich dazu das "Erlebnis".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 13:44 durch ibsi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Erfahrungsberichte

    Autor: blackout23 14.11.12 - 13:58

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat denn schon irgendjemand hier CM10 installiert?
    >
    > Hätte gerne Erfahrungen vom Wechsel von CM9.1 zu CM10 auf dem S2 (gibt ja
    > aktuell nur die Nightly von der 10er für das (original) S2).
    >
    > Edit:
    > Lohnt sich der Umstieg von CM9.1 zur aktuellen CM 10 Nightly, oder
    > verschlechtert sich dazu das "Erlebnis".

    Schon allein weil CM 10 auf 4.1.2 basiert mit flüssigerer UI ist es jedes Bit wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Erfahrungsberichte

    Autor: Army92 14.11.12 - 14:02

    Ich würde vorerst bei CM9 bleiben, da CM10 gegenüber CM9 noch ein paar Bugs aufweißt.
    CM9 Known Issues: http://bit.ly/xe1B8e
    CM10 Known Issues: http://bit.ly/MZaXtO

    Auch bei der Portierung von Project Butter gibt es noch teilweise Probleme, sodass einem CM10 langsamer vorkommt als z.B. CM9.

    Wenn die aufgeführten Probleme jedoch kein Problem für dich darstellen, kannst du auch CM10 ausprobieren. Auf meinem Galaxy Note läuft CM10 schon recht gut, und die paar Bugs kann man mit ordentlicher Hardware auch verschmerzen.

    Gruß

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Erfahrungsberichte

    Autor: ibsi 14.11.12 - 14:05

    Hmm, gerade erst gesehen das CM10 Probleme mit der Kamera hat. Das ist leider der einzige Bug den ich nicht verschmerzen kann. TV Out habe ich nie gebraucht und das Radio auch nicht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Erfahrungsberichte

    Autor: Army92 14.11.12 - 14:15

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm, gerade erst gesehen das CM10 Probleme mit der Kamera hat. Das ist
    > leider der einzige Bug den ich nicht verschmerzen kann. TV Out habe ich nie
    > gebraucht und das Radio auch nicht


    Die Probleme bei der Kamera beschränken sich jedoch nur auf die Videoaufnahme mit eingeschalteten Effekten. Ob man diese so häufig verwendet, ist eine andere Frage.

    Edit: Die Aufnahme funktioniert, nur das aufgenommene Video mit den Effekten weist nach der Aufzeichnung einen Farbfehler auf.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 14:18 durch Army92.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Erfahrungsberichte

    Autor: kellemann 14.11.12 - 14:16

    Also die Kamera läuft unter CM10 auf dem S2 sehr stabil, hatte bisher keine Probleme. Habe auch die Kamera von 4.2 installiert mit dem Sphere Modus, auch die Version läuft ohne Probleme. Ich glaube der Fehler tritt mit diesen Gesichtseffekten auf und die sind tatsächlich nur spielerei. Habe ich unter CM9 einmal benutzt, ein wenig Spaß gehabt und es dann auch sein lassen.

    Nutze CM10 wie immer seit der ersten Stunde und muss sagen, dass es für mich total alltags tauglich ist, wobei das natürlich auch auf den Benutzer ankommt.
    Ich, der den Browser, Whatsapp, Emails, ab und an die Navigation und gelegentlich ein paar Games zockt komme mit der Version sehr gut zurecht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 14:25 durch kellemann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Danke an kellemann und Army92 + Frage

    Autor: ibsi 14.11.12 - 14:27

    Danke an kellemann und Army92

    Dann werde ich das wohl doch einmal angehen. Kann man CM10 einfach über CM9.1 drüber flashen oder muss man wipen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 14:28 durch ibsi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Danke an kellemann und Army92

    Autor: kellemann 14.11.12 - 14:30

    Also laut Anleitungen kann man es auch drüber flashen ohne Fullwipe, allerdings kann es da zu Bugs kommen (laut Foren passiert das auch mal), ich würde es daher nur mit Fullwipe machen, wenn tatsächlich mal Fehler auftreten weißt du dann am Ende nicht, ob es durch den nicht gemachten Fullwipe kommt oder durch etwas anderes.

    Mach am besten wie immer ein Backup über CWM und dann Fullwipe Installation von CM10, dann kannst du ohne Probleme wieder zurück zu CM9, falls die die 10er doch nicht gefällt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Danke an kellemann und Army92

    Autor: ibsi 14.11.12 - 15:10

    Ok, dann werde ich das wohl mit FullWipe machen. Backup mach ich eh. Danke Dir

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Danke an kellemann und Army92

    Autor: CaptainDread 14.11.12 - 15:56

    Ich habe gerade erst gestern cm10 von meinem Note N7000 gekickt, da ich andauernd Probleme beim wakeup gab.
    Und wenn man schnell was suchen will und der Bildschirm bleibt schwarz ist das halt ein KO Kriterium.
    Manchmal half es sogar nur, wenn ich den Akku rausnahm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Danke an kellemann und Army92

    Autor: hackCrack 14.11.12 - 21:44

    CaptainDread schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe gerade erst gestern cm10 von meinem Note N7000 gekickt, da ich
    > andauernd Probleme beim wakeup gab.
    > Und wenn man schnell was suchen will und der Bildschirm bleibt schwarz ist
    > das halt ein KO Kriterium.
    > Manchmal half es sogar nur, wenn ich den Akku rausnahm.

    Bei mir hat auch nix funktioniert (beim galaxy s1 (I9000)).
    Full wipe, anschließend aktuellste 3 teilige firmware von samsung drauf mit odin und danach cm10 drauf gemacht. Muss sagen das jetzt alle probleme weg sind :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Danke an kellemann und Army92

    Autor: Itchy 15.11.12 - 00:17

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir hat auch nix funktioniert (beim galaxy s1 (I9000)).
    > Full wipe, anschließend aktuellste 3 teilige firmware von samsung drauf mit
    > odin und danach cm10 drauf gemacht. Muss sagen das jetzt alle probleme weg
    > sind :D

    Dasselbe musste ich auch machen... Eigentlich komisch, wenn man bedenkt, dass die Unterschiede zwischen ICS und JB jetzt nicht so dramatisch sind.

    Gut, Hauptsache, es läuft jetzt wie geschmiert, wobei ich jetzt allerdings auch keine merklichen Verbesserungen ggü. CM9.1 bemerkt habe (außer der seriöserem Bootanimation)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Freie Bürosoftware: Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
    Freie Bürosoftware
    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

    Nach der Aufspaltung der Projekte Openoffice und Libreoffice war lange nicht klar, wer das Rennen bei der Entwicklung machen würde. Vier Jahre später zeichnet sich jedoch ein deutlicher Gewinner ab.

  2. Smartwatch: Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar
    Smartwatch
    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

    Die Smartwatches Pebble Time und Pebble Time Steel haben auf Kickstarter Zusagen von mehr als 20 Millionen US-Dollar erzielt. Für die Serienfertigung war nur eine halbe Million erforderlich. Die Auslieferung soll schon im Mai 2015 beginnen.

  3. Manfrotto: Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen
    Manfrotto
    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

    Manfrotto hat drei unterschiedlich helle LED-Lampen vorgestellt, die über einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku ungefähr eine Stunde betrieben werden. Sie werden über USB aufgeladen und sollen beim Filmen und Fotografieren die Umgebung erhellen.


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52