1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Tablet Lenovo Ideapad…

Garantiedauer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Garantiedauer

    Autor Puh 21.03.12 - 17:37

    Nie denkt jemand beim Preisvergleich auch die Garantiezriten zu vergleichen. Gibt Lenovo, wie Aldi auch 3 Jahre Garantie?

    Gerade Apple-Kunden scheinen bei dem Thema ziemlich blöd zu sein und schließen iPhobe-Verträge mit 2 Jahren Laufzeit bei einer Garantiezeit von nur 1 Jahr ab und heulen dann, wenn das sündhaft teure Gerät bereits nach 1 Jahr kaputt ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Garantiedauer

    Autor regiedie1. 21.03.12 - 17:49

    Deswegen wird Apple gerade abgemahnt: Es stimmt in Deutschland nämlich nicht, sie müssen dir 2 Jahre Gewährleistung geben: http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Garantie-vs-Gewaehrleistung-Verbraucherschuetzer-mahnen-Apple-ab-1474748.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Garantiedauer

    Autor karlchen 21.03.12 - 17:53

    Da gehts um Gewährleistung und das ist beileibe nicht das gleiche wie Garantie. Im übrigen greift nach 6 Monaten bei der Gewährleistung die Beweisumkehr. Der Anwender muss dann nachweisen, daß der Fehler schon von Anfang an da war. Da bringt mir die Gewährleistung nichts; da habe ich lieber Garantie. Auch wenn Apple, bedauerlicherweise, nicht sonderlich kulant ist. 11 Tage ausserhalb Garantie bedeutet dann Reparatur selber zahlen.

    Da lobe ich mir mein HP Notebook, 3 Jahre Vor Ort Garantie. Display war zu dunkel, angerufen und am nächsten Tag kam einer vorbei, hat Displayeinheit komplett gewechselt und alles war dann gut.

    Bei Apple kann ich das Ding erst mal einschicken oder zu einem Reparaturbetrieb bringen, die es auch nicht an jeder Ecke gibt und warten, teils wochenlang :-(

    Toll das. Echt Kundenfreundlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Garantiedauer

    Autor lanG 21.03.12 - 17:57

    Oh man - den Leuten ist aber schon bewusst das Garantie und Gewährleistung alles andere als das Gleiche sind? Gewährleistung bringt im übrigem eh nur die ersten 6 Monate wirklich was. In dieser Zeit muss dir der Händler/Hersteller nämlich beweisen, dass du es kaputt gemacht hast bzw. es dir heil übergeben wurde. Danach tritt genau das Gegenteil ein und DU musst beweisen, dass es beim Kauf nicht in Ordnung war. Und um nichts anderes geht es bei Gewährleistung quasi auch. Garantie hingegen ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, der dir sagt "Pass ma auf lieber Kunde - wenn dein Gerät im (weil das Beispiel Apple hier zu Tage liegt) ersten Jahr bzw. innerhalb eines Jahres kaputt geht ohne das du was dafür kannst, dann gibts Ersatz!". Bei Gewährleistung geht es aber um Mängel die von Anfang an vorhanden sind und ggf. folge Mängel mit sich ziehen. Wenn du aber diese am Anfang ignorierst oder aber das nicht merkst, bringt dir das gar nichts ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Garantiedauer

    Autor marshal1412 21.03.12 - 18:02

    karlchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bei Apple kann ich das Ding erst mal einschicken oder zu einem
    > Reparaturbetrieb bringen, die es auch nicht an jeder Ecke gibt und warten,
    > teils wochenlang :-(
    >
    > Toll das. Echt Kundenfreundlich.


    Son Schwachsinn, bei Apple ruft man kostenlos an, am nächsten Tag kommt UPS Mensch, nimmt das iphone mit und am übernächsten Tag kriegt man ein refurbished iPhone, sprich äußerlich neu (Express aus den Niederlanden).
    Wenn man Apple Care hat bringt der UPS Mensch am nächsten Tag gleich ein refurbished iPhone und nimmt das defekte mit, was kurz vor Ende der Garantiezeit praktisch ist (ebay ...)

    Toll das. Echt Kundenfreundlich



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.03.12 18:03 durch marshal1412.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Garantiedauer

    Autor ichbinsmalwieder 21.03.12 - 19:02

    marshal1412 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Son Schwachsinn, bei Apple ruft man kostenlos an, am nächsten Tag kommt UPS
    > Mensch, nimmt das iphone mit und am übernächsten Tag kriegt man ein
    > refurbished iPhone, sprich äußerlich neu (Express aus den Niederlanden).
    > Wenn man Apple Care hat bringt der UPS Mensch am nächsten Tag gleich ein
    > refurbished iPhone und nimmt das defekte mit, was kurz vor Ende der
    > Garantiezeit praktisch ist (ebay ...)
    >
    > Toll das. Echt Kundenfreundlich

    Ja ganz toll ist das. Und ich nehme dann einen Tag Urlaub und warte zuhause auf den UPS-Menschen. Tolle Wurst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Garantiedauer

    Autor ChMu 21.03.12 - 19:14

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > marshal1412 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Son Schwachsinn, bei Apple ruft man kostenlos an, am nächsten Tag kommt
    > UPS
    > > Mensch, nimmt das iphone mit und am übernächsten Tag kriegt man ein
    > > refurbished iPhone, sprich äußerlich neu (Express aus den Niederlanden).
    > > Wenn man Apple Care hat bringt der UPS Mensch am nächsten Tag gleich ein
    > > refurbished iPhone und nimmt das defekte mit, was kurz vor Ende der
    > > Garantiezeit praktisch ist (ebay ...)
    > >
    > > Toll das. Echt Kundenfreundlich
    >
    > Ja ganz toll ist das. Und ich nehme dann einen Tag Urlaub und warte zuhause
    > auf den UPS-Menschen. Tolle Wurst.
    Warum das denn? Der UPS Mensch kommt da hin, wohin Du ihn bestellst. Der kommt auch zu Dir ins Buero.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Garantiedauer

    Autor ChMu 21.03.12 - 19:22

    Puh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nie denkt jemand beim Preisvergleich auch die Garantiezriten zu
    > vergleichen. Gibt Lenovo, wie Aldi auch 3 Jahre Garantie?

    Eher nicht. Sieht eher nach der Ueblichen 2 Jahres "Warranty" aus, also 6 Monate Garantie und dann Gwaehrleistung (welche praktisch wertlos ist)
    > Gerade Apple-Kunden scheinen bei dem Thema ziemlich blöd zu sein und
    > schließen iPhobe-Verträge mit 2 Jahren Laufzeit bei einer Garantiezeit von
    > nur 1 Jahr ab und heulen dann, wenn das sündhaft teure Gerät bereits nach 1
    > Jahr kaputt ist.
    Ach, iPhones gehen nach einem Jahr kaputt? Weil sie nur ein Jahr Garantie haben? Was ist, wenn man Apple care nimmt? Gehen sie dann nach 3 Jahren kaputt?
    Meine Apple Geraete funktionieren alle noch, auch die suendhaft teuren 1 Euro iPhones. Seit ueber 3 Jahren, ohne Apple care.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Garantiedauer

    Autor karlchen 22.03.12 - 07:30

    [ ] Dir ist schon bekannt, daß Apple auch andere Produkte als iphones anbietet?
    [ ] Du hattest schon Garantiefälle bei Mac Pro's und Macbook Pro's?

    Die (Apple)-Welt besteht nicht aus iphones alleine.

    Prozessor beim Mac Pro defekt, Alter 5 Monate, 6 Wochen Wartezeit, weil kein Prozessor verfügbar war. Erklär das mal einem Kunden, der mit dem Ding produziert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Garantiedauer

    Autor ChMu 22.03.12 - 08:45

    karlchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [ ] Dir ist schon bekannt, daß Apple auch andere Produkte als iphones
    > anbietet?

    Ja, nur um die ging es hier nicht

    > [ ] Du hattest schon Garantiefälle bei Mac Pro's und Macbook Pro's?

    In den letzten 25 Jahren mit Apple und grob gerechnet ein paar tausend Geraeten in der Firma und natuerlich auch privat, kann ich eigendlich nicht von gravierenden Problemen berichten. Auch die Notebooks, welche teilweise doch recht extreem im Ausseneinsatz genutzt werden, haben bisher kaum Probleme gemacht. Verschleiss Faelle, ja, Tatstaturen, speziell in den 90ern, aber auch die ersten luftgekuehlten G5, haben oefter Probleme gehabt, aber nichts was normalerweise nicht am gleichen oder naechsten Tag erledigt werden konnte.
    >
    > Die (Apple)-Welt besteht nicht aus iphones alleine.

    Natuerlich nicht, aber hier ging es speziell um iPhones, um nichts anderes.
    >
    > Prozessor beim Mac Pro defekt, Alter 5 Monate, 6 Wochen Wartezeit, weil
    > kein Prozessor verfügbar war. Erklär das mal einem Kunden, der mit dem Ding
    > produziert.

    Falsches System Haus? Die Jungs haette ich gefeuert. Produktiv genutzte kommerzielle Geraete werden entsprechend gewartet, da steht am gleichen Tag ein Ersatzgeraet da, das hat doch nichts damit zu tun, wer die Kiste hergestellt hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Garantiedauer

    Autor marshal1412 22.03.12 - 09:04

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > marshal1412 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Son Schwachsinn, bei Apple ruft man kostenlos an, am nächsten Tag kommt
    > UPS
    > > Mensch, nimmt das iphone mit und am übernächsten Tag kriegt man ein
    > > refurbished iPhone, sprich äußerlich neu (Express aus den Niederlanden).
    > > Wenn man Apple Care hat bringt der UPS Mensch am nächsten Tag gleich ein
    > > refurbished iPhone und nimmt das defekte mit, was kurz vor Ende der
    > > Garantiezeit praktisch ist (ebay ...)
    > >
    > > Toll das. Echt Kundenfreundlich
    >
    > Ja ganz toll ist das. Und ich nehme dann einen Tag Urlaub und warte zuhause
    > auf den UPS-Menschen. Tolle Wurst.

    Nö, da man ihm auch sagen kann um wieviel Uhr man zuhause ist. Tolle Wurst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Garantiedauer

    Autor Laury 22.03.12 - 09:59

    Das kleine Redaktionsbüro oder der freie Grafiker haben kein Systemhaus unter Vertrag. Die kaufen dann eben schnell ein neues Gerät, wenn es benötigt wird.

    Die alte Kiste steht dann 5 Monate kaputt in der Ecke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Garantiedauer

    Autor ChMu 22.03.12 - 10:37

    Laury schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kleine Redaktionsbüro oder der freie Grafiker haben kein Systemhaus
    > unter Vertrag. Die kaufen dann eben schnell ein neues Gerät, wenn es
    > benötigt wird.
    >
    > Die alte Kiste steht dann 5 Monate kaputt in der Ecke.

    So viel Geld haetten wir nicht zum rausschmeissen. Und fuenf Monate Garantie Reparatur duerfte auch bei Apple eher die Ausnahme sein, so etwas habe ich noch nie gehoert.
    Wenn ich meine Kohle mit einem Arbeitsgeraet verdiene, egal ob Computer, Auto oder Bohrmaschine, dann stelle ich sicher, das dieses Arbeitsgeraet ununterbrochen funktioniert. Wenn Dein 6Monate altes Auto kaputt geht erwartst Du doch auch einen Leihwagen, das ist doch selbstverstaendlich, warum sollte das bei einem Computer anders sein? Muss ja nicht mal Apples Schuld sein, wenn was kaputt geht, mehr als einmal kam es zum Service Einsatz ausschliesslich wegen "Fluessigkeits Kontakt" oder simplem nicht festhalten bei mobile Geraeten. Der Wert eines Computers steht ja in keinem Verhaeltnis zu den meissten Auftraegen, ich verliere doch nicht einen Zeit kritischen Termin, weil ein Computer abraucht?

    Die regulaere Vollgarantie betraegt bei Apple care 3 Jahre ( rein zufaellig die Zeit, in der die Rechner abgeschrieben sind) und wird, erheblich guenstiger und mit mehr Service, von jedem Systemhaus geleistet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Garantiedauer

    Autor LH 22.03.12 - 10:52

    lanG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh man - den Leuten ist aber schon bewusst das Garantie und Gewährleistung
    > alles andere als das Gleiche sind? Gewährleistung bringt im übrigem eh nur
    > die ersten 6 Monate wirklich was. In dieser Zeit muss dir der
    > Händler/Hersteller nämlich beweisen, dass du es kaputt gemacht hast bzw. es
    > dir heil übergeben wurde. Danach tritt genau das Gegenteil ein und DU musst
    > beweisen, dass es beim Kauf nicht in Ordnung war. Und um nichts anderes
    > geht es bei Gewährleistung quasi auch. Garantie hingegen ist eine
    > freiwillige Leistung des Herstellers, der dir sagt "Pass ma auf lieber
    > Kunde - wenn dein Gerät im (weil das Beispiel Apple hier zu Tage liegt)
    > ersten Jahr bzw. innerhalb eines Jahres kaputt geht ohne das du was dafür
    > kannst, dann gibts Ersatz!". Bei Gewährleistung geht es aber um Mängel die
    > von Anfang an vorhanden sind und ggf. folge Mängel mit sich ziehen. Wenn du
    > aber diese am Anfang ignorierst oder aber das nicht merkst, bringt dir das
    > gar nichts ;)

    Dafür ist die Garantie der Hersteller meist festgelegt, das sie praktisch alle realistischen Probleme ausschließt, die nicht eh schon durch die Gewährleistung abgedeckt ist.

    Zudem kommt es stark auf auf die Gegenseite an. Amazon nimmt praktisch bis zum letzten Tag, ohne jede Diskussion, defekte Ware zurück. Ich habe bereits 4x das Geld für defekte Geräte erhalten, die in den letzten 3 Monaten der Gewährleistung kaputt gegangen sind, inkl. aller Versandkosten.

    Aber das funktioniert, ich kaufe inzwischen Technik fast nur noch bei Amazon, selbst wenn es 1-2% manchmal teurer ist als der absolut billigste Händler. Den Preisunterschied habe ich durch die extrem kullante Gewährleistungshandhabung bei Amazon schon dutzendfach wieder gespart.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Garantiedauer

    Autor samy 22.03.12 - 11:36

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Puh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nie denkt jemand beim Preisvergleich auch die Garantiezriten zu
    > > vergleichen. Gibt Lenovo, wie Aldi auch 3 Jahre Garantie?
    >
    > Eher nicht. Sieht eher nach der Ueblichen 2 Jahres "Warranty" aus, also 6
    > Monate Garantie und dann Gwaehrleistung (welche praktisch wertlos ist)

    Du hast schon den Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie begriffen?? Sieht nicht so aus...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Garantiedauer

    Autor samy 22.03.12 - 11:41

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Zudem kommt es stark auf auf die Gegenseite an. Amazon nimmt praktisch bis
    > zum letzten Tag, ohne jede Diskussion, defekte Ware zurück. Ich habe
    > bereits 4x das Geld für defekte Geräte erhalten, die in den letzten 3
    > Monaten der Gewährleistung kaputt gegangen sind, inkl. aller Versandkosten.

    Ich sehe Amazon zwar durchaus auch kritisch, aber der Service ist schon klasse. Mir ist eine Tastatur kaputt gegangen (Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000) vorgestern an Amazon zurückgeschickt (Retoure, Porto zahlt Amazon), heute laut DHL-Tracking erst angekommen und schon kam ne Mail dass dass das Teil erstattet wird. Gleich eine neue bestellt. Die Tastatur war übrigens schon 7 Monate alt, also die Beweislastumkehr schon vorbei. Man darf sich nur nicht von Amazon beschwatzen lassen, dass Teil an den Hersteller zu senden, da dies ja vieel schneller sei ;-)

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. arbeitet ja auch jeder dauernd im büro...

    Autor fratze123 22.03.12 - 15:57

    jung junge... :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. na klar...

    Autor fratze123 22.03.12 - 15:58

    und was ist mit mehrkosten, wenn es halt nur am wochenende oder abends ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: na klar...

    Autor marshal1412 22.03.12 - 16:47

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und was ist mit mehrkosten, wenn es halt nur am wochenende oder abends ist?


    Hast du keine Nachbarn, Freunde oder Familienangehörige?
    Und wie gesagt kann ja auch zur Arbeisststelle geliefert werden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VarioPlace: Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
VarioPlace
Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
  1. Allplay-Smarthome-Demonstration Qualcomms Alljoyn wird breit unterstützt
  2. Siemens Backofen und Spülmaschine mit WLAN
  3. Studie Internet der Dinge entpuppt sich als Stromfresser

Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann
Cryptophone
Verschlüsselung nicht für jedermann
  1. Bayern Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an
  2. IT-Sicherheit Doom auf gehackten Druckern installiert
  3. Security Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

Lytro: Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
Lytro
Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
  1. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei
  2. Photokina 2014 Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
  3. Digitalkamera Nikon zeigt erste Vollformat-DSLR mit Klappdisplay

  1. Bundesgerichtshof: Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden
    Bundesgerichtshof
    Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

    Ein Arzt aus München wollte nicht auf einem Bewertungsportal geführt werden. Doch der Bundesgerichtshof urteilte, dass das Recht auf informationelle Selbstbestimmung nicht das Recht auf Kommunikationsfreiheit überwiegt.

  2. Apt: Buffer Overflow in Debians Paketmanagement
    Apt
    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

    Im von Debian und Ubuntu verwendeten Paketmanagement Apt ist ein sicherheitskritischer Fehler entdeckt worden. Es ist bereits das zweite Mal in kurzer Zeit, dass Apt Sicherheitsprobleme hat.

  3. Impera i10G: Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor
    Impera i10G
    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

    Mit dem Impera i10G hat Allview ein neues Tablet mit Windows 8.1 mit Bing gezeigt, das mit einem 9,7-Zoll-Display und einem Bay-Trail-Prozessor ausgestattet ist. Außerdem können Nutzer über ein eingebautes Modem unterwegs online gehen.


  1. 22:10

  2. 20:22

  3. 16:51

  4. 16:43

  5. 16:30

  6. 14:51

  7. 14:16

  8. 13:36