Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Updates für Google…

Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: demon driver 23.05.13 - 09:53

    Sonst kann ich mir das Update auch sparen, zumal der Download via Play hier bei aktuell 115 MB freiem internem und 1,5 GB Flashspeicher wegen angeblichem Speichermangel abbricht. Aber das ist dann ja eher ein Playstore- bzw. Android-Problem.

    Dass man seine Bookmarks ausschließlich in der Reihenfolge der Erstellung zu sehen bekommt, ist ein so peinlicher Anfänger-Programmierfehler, dass es mir völlig unverständlich ist, dass Google den so lange nicht gefixt hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: AndyMt 23.05.13 - 10:13

    Ich sortiere meine Bookmarks immer im Desktop-Chrome. Dann synchronisiert sich die Reihenfolge auf dem Smartphone und dem Tablet automatisch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: demon driver 23.05.13 - 11:11

    Ja, dass das geht, hab ich gehört; ich nutze Chrome bloß nicht auf dem Desktop, und nur als Bookmark-Sortierer für das eine Android-Gerät, auf dem ich Chrome nutze, wollte ich den eigentlich auch nicht installieren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: bastie 23.05.13 - 11:56

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass man seine Bookmarks ausschließlich in der Reihenfolge der Erstellung
    > zu sehen bekommt ....

    „Ausschließlich“ stimmt ja schon mal nicht.
    Aber wenn du wirklich nur auf den mobilen Gerät arbeiten willst, gibt leider tatsächlich nur umständliche Methoden. Eine davon wäre, die Lesezeichen über das Lesezeichen-bearbeiten-Menü in einen anderen Ordner und dann wieder zurück zu verschieben. Dann steht es ganz vorne in der Liste. Das machst du dann maximal einmal pro Lesezeichen.
    drag-&-drop-Lösung wäre natürlich schöner, keine Frage.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  2. Service Delivery Retail IT Projektleiter (m/w)
    Daimler AG, Böblingen
  3. Software-Qualitätsingen- ieur (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC & Konsole]
    54,98€/64,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€
  3. VORBESTELLBAR: No Man's Sky - Limited Edition - [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

  1. Zcryptor: Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks
    Zcryptor
    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

    Microsoft warnt vor einer neuen Ransomware, die sich auch über USB-Sticks verbreitet. In einem Blogpost gibt das Unternehmen einige Tipps, um sich zu schützen. Etwa: "Besuche keine Pornoseiten, aktualisiere aber auf Windows 10".

  2. LTE-Nachfolger: Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab
    LTE-Nachfolger
    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

    Huawei hat eine erste Outdoor-Makrozelle und weitere Schlüsseltechnologien für 5G außerhalb von Forschungslabors getestet. Was demnächst bei der Standardisierung für 5G festgelegt wird, bleibt noch offen.

  3. Beam: Neues Modul für Raumstation klemmt
    Beam
    Neues Modul für Raumstation klemmt

    Der erste Versuch, das neue, entfaltbare Modul der ISS aufzudehnen, ist gescheitert. Die Nasa untersucht das weitere Vorgehen. Es ist Teil der ehrgeizigen Pläne von Bigelow Aerospace zum Bau einer eigenen Raumstation.


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08