Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Updates für Google…

Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: demon driver 23.05.13 - 09:53

    Sonst kann ich mir das Update auch sparen, zumal der Download via Play hier bei aktuell 115 MB freiem internem und 1,5 GB Flashspeicher wegen angeblichem Speichermangel abbricht. Aber das ist dann ja eher ein Playstore- bzw. Android-Problem.

    Dass man seine Bookmarks ausschließlich in der Reihenfolge der Erstellung zu sehen bekommt, ist ein so peinlicher Anfänger-Programmierfehler, dass es mir völlig unverständlich ist, dass Google den so lange nicht gefixt hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: AndyMt 23.05.13 - 10:13

    Ich sortiere meine Bookmarks immer im Desktop-Chrome. Dann synchronisiert sich die Reihenfolge auf dem Smartphone und dem Tablet automatisch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: demon driver 23.05.13 - 11:11

    Ja, dass das geht, hab ich gehört; ich nutze Chrome bloß nicht auf dem Desktop, und nur als Bookmark-Sortierer für das eine Android-Gerät, auf dem ich Chrome nutze, wollte ich den eigentlich auch nicht installieren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: bastie 23.05.13 - 11:56

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass man seine Bookmarks ausschließlich in der Reihenfolge der Erstellung
    > zu sehen bekommt ....

    „Ausschließlich“ stimmt ja schon mal nicht.
    Aber wenn du wirklich nur auf den mobilen Gerät arbeiten willst, gibt leider tatsächlich nur umständliche Methoden. Eine davon wäre, die Lesezeichen über das Lesezeichen-bearbeiten-Menü in einen anderen Ordner und dann wieder zurück zu verschieben. Dann steht es ganz vorne in der Liste. Das machst du dann maximal einmal pro Lesezeichen.
    drag-&-drop-Lösung wäre natürlich schöner, keine Frage.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin Brandenburg RBB, Berlin
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. Goethe-Institut e.V., München
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Master Key Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel
  3. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Bildbearbeitung unmöglich: Lightroom-App für Apple TV erschienen
    Bildbearbeitung unmöglich
    Lightroom-App für Apple TV erschienen

    Adobe hat seine erste Apple-TV-App vorgestellt. Lightroom kommt auf den heimischen Fernseher. Anders als sich vermuten lässt, ist eine Bildbearbeitung nicht integriert.

  2. Quartalszahlen: Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein
    Quartalszahlen
    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

    Apple hat erneut einen schweren Einbruch bei Umsatz und Gewinn erlitten, weil der unaufhaltsame Aufstieg des iPhones vorerst beendet ist. Doch die Analysten hatten noch Schlimmeres erwartet, der Einbruch erfolgte auf sehr hohem Niveau.

  3. SSD: Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte
    SSD
    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

    Bisher war sie nur mit 750 GByte Kapazität erhältlich: Crucial hat die MX300-SSD mit 275 und 525 GByte sowie mit 1 TByte Speicherplatz im 2,5-Zoll-Formfaktor vorgestellt; die M.2-Varianten folgen.


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52