Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Updates für Google…

Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: demon driver 23.05.13 - 09:53

    Sonst kann ich mir das Update auch sparen, zumal der Download via Play hier bei aktuell 115 MB freiem internem und 1,5 GB Flashspeicher wegen angeblichem Speichermangel abbricht. Aber das ist dann ja eher ein Playstore- bzw. Android-Problem.

    Dass man seine Bookmarks ausschließlich in der Reihenfolge der Erstellung zu sehen bekommt, ist ein so peinlicher Anfänger-Programmierfehler, dass es mir völlig unverständlich ist, dass Google den so lange nicht gefixt hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: AndyMt 23.05.13 - 10:13

    Ich sortiere meine Bookmarks immer im Desktop-Chrome. Dann synchronisiert sich die Reihenfolge auf dem Smartphone und dem Tablet automatisch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: demon driver 23.05.13 - 11:11

    Ja, dass das geht, hab ich gehört; ich nutze Chrome bloß nicht auf dem Desktop, und nur als Bookmark-Sortierer für das eine Android-Gerät, auf dem ich Chrome nutze, wollte ich den eigentlich auch nicht installieren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kann Chrome jetzt Bookmarks sortieren/anordnen?

    Autor: bastie 23.05.13 - 11:56

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass man seine Bookmarks ausschließlich in der Reihenfolge der Erstellung
    > zu sehen bekommt ....

    „Ausschließlich“ stimmt ja schon mal nicht.
    Aber wenn du wirklich nur auf den mobilen Gerät arbeiten willst, gibt leider tatsächlich nur umständliche Methoden. Eine davon wäre, die Lesezeichen über das Lesezeichen-bearbeiten-Menü in einen anderen Ordner und dann wieder zurück zu verschieben. Dann steht es ganz vorne in der Liste. Das machst du dann maximal einmal pro Lesezeichen.
    drag-&-drop-Lösung wäre natürlich schöner, keine Frage.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Leiter/in der Fachgruppe "IT-Fachverfahren"
    Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Eisenhüttenstadt
  2. Software-Entwickler (m/w)
    Aufzugswerke Schmitt+Sohn GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    PRÜFTECHNIK AG, Ismaning Raum München
  4. Consultant Automotive Sales (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  2. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders
  3. Zwangsbeglückung Vernetzte Stromzähler könnten Verbraucher noch mehr kosten

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Telefónica: Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer
    Telefónica
    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

    Etliche Nutzer im E-Plus-Netz müssen sich in Kürze auf langsamere Geschwindigkeiten beim mobilen Internet einstellen. Grund dafür ist das Ende der Aktion "Highspeed für jedermann". Künftig steht nur noch die Geschwindigkeit im jeweiligen Tarif zur Verfügung.

  2. Download: Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen
    Download
    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

    Penthera, ein Unternehmen, das Downloadsoftware herstellt, will Belege dafür haben, dass Netflix noch in diesem Jahr Filme auch offline anbietet. Netflix äußert sich dazu aktuell nicht.

  3. Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als einfach nur klein
    Neue Windows Server
    Nano bedeutet viel mehr als einfach nur klein

    Microsofts neue Nano Server sollen kleiner und dadurch sicherer sein als herkömmliche Server und weniger Speicherplatz brauchen als etwa Core-Server. Sie sind vor allem für Web- und Cloud-Anwendungen in größeren Rechenzentren gedacht. Für wen und für welche Anwendungsfälle lohnt sich der Einsatz?


  1. 12:45

  2. 12:29

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:36

  6. 11:27

  7. 11:21

  8. 10:56