1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Verbreitung: Jelly…

Darum...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Darum...

    Autor Felix_Keyway 06.02.13 - 16:32

    würde ich nie ein Android-Smartphone kaufen: Ein OS ist nicht gut genug, solange die aktuellste Version nicht am weitesten verbreitet ist.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Darum...

    Autor San_Tropez 06.02.13 - 18:01

    Felix_Keyway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > würde ich nie ein Android-Smartphone kaufen: Ein OS ist nicht gut genug,
    > solange die aktuellste Version nicht am weitesten verbreitet ist.

    Sagt wer? Du? :D

    Sorry aber die Aussage disqualifiziert dich so dermaßen! Sag mir mal ein OS bei dem das der Fall ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Darum...

    Autor TITO976 06.02.13 - 20:11

    San_Tropez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Felix_Keyway schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > würde ich nie ein Android-Smartphone kaufen: Ein OS ist nicht gut genug,
    > > solange die aktuellste Version nicht am weitesten verbreitet ist.
    >
    > Sagt wer? Du? :D
    >
    > Sorry aber die Aussage disqualifiziert dich so dermaßen! Sag mir mal ein OS
    > bei dem das der Fall ist.

    Ich wüsste nicht warum er sich mit dieser Aussage disqualifizieren sollte.

    Viel mehr sollte man sich fragen, warum die aktuellste Version gerade mal bei 1,4 % dümpelt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Darum...

    Autor redmord 06.02.13 - 20:42

    Die Schlussfolgerung ist aber falsch. Denn es liegt ja nicht an der Qualität des Betriebssystems, sondern ganz klar an purer Abzocke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Darum...

    Autor TITO976 06.02.13 - 20:49

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Schlussfolgerung ist aber falsch. Denn es liegt ja nicht an der
    > Qualität des Betriebssystems, sondern ganz klar an purer Abzocke.

    Naja, mich interessieren die Wehen nicht, ich will das Baby.
    Von daher ist es mir völlig egal wer es verbockt hat. Tatasche ist, ich bekomme
    bei einem Android gerät so gut wie nie das aktuelle OS!

    Und jetzt kommt mir bitte nicht mit den Nexus Geräten. Die waren seit erscheinen
    lediglich sporadisch in homöopathischen Mengen lieferbar.
    Und das auch nur, weil google bei diesen Geräten keinen Gewinn macht oder gar
    Geld drauflegt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
Spy Files 4
Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  1. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  2. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit
  3. Reporter ohne Grenzen Deutscher Provider unterstützt russische Zensur im Ausland

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

  1. Amazon: Der neue Kindle Voyage hat 300 ppi
    Amazon
    Der neue Kindle Voyage hat 300 ppi

    Amazon hat den E-Book-Reader Kindle Voyage jetzt offiziell vorgestellt, nachdem dieser vorher durch eine Unachtsamkeit schon zeitweise bei Amazon aufgetaucht war. Seine Auflösung ist auf 300 ppi gestiegen, und beim Umblättern hat sich Amazon etwas Ungewöhnliches einfallen lassen.

  2. iPad Air 2 und iPad Mini 3: Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen
    iPad Air 2 und iPad Mini 3
    Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

    Kurz nachdem Apple die beiden iPhone 6 und die Watch angekündigt hat, sollen im Oktober die nächsten Produktpräsentationen folgen. Gerüchten zufolge sollen ein neues iPad Air und ein neues iPad Mini gezeigt werden. Parallel dazu dürfte OS X 10.10 erscheinen.

  3. Watchever und Dropbox: Einige Apps haben Probleme mit iOS 8
    Watchever und Dropbox
    Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

    Während Apple mit der Auslieferung von iOS 8 beginnt, häufen sich die Meldungen von Apps, die mit dem neuen Betriebssystem nicht richtig funktionieren. Auch wir hatten in der Beta-Phase Stabilitätsprobleme, doch die von uns getesteten Apps wurden rechtzeitig aktualisiert.


  1. 07:36

  2. 07:23

  3. 23:29

  4. 19:24

  5. 18:28

  6. 18:24

  7. 16:11

  8. 15:56