1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Chef Tim Cook: "Android…

Apple-Chef Tim Cook: "Android ist so ähnlich wie ein Windows-PC"

Tim Cook lobt in einem langen Interview mit der Businessweek die Vorzüge von integrierter Software und Hardware. Googles Android sei dagegen eher mit der Windows-Welt zu vergleichen, in der Software, Hardware und Services nicht aus einer Quelle stammten.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was für eine Lachnummer ... 3

    Anonymer Nutzer | 10.12.12 13:32 13.12.12 11:25

  2. blub 14

    Arcardy | 09.12.12 12:04 11.12.12 14:34

  3. Nur eine hand voller produkte... Aha 5

    Guardian | 10.12.12 15:47 10.12.12 23:22

  4. Damit hat er zweifelsohne Recht, nur was er vergisst, 20

    Laury | 07.12.12 16:05 10.12.12 15:52

  5. "Und wir streiten [...] wie verrückt darüber" vor Gericht 1

    tangonuevo | 10.12.12 13:52 10.12.12 13:52

  6. Leider wahr! (Seiten: 1 2 3 ) 46

    irisquelle | 08.12.12 03:17 10.12.12 12:46

  7. Android - Browser ... 1

    ten-th | 10.12.12 11:51 10.12.12 11:51

  8. genaugenommen sagt er nicht ansatzweise die wahrheit. 1

    fratze123 | 10.12.12 11:46 10.12.12 11:46

  9. Kleinlich die Konkurrenz schlecht reden 16

    iu3h45iuh456 | 07.12.12 22:31 09.12.12 23:57

  10. warum stürzt OSX trotzdem öfter ab? (Seiten: 1 2 3 4 ) 62

    profi-knalltüte | 07.12.12 16:33 09.12.12 21:59

  11. ...und Apple ist so ähnlich wie Birnen. [kT] 3

    maple2 | 09.12.12 13:32 09.12.12 16:12

  12. Und die Aktie sackt trotzdem ab. 8

    klick mich | 07.12.12 17:11 09.12.12 15:08

  13. Alles aus einer Hand... sicher nicht. 8

    currock63 | 07.12.12 21:35 09.12.12 11:23

  14. MS und G kann man doch nicht einfach so vergleichen?!! 5

    renegade334 | 08.12.12 08:56 09.12.12 11:06

  15. ...Herstellerunabhängig sollte die Software sein... 7

    Mario Riesmeier | 08.12.12 14:22 09.12.12 03:49

  16. Zum Glück gibts Apple...

    sinsun | 08.12.12 20:37 Das Thema wurde verschoben.

  17. So kann man ein geschlossenes System schönreden (kt) 8

    beaver | 07.12.12 19:48 08.12.12 18:07

  18. Natürlich lobt er sich 2

    miauwww | 07.12.12 19:37 08.12.12 17:04

  19. Re: Damit hat er zweifelsohne Recht, nur was er vergisst,

    Quantumsuicide | 08.12.12 15:39 Das Thema wurde verschoben.

  20. Das Ende von iOS nähert sich..... 4

    HansWurschtReloaded | 08.12.12 11:16 08.12.12 15:14

  21. Vielfalt statt Einfalt 1

    LobbyRegime | 08.12.12 12:35 08.12.12 12:35

  22. IBM PC 2

    Mo3bius | 08.12.12 12:01 08.12.12 12:31

  23. Tim Cook ist das Ende von Apple 18

    Anonymer Nutzer | 07.12.12 21:56 08.12.12 10:34

  24. und der Service kommt vielleicht noch von jemand anderem. 10

    narfomat | 07.12.12 14:56 08.12.12 09:56

  25. Ein iPhone ist 150 Dollar wert (Seiten: 1 2 ) 22

    Baller-Joe | 07.12.12 15:10 08.12.12 04:23

  26. Dafuer gibt es bei i-Schrott auch den Vendor-Lockin 2

    Anonymer Nutzer | 08.12.12 02:01 08.12.12 03:08

  27. ja, es ist offen 1

    frischmilchpups | 08.12.12 01:22 08.12.12 01:22

  28. Die Borg ;) (Seiten: 1 2 3 ) 52

    FrankTzFL1977 | 07.12.12 15:09 07.12.12 23:40

  29. Ist für die meisten halt das beste 1

    hei_zen | 07.12.12 22:41 07.12.12 22:41

  30. Die Hardware ist auch nur von der Stange! 2

    PyCoder | 07.12.12 21:10 07.12.12 21:43

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Kingdom Come Deliverance: Der Mittelalter-Simulator
Kingdom Come Deliverance
Der Mittelalter-Simulator
  1. Star Citizen Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. MX5: Meizu stellt neues Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner vor
    MX5
    Meizu stellt neues Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner vor

    Nach vielen Gerüchten hat Meizu sein neues Android-Smartphone präsentiert: Das MX5 hat ein 5,5-Zoll-Display, einen Mediatek-Prozessor und Fingerabdruck-Scanner. Die Preise liegen je nach Ausstattung umgerechnet zwischen 260 und 345 Euro.

  2. Finanzierungsrunde: Uber macht mehr Verlust als Umsatz
    Finanzierungsrunde
    Uber macht mehr Verlust als Umsatz

    Uber sucht neue Geldgeber und legt dafür Zahlen vor, nach denen der operative Verlust höher ist als der Umsatz von 415 Millionen US-Dollar. Doch das seien angeblich ganz alte Geschäftsberichte, erklärt das Unternehmen selbst dazu.

  3. Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
    Batman Arkham Knight im Test
    Es ist kompliziert ...

    Alte Feinde wie Scarecrow, gute Freunde wie Robin und die dazwischen wie Poison Ivy: In Arkham Knight muss sich Batman mit seinem Bekanntenkreis herumschlagen - und gleichzeitig mit dem Batmobil ein leistungsstarkes Multifunktions-Technikspielzeug steuern.


  1. 15:44

  2. 15:38

  3. 14:08

  4. 12:40

  5. 12:35

  6. 12:29

  7. 12:07

  8. 12:05