Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Drei Millionen neue…

Respekt!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Respekt!

    Autor: hackCrack 06.11.12 - 09:43

    Hätte nicht gedacht das sich das mini so gut verkauft dass es schon bald weg ist.
    Eigentlich schon ne harte Konkurenz mit den ganzen nexus geräten...

    Naja, warscheinlich waren das eh nur die leute die schon ein ipad hatten und sowieso einen apfel-fetisch hatten :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Respekt!

    Autor: Tapsi 06.11.12 - 09:48

    Schon wahr aber da die genauen Zahlen nicht bekannt sind, kann man nur spekulieren. Eventuell hat Apple zum Start ( pessimistisch ) nur eine kleine Charge an Minis produziert die dann relativ einfach ausverkauft ist. Kann sein, muss aber nicht. Da man die genauen Zahlen nicht kennt, kann man ja wild spekulieren.

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Respekt!

    Autor: Sharra 06.11.12 - 10:02

    Vielleicht behauptet Apple auch nur, die Minis wären nahezu ausverkauft. Vielleicht haben die noch Lagerhallen voll davon rumfliegen, wollen es aber nicht zugeben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Respekt!

    Autor: stuempel 06.11.12 - 10:08

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätte nicht gedacht das sich das mini so gut verkauft dass es schon bald
    > weg ist.

    Komisch,... bei Apple sprechen leere Lagerhallen für einen gewaltigen Erfolg vom Start weg, bei Microsoft für einen holprigen Start.

    Vielleicht sollte Microsoft in den Pressemeldungen in Sachen Verkaufszahlen auch mehr von "unfassbar", "nie zu erwarten gewesen" und "rührte uns zu Tränen" reden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Respekt!

    Autor: Sharra 06.11.12 - 10:10

    Naja bei MS-Produkten sind erstmal die Kunden fassungslos, hätten sowas nie erwartet, und die Tränen sind auch vorhanden, wenn auch nicht vor Rührung.
    Das besser sich dann zwar mit den nächsten Patches, aber MS wird nie so einen Hype bei einer Produkteinführung hinbekommen wie Apple.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Respekt!

    Autor: hackCrack 06.11.12 - 10:12

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch,... bei Apple sprechen leere Lagerhallen für einen gewaltigen
    > Erfolg vom Start weg, bei Microsoft für einen holprigen Start.
    >
    > Vielleicht sollte Microsoft in den Pressemeldungen in Sachen Verkaufszahlen
    > auch mehr von "unfassbar", "nie zu erwarten gewesen" und "rührte uns zu
    > Tränen" reden.

    Naja, könnte auch pr sein so wie fast alles bei apple aber das glaube ich noch so ein bisschen. Ich meine, es ist doch immer das selbe mit apple fans, meckern erst das ihnen mein 4,0 zoll handy zu groß wäre und 2 jahre später dann ist das "voll geil ja!" und sofort ein kaufgrund. Die 7" tablets waren ja allen apple fans immer zu klein.... Deswegen meine schlussfolgerung...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Respekt!

    Autor: ChMu 06.11.12 - 10:24

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hackCrack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hätte nicht gedacht das sich das mini so gut verkauft dass es schon bald
    > > weg ist.
    >
    > Komisch,... bei Apple sprechen leere Lagerhallen für einen gewaltigen
    > Erfolg vom Start weg, bei Microsoft für einen holprigen Start.

    Bei Microsoft fehlt aber ein wichtiger Punkt, wie viele wurden verkauft? Eine leere Lagerhalle wo vorher 100 Geraete lagen ist etwas anderes als eine leere Lagerhalle welche letzte Woche noch 3 Millionen Geraete beherbergte.
    >
    > Vielleicht sollte Microsoft in den Pressemeldungen in Sachen Verkaufszahlen
    > auch mehr von "unfassbar", "nie zu erwarten gewesen" und "rührte uns zu
    > Tränen" reden.

    Nein, einfach mal Zahlen nennen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Respekt!

    Autor: the_spacewürm 06.11.12 - 11:22

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 7"
    > tablets waren ja allen apple fans immer zu klein....

    Sind sie doch immer noch, 7,9" ist viel besser, wegen den 35% mehr Bildschirm und anderen awesome Dingen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Respekt!

    Autor: Abseus 06.11.12 - 11:33

    Jedesmal der selbe misst. Beim iP5 wurde das ja letztens auch von allen behauptet.

    Langweilt das nicht irgendwann mal immer wieder den selben blödsinn zu verbreiten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Respekt!

    Autor: hackCrack 06.11.12 - 11:36

    the_spacewürm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind sie doch immer noch, 7,9" ist viel besser, wegen den 35% mehr
    > Bildschirm und anderen awesome Dingen ;-)

    Its just so easy to use!
    The screen so awesome!
    The colors are brilliant!
    It's so smooth!


    achso, gerne mal ausprobieren!
    "Its just so easy to use! The screen so awesome! The colors are brilliant! It's so smooth!" geb das mal in google ein :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Respekt!

    Autor: hackCrack 06.11.12 - 11:37

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jedesmal der selbe misst. Beim iP5 wurde das ja letztens auch von allen
    > behauptet.

    Das lustige ist das ja alle sagen es wäre jetzt schon ein verkaufsschlager, komigerweise habe ich bis jetzt nur einen einzigen in der ubahn gesehen ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg
  2. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar
  4. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€
  2. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  3. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10
  2. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  3. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei

ESL One: Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
ESL One
Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
  1. E-Sport Mit Speicheltests gegen Doping
  2. The International Evil Geniuses gewinnt rund 6,6 Millionen US-Dollar
  3. E-Sports "Eine Woche Pause kann die ganze Form zunichtemachen"

Cheating im E-Sport: Digitales Doping
Cheating im E-Sport
Digitales Doping
  1. E-Sport Doping-Tests bei ESL-Turnieren
  2. Counter-Strike E-Sportler berichtet über Doping mit Psychopharmaka
  3. Spieleentwicklung "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

  1. Frankfurt: Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn
    Frankfurt
    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

    In der U-Bahn in Frankfurt arbeiten die Konkurrenten Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica beim Netzausbau zusammen. Auch Verstärker und Antennen in den Stationen und Tunneln nutzt man gemeinsam.

  2. 3D-Varius: Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker
    3D-Varius
    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

    Diese Geige sieht nicht nur unkonventionell aus, sie wurde auch auf unkonventionelle Weise hergestellt: Laurent Bernadac hat sie von einem 3D-Drucker aufbauen lassen. Vorbild war ein klassisches Instrument.

  3. Vectoring: Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s
    Vectoring
    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

    Die Telekom will um die Hauptverteiler Vectoring einsetzen, was technisch bedingt die Konkurrenz ausschließt. Bei der Zählung der Haushalte, die dann besser dastehen, weil sie noch keine Datenrate von 50 MBit/s erhalten, wurden die Telekom-50-MBit/s-Haushalte mitgezählt.


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09