Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Drei Millionen neue…

Respekt!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Respekt!

    Autor: hackCrack 06.11.12 - 09:43

    Hätte nicht gedacht das sich das mini so gut verkauft dass es schon bald weg ist.
    Eigentlich schon ne harte Konkurenz mit den ganzen nexus geräten...

    Naja, warscheinlich waren das eh nur die leute die schon ein ipad hatten und sowieso einen apfel-fetisch hatten :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Respekt!

    Autor: Tapsi 06.11.12 - 09:48

    Schon wahr aber da die genauen Zahlen nicht bekannt sind, kann man nur spekulieren. Eventuell hat Apple zum Start ( pessimistisch ) nur eine kleine Charge an Minis produziert die dann relativ einfach ausverkauft ist. Kann sein, muss aber nicht. Da man die genauen Zahlen nicht kennt, kann man ja wild spekulieren.

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Respekt!

    Autor: Sharra 06.11.12 - 10:02

    Vielleicht behauptet Apple auch nur, die Minis wären nahezu ausverkauft. Vielleicht haben die noch Lagerhallen voll davon rumfliegen, wollen es aber nicht zugeben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Respekt!

    Autor: stuempel 06.11.12 - 10:08

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätte nicht gedacht das sich das mini so gut verkauft dass es schon bald
    > weg ist.

    Komisch,... bei Apple sprechen leere Lagerhallen für einen gewaltigen Erfolg vom Start weg, bei Microsoft für einen holprigen Start.

    Vielleicht sollte Microsoft in den Pressemeldungen in Sachen Verkaufszahlen auch mehr von "unfassbar", "nie zu erwarten gewesen" und "rührte uns zu Tränen" reden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Respekt!

    Autor: Sharra 06.11.12 - 10:10

    Naja bei MS-Produkten sind erstmal die Kunden fassungslos, hätten sowas nie erwartet, und die Tränen sind auch vorhanden, wenn auch nicht vor Rührung.
    Das besser sich dann zwar mit den nächsten Patches, aber MS wird nie so einen Hype bei einer Produkteinführung hinbekommen wie Apple.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Respekt!

    Autor: hackCrack 06.11.12 - 10:12

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch,... bei Apple sprechen leere Lagerhallen für einen gewaltigen
    > Erfolg vom Start weg, bei Microsoft für einen holprigen Start.
    >
    > Vielleicht sollte Microsoft in den Pressemeldungen in Sachen Verkaufszahlen
    > auch mehr von "unfassbar", "nie zu erwarten gewesen" und "rührte uns zu
    > Tränen" reden.

    Naja, könnte auch pr sein so wie fast alles bei apple aber das glaube ich noch so ein bisschen. Ich meine, es ist doch immer das selbe mit apple fans, meckern erst das ihnen mein 4,0 zoll handy zu groß wäre und 2 jahre später dann ist das "voll geil ja!" und sofort ein kaufgrund. Die 7" tablets waren ja allen apple fans immer zu klein.... Deswegen meine schlussfolgerung...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Respekt!

    Autor: ChMu 06.11.12 - 10:24

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hackCrack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hätte nicht gedacht das sich das mini so gut verkauft dass es schon bald
    > > weg ist.
    >
    > Komisch,... bei Apple sprechen leere Lagerhallen für einen gewaltigen
    > Erfolg vom Start weg, bei Microsoft für einen holprigen Start.

    Bei Microsoft fehlt aber ein wichtiger Punkt, wie viele wurden verkauft? Eine leere Lagerhalle wo vorher 100 Geraete lagen ist etwas anderes als eine leere Lagerhalle welche letzte Woche noch 3 Millionen Geraete beherbergte.
    >
    > Vielleicht sollte Microsoft in den Pressemeldungen in Sachen Verkaufszahlen
    > auch mehr von "unfassbar", "nie zu erwarten gewesen" und "rührte uns zu
    > Tränen" reden.

    Nein, einfach mal Zahlen nennen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Respekt!

    Autor: the_spacewürm 06.11.12 - 11:22

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 7"
    > tablets waren ja allen apple fans immer zu klein....

    Sind sie doch immer noch, 7,9" ist viel besser, wegen den 35% mehr Bildschirm und anderen awesome Dingen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Respekt!

    Autor: Abseus 06.11.12 - 11:33

    Jedesmal der selbe misst. Beim iP5 wurde das ja letztens auch von allen behauptet.

    Langweilt das nicht irgendwann mal immer wieder den selben blödsinn zu verbreiten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Respekt!

    Autor: hackCrack 06.11.12 - 11:36

    the_spacewürm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind sie doch immer noch, 7,9" ist viel besser, wegen den 35% mehr
    > Bildschirm und anderen awesome Dingen ;-)

    Its just so easy to use!
    The screen so awesome!
    The colors are brilliant!
    It's so smooth!


    achso, gerne mal ausprobieren!
    "Its just so easy to use! The screen so awesome! The colors are brilliant! It's so smooth!" geb das mal in google ein :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Respekt!

    Autor: hackCrack 06.11.12 - 11:37

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jedesmal der selbe misst. Beim iP5 wurde das ja letztens auch von allen
    > behauptet.

    Das lustige ist das ja alle sagen es wäre jetzt schon ein verkaufsschlager, komigerweise habe ich bis jetzt nur einen einzigen in der ubahn gesehen ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. POLYTEC PLASTICS Germany GmbH & Co. KG, Lohne
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. expert AG, Langenhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Für Werbezwecke: Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook
    Für Werbezwecke
    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

    Es war wohl nicht anders zu erwarten: Zwei Jahre nach der Übernahme durch Facebook muss Whatsapp alle Telefonnummern an den Mutterkonzern weiterreichen. Die Verknüpfung mit einem Nutzer funktioniert aber nicht immer.

  2. Domino's: Die Pizza kommt per Lieferdrohne
    Domino's
    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

    Luftbrücke zum Kunden: Die Schnellrestaurantkette Domino's Pizza will in Neuseeland künftig Pizzas mit unbemannten Lufttransportern zum Kunden bringen. Ein Feldversuch soll in Kürze starten.

  3. IT-Support: Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise
    IT-Support
    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

    Eigentlich sollte HP Enterprise sämtliche Endnutzergeräte der Nasa verwalten. Der Support ist aber offenbar so schlecht, dass die IT-Chefin der US-Raumfahrtbehörde mit einer beispiellosen Verzweiflungstat reagiert.


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45