Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Hinweise auf iOS…

Wer hätte das gedacht?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer hätte das gedacht?

    Autor: mav1 28.01.13 - 11:55

    Dass es irgendwann mal eine 128 GB Version geben wird, wohl niemand.

    Schließlich verdient Apple mit dem Speicher viel Geld (16 GB mehr kosten 100 Euro).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wer hätte das gedacht?

    Autor: ThorstenMUC 28.01.13 - 12:02

    Naja - jetzt wo es doch noch Pornos auf Apple-Geräten gibt :
    http://www.golem.de/news/twitter-aufregung-um-pornos-bei-vine-1301-97182.html

    ..ist natürlich der Bedarf nach mehr Speicherplatz da ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wer hätte das gedacht?

    Autor: msdong71 28.01.13 - 12:27

    ThorstenMUC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... jetzt ...

    das jetzt muss ja wohl eher in dicken fetten anführungszeichen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wer hätte das gedacht?

    Autor: Blasti 28.01.13 - 13:46

    mav1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass es irgendwann mal eine 128 GB Version geben wird, wohl niemand.
    >
    > Schließlich verdient Apple mit dem Speicher viel Geld (16 GB mehr kosten
    > 100 Euro).


    32GB mehr kosten auch 100 ¤, das ist dann ein richtiges Schnäppchen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wer hätte das gedacht?

    Autor: jayjay 28.01.13 - 14:05

    Blasti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mav1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dass es irgendwann mal eine 128 GB Version geben wird, wohl niemand.
    > >
    > > Schließlich verdient Apple mit dem Speicher viel Geld (16 GB mehr kosten
    > > 100 Euro).
    >
    > 32GB mehr kosten auch 100 ¤, das ist dann ein richtiges Schnäppchen!

    Für Apple schon denn der billigst-speicher der da verbaut wird, kostet keine 10¤.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wer hätte das gedacht?

    Autor: Hösch 28.01.13 - 14:09

    mav1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schließlich verdient Apple mit dem Speicher viel Geld (16 GB mehr kosten
    > 100 Euro).

    Genau, bei anderen Herstellern ist das ja schliesslich nicht so.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wer hätte das gedacht?

    Autor: ObiWan 28.01.13 - 14:20

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Für Apple schon denn der billigst-speicher der da verbaut wird, kostet
    > keine 10¤.


    Quelle(n)? Oder war es nur ein Trollversuch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wer hätte das gedacht?

    Autor: ichbinsmalwieder 28.01.13 - 16:11

    ObiWan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Für Apple schon denn der billigst-speicher der da verbaut wird, kostet
    > > keine 10¤.
    >
    > Quelle(n)? Oder war es nur ein Trollversuch?

    Fakten, denn teureren Flashspeicher gibt es überhaupt nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Algorithmenentwickler/in für Spurerkennung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche



Top-Angebote
  1. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)
  2. TIPP: Fast & Furious 1-7 - Box [Blu-ray]
    35,73€
  3. Homeworld Remastered Collection - [PC]
    9,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28