1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPad 2 ist dünner und…

Kann ich damit telefonieren?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann ich damit telefonieren?

    Autor Anonymer Nutzer 02.03.11 - 20:31

    Jetzt im ernst, hat das Ding echt ein Mic?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kann ich damit telefonieren?

    Autor chrulri 02.03.11 - 20:35

    Zumindest Videotelefonie ist möglich. Das Mic wird wohl bei der Cam dabei sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kann ich damit telefonieren?

    Autor ad (Golem.de) 02.03.11 - 20:35

    randomOppinion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt im ernst, hat das Ding echt ein Mic?


    Mikrofon hatte es schon in der Vorgängerversion.
    http://www.apple.com/ipad/specs/


    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Ja, mit FaceTime

    Autor cicero 02.03.11 - 20:36

    Die große Frage ist, ob man damit auch mobil telefonieren kann (GSM/UMTS).

    Hallo Golem, bitte rausfinden. Danke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ja, mit FaceTime

    Autor Trollversteher 02.03.11 - 20:37

    Auch mit icq...

    Edit: Äh, ich meinte Skype, is schon spät, wie mir scheint ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.11 20:40 durch Trollversteher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ja, mit FaceTime

    Autor AndyGER 02.03.11 - 20:38

    Nein. Das Ding ist ein Tablet und kein Smartphone und hat somit kein GSM-Modul eingebaut. UMTS wird für Datendienste verwendet. Wer möchte, kann sich aber Apps von VoIP-Anbietern wie beispielsweise SKYPE installieren (idR. kostenlos) und darüber via UMTS dann sehr wohl auch telefonieren.

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ja, mit FaceTime

    Autor chrulri 02.03.11 - 20:40

    Was man dann doppelt bezahlt?! Einmal die Daten und ein zweites mal die Skype gebühr ins Telefonnetz?! :P Naja, man telefoniert auch nicht mit einem Tablet ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ja, mit FaceTime

    Autor AndyGER 02.03.11 - 20:42

    Hmm, Du kannst doch via Skype auch kostenlos zu anderen Skype-Nutzern telefonieren. Schön ist aber Telefon via VoIP z. B. im Ausland. Die Gebühren sind sehr günstig (egal bei welchem Anbieter, ich habe aber bislang nur Skype benutzt). Ich verschicke via iPhone meine SMS nur noch über Cherry SMS. 4,5 Cent weltweit mit Absenderkennung. 2,5 Cent ohne. Man kann schon sparen, wenn man die Dienste clever nutzt.

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ja, mit FaceTime

    Autor Fizze 03.03.11 - 08:08

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >4,5 Cent weltweit mit Absenderkennung. 2,5 Cent ohne.

    Eigentlich müsste es umgekehrt sein. Anonymität um andere zu stalken und schikanieren sollte teurer sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ja, mit FaceTime

    Autor kleiner_meier 24.04.11 - 11:41

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Das Ding ist ein Tablet und kein Smartphone und hat somit kein
    > GSM-Modul eingebaut...

    äh...aha...
    das sollte jemand mal apple mitteilen das die da etwas nicht verbaut haben
    http://www.apple.com/de/ipad/specs/

    "Wi-Fi + 3G Modell: UMTS/HSDPA/HSUPA (850, 900, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz) "
    man sollte irgendwie meinen das wo GSM draufsteht auch GSM drin ist. oder überbewerte ich nur die technischen daten?...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ja, mit FaceTime

    Autor Sascher 24.09.11 - 13:09

    Du kannst auch über die FritzApp eine Verbindung in dein Hausnetzwerk erstellen und damit telefonieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

  1. Mass Effect 4: Bioware reist in neue Universen
    Mass Effect 4
    Bioware reist in neue Universen

    Weitere Details über Mass Effect 4, ein per Teaservideo vorgestelltes neues Spiel in der Gegenwart und die bevorstehende Veröffentlichung von Dragon Age 3: Nach einer längeren Ruhephase meldet sich Bioware zurück.

  2. Mobiles Bezahlsystem: Amazon plant Kreditkartenleser für Smartphones
    Mobiles Bezahlsystem
    Amazon plant Kreditkartenleser für Smartphones

    Amazon will angeblich einen winzigen Kreditkartenleser vorstellen, der an Smartphones angeschlossen wird. Mit der App Wallet hat Amazon schon eine Anwendung entwickelt, die Gutscheine und Rabattmarken speichert.

  3. Tails: Zero-Day im Invisible Internet Project
    Tails
    Zero-Day im Invisible Internet Project

    In der Linux-Distribution Tails befindet sich eine Sicherheitslücke, über die Nutzeridentitäten aufgedeckt werden können. Die Schwachstelle ist nicht in Tor, sondern im Invisible-Internet-Project-Netzwerk zu finden.


  1. 10:23

  2. 10:17

  3. 08:37

  4. 07:39

  5. 07:29

  6. 07:20

  7. 07:10

  8. 13:58