1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPad 4 wird auf 128…

Bemerkenswerte Preisgestaltung ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bemerkenswerte Preisgestaltung ...

    Autor: Sebbi 29.01.13 - 17:23

    499 Euro für 16 GB
    599 Euro für 32 GB
    699 Euro für 64 GB
    799 Euro für 128 GB

    Seit ziemlich vielen Jahren schafft es Apple wirklich, den Preis für Speicher konstant zu halten. Und das in Zeiten in denen ein Gigabyte 55 Cent kostet ... selbst der Aufpreis von 64 auf 128 GB ist maßlos überzogen. Respekt ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bemerkenswerte Preisgestaltung ...

    Autor: Luke321 29.01.13 - 17:48

    Jo und was meinste warum der Spaß bei 499¤ anfängt?

    Genau, weil die Kohle die da flöten geht bei den teuren doppelt und dreifach wieder reinkommt...
    So funktioniert das meistens

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bemerkenswerte Preisgestaltung ...

    Autor: Sebbi 29.01.13 - 22:11

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jo und was meinste warum der Spaß bei 499¤ anfängt?
    >
    > Genau, weil die Kohle die da flöten geht bei den teuren doppelt und
    > dreifach wieder reinkommt...
    > So funktioniert das meistens


    Bei 499 Euro geht Apple nichts "flöten" ... ich hoffe du glaubst das nicht wirklich? Aber ja, die Margen sind bei den iPads mit mehr Speicher sicher sehr viel höher ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bemerkenswerte Preisgestaltung ...

    Autor: rj.45 30.01.13 - 00:16

    Ich weiss ja nicht, wie das bei euch in D so ist, hierzulande kostet ein Google Nexus 10

    399 Dollar fuer 16 GB
    499 Dollar fuer 32 GB

    Was sagst du dazu?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bemerkenswerte Preisgestaltung ...

    Autor: redeyeschulte 30.01.13 - 01:09

    Da wäre man ja immerhin schon mal nur noch bei ~75¤ Differenz. Aber ist immer noch zu viel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bemerkenswerte Preisgestaltung ...

    Autor: schubaduu 30.01.13 - 03:14

    redeyeschulte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wäre man ja immerhin schon mal nur noch bei ~75¤ Differenz. Aber ist
    > immer noch zu viel.

    "nur noch bei ~75¤ Differenz" - ahja. guck mal den ipad preis in usd und dann sind wir auch "nur noch" bei rund 75 Euro Differenz.

    ist bei jedem Hersteller das selbe; ob Apple, Samsung, LG, Microsoft (mit dem Surface) oder sonst wem - bei mehr Speicher kassieren sie ab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bemerkenswerte Preisgestaltung ...

    Autor: Luke321 30.01.13 - 12:22

    Sebbi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 499 Euro geht Apple nichts "flöten" ... ich hoffe du glaubst das nicht
    > wirklich? Aber ja, die Margen sind bei den iPads mit mehr Speicher sicher
    > sehr viel höher ;-)


    Das kann ich (und vermutlich auch du) nicht beurteilen.
    Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es auf Dauer wohl nicht funktionieren würde, alle iPads für 499¤ zu verkaufen.

    Gruß

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen

  1. Toybox Turbos: Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch
    Toybox Turbos
    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

    Einst waren Arcade-Rennspiele sehr beliebt, jetzt reaktiviert Codemasters das Genre: In Toybox Turbos rasen Minivehikel über den Frühstückstisch, durch Chemielabore und Plastiksoldatenarmeen.

  2. Xamarin: C# dank Mono für die Unreal Engine 4
    Xamarin
    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

    Die freie .NET-Implementierung Mono und damit auch die Sprache C# stehen für den Einsatz in der Unreal Engine 4 bereit. Noch wird das Produkt nicht offiziell unterstützt, Spiele-Entwickler benötigen zudem eine kommerzielle Mono-Lizenz.

  3. Tor-Router: Invizbox will besser sein als die Anonabox
    Tor-Router
    Invizbox will besser sein als die Anonabox

    Nach dem Scheitern des Kickstarter-Projekts Anonabox will Invizbox alles besser machen. Das Projekt sammelt bei Indiegogo Geld für seinen Tor-Router.


  1. 14:38

  2. 14:33

  3. 12:33

  4. 11:56

  5. 11:28

  6. 11:16

  7. 10:13

  8. 09:04