1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPad 4 wird auf 128…

was wirklich innovativ und sinnvoll wäre...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was wirklich innovativ und sinnvoll wäre...

    Autor nudel 29.01.13 - 16:28

    16GB wegfallen lassen und die 32GB einfach nachrücken lassen. und dann die 128 als maximum zum preis der 64GB.

    aber neee, das ist ja apple.

    dann wäre man wenigstens in sachen speicher der konkurrenz vorraus.

    ich habe meinen ipod touch 1G 2008 mit 16GB speicher gekauft. das ist heute in der "HD-zeit" nicht mehr zeitgemäß und sollte ausgemistet werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: was wirklich innovativ und sinnvoll wäre...

    Autor helgebruhn 29.01.13 - 16:51

    Nein, warum ? Es gibt genug Leute, denen 16 GB locker reicht und froh sind, das nach wie vor vergleichsweise "günstig" zu bekommen. Nicht jeder zieht sich FullHD-Videos auf den iPad, viele nur Musik oder mal den einen oder anderen SD-Film.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: was wirklich innovativ und sinnvoll wäre...

    Autor caso 29.01.13 - 17:27

    helgebruhn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht jeder zieht
    > sich FullHD-Videos auf den iPad, viele nur Musik oder mal den einen oder
    > anderen SD-Film.


    Oder auch gar keine Filme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: was wirklich innovativ und sinnvoll wäre...

    Autor Cohaagen 29.01.13 - 18:02

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 16GB wegfallen lassen und die 32GB einfach nachrücken lassen. und dann die
    > 128 als maximum zum preis der 64GB.
    >
    Und wenn die iPad-Verkaufszahlen irgendwann mal einbrechen, wird es ähnlicher Schritt bestimmt mal folgen. Aber warum sollten sie das JETZT machen, so lange die Verkäufe noch nahe am Produktionslimit sind?

    Um die Gewinnmarge zu senken? Ohne genug Mehrverkäufe, die das auffangen? Da freut sich der Börsenkurs, hat man doch bereits letzte Woche gesehen.

    Damit sich die bisherigen iPad-Besitzer freuen, dass der Wiederverkaufswert ihres Gerätes um einen Hunni gesenkt wurde? Natürlich gäbe es auch keine Häme der Apple-Gegner, dass sich "jeder iPad-Besitzer doch veräppelt vorkommen müsse" ;)
    Selbst wenn sich das auch indirekt auf den Wertverlust ihrer eigenen Geräte auswirkt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: was wirklich innovativ und sinnvoll wäre...

    Autor Caturix 29.01.13 - 18:42

    Warum keinen SD Kartenslot ? oder hat es inzwischen einen ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: was wirklich innovativ und sinnvoll wäre...

    Autor hackCrack 29.01.13 - 19:08

    Caturix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum keinen SD Kartenslot ? oder hat es inzwischen einen ?

    Warum wohl nicht? Du hast doch gelesen dass es um Apple geht, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: was wirklich innovativ und sinnvoll wäre...

    Autor GrannyStylez 29.01.13 - 19:20

    Caturix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum keinen SD Kartenslot ? oder hat es inzwischen einen ?


    Es wäre grob fahrlässig in das Ding nen SD Karten Slot einzubauen.

    " Der User wäre verwirrt, wo speichert er seine Daten nun hin? Auf die SD Karte oder auf den integrierten Speicher? Was passiert wenn er die SD Karte heruasnimmt, sind dann die Fotos verschwunden? "

    Nein... das würde Apple nicht wollen, es ist ein Gerät eine Lösung und die muss im vornherein ausreichend dimensioniert gekauft werden. Wenn dann wären sowieso nur "apple" SD Karten verwendbar, da kosten 16GB eben 79¤.

    Spaß bei Seite, ich verkaufe die Dinger und benutze sie, es freut mich das es für Leute die es sich leisten wollen auch die Möglichkeit gibt die 128GB Variante zu kaufen. Ich habe das iPad 3 und mir reichen 64GB nicht : /

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Wenn man solche Beitraege liest...

    Autor rj.45 30.01.13 - 00:06

    ...fragt man sich, was Leute wie du von Google und Samsung halten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: was wirklich innovativ und sinnvoll wäre...

    Autor Hösch 30.01.13 - 08:00

    GrannyStylez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein... das würde Apple nicht wollen, es ist ein Gerät eine Lösung und die
    > muss im vornherein ausreichend dimensioniert gekauft werden. Wenn dann
    > wären sowieso nur "apple" SD Karten verwendbar, da kosten 16GB eben 79¤.

    Genau, viel besser ist der DAU kauft sich ein teures iPad, steckt die billigste SD Card rein (du zeigst ja gerade sehr schön, dass DU die billigste Mistkarte kaufen wolltest) und jammert anschliessend in allen Foren rum, wie kacke das iPad ist, weil alles ruckelt.
    Apple hat recht, so einfach ist das.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

  1. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
    Hoverboard
    Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

  2. Nepton 120XL und 240M: Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
    Nepton 120XL und 240M
    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

    Durch neue 120-Millimeter-Lüfter sollen die Wasserkühlungen der Serie Nepton von Cooler Master unter Last weniger Lärm verursachen. Die neu entwickelten Ventilatoren der Serie Silencio sollen später auch einzeln angeboten werden.

  3. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017
    Deutsche Telekom
    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.


  1. 19:40

  2. 18:48

  3. 17:48

  4. 17:35

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:56

  8. 16:45