1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Mobile Computing
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Apple-Patentantrag: iPhone…

Gab's doch schon....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gab's doch schon....

    Autor wilu1981 09.11.12 - 09:33

    Ich bin kein großer Verfechter von Apple, nicht durch irgendwelche geblendeten Fanboy-Allüren, sondern, weil mir einfach einige Sachen nicht passen. Hab ja zum Glück die Qual der Wahl.

    Aber zu der Verpackung: Die Idee hatte ich schon vor mehreren Jahren erlebt, als ich mir DUAL-SIM Handies aus China zum Testen bestellt hatte. Für mich war es recht erstaunlich, denn bis dato hatte ich so etwas noch nicht gesehen. Du packst das Teil aus und kannst die Verpackung (die eindeutig dafür vorgesehen war und dazu darauf mit einem Beipackzettel bepriesen wurde) direkt als Docking-Station verwende.

    ich weiss noch, wie einige Kollegen ungläubig das Konstrukt bewundert hatten, als ich es auf dem Bürotisch aufgestellt hatte. Und verglichen zu den Patent-Zeichnungen war das Ding sehr ähnlich. Unterschied: Die äußere Verpackung und somit der "Fuss" bestand aus Pappe, nur das Innenleben war aus einem gummiähnlichen Material. Aber die Funktionsweise war - zumindest so wie ich es den Fotos entnehmen kann - identisch.

    Und dazu fällt mir folgendes Lied ein: http://www.youtube.com/watch?v=cd_sg7LQFEM

    (Nein, ich möchte keinen Flamewar starten)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gab's doch schon....

    Autor Active 09.11.12 - 09:47

    Wenn du noch weißt welches Handy etc es war. Würde ich das als eingabe zu dem Petentamt schicken. Oder meinste die kennen alles was so auf dem Markt ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gab's doch schon....

    Autor Clown 09.11.12 - 09:59

    Active schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder meinste die kennen alles was so auf dem Markt ist.

    Die (auch jüngste) Geschichte zeigt, dass eher das Gegenteil der Fall ist ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. zB. auch bei LG

    Autor miauwww 09.11.12 - 10:48

    gabs anders verwendbare Verpackungen... vor Jahren

    Das Problem bei sowas ist immer, dass dennoch viele Leute die Verpackung doch nicht so verwenden, wie intendiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gab's doch schon....

    Autor der kleine boss 09.11.12 - 14:53

    hab meine Galaxy S Verpackung auch schon als Resonanzkörper verwendet, aber Apple macht das jetzt mit Stil (:

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gab's doch schon....

    Autor hubie 10.11.12 - 02:52

    auch wenn ich apple scheisse finde, vor allem dieses dumme rumklagen - wobei andere das ja jetzt auch machen, sei es aus trotz oder aus erlangter Freude an der Klagewut - , die Idee finde ich gut und auch wenn es sowas schonmal gab, ob man das Handy da drin aufladen konnte und auch Sound hören konnte bleibt mal dahin gestellt. Ohne den anfallenden Müll ist der Umwelt gedient, auch wenn die Apple wohl am Arsch vorbei geht, denke mal, dass in China nicht gerade CO2 sparend produziert wird, ahjo. Kommt ja vieles mittlerweile aus China :-).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

  1. Statt Asus: Google will Nexus 8 angeblich mit HTC produzieren
    Statt Asus
    Google will Nexus 8 angeblich mit HTC produzieren

    Google will sein neues Nexus-Tablet, das Nexus 8, laut Medienberichten zusammen mit HTC statt mit Asus fertigen. Das Tablet soll ab dem dritten Quartal 2014 verkauft werden.

  2. 25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
    25 Jahre Gameboy
    Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

    Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  3. Digitalkamera: Panono macht Panoramen im Flug
    Digitalkamera
    Panono macht Panoramen im Flug

    Wenn Jonas Pfeil ein Panorama aufnimmt, stellt er nicht Kamera, Stativ und Panoramakopf auf, sondern wirft einen Ball in die Höhe. Um das Panorama anschließend zu betrachten, hantiert er mit einem Tablet. Der Berliner hat Golem.de seine Entwicklung erklärt.


  1. 13:11

  2. 11:35

  3. 11:30

  4. 11:24

  5. 16:17

  6. 15:00

  7. 12:36

  8. 12:00