Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Patentantrag: iPhone…

Gab's doch schon....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gab's doch schon....

    Autor: wilu1981 09.11.12 - 09:33

    Ich bin kein großer Verfechter von Apple, nicht durch irgendwelche geblendeten Fanboy-Allüren, sondern, weil mir einfach einige Sachen nicht passen. Hab ja zum Glück die Qual der Wahl.

    Aber zu der Verpackung: Die Idee hatte ich schon vor mehreren Jahren erlebt, als ich mir DUAL-SIM Handies aus China zum Testen bestellt hatte. Für mich war es recht erstaunlich, denn bis dato hatte ich so etwas noch nicht gesehen. Du packst das Teil aus und kannst die Verpackung (die eindeutig dafür vorgesehen war und dazu darauf mit einem Beipackzettel bepriesen wurde) direkt als Docking-Station verwende.

    ich weiss noch, wie einige Kollegen ungläubig das Konstrukt bewundert hatten, als ich es auf dem Bürotisch aufgestellt hatte. Und verglichen zu den Patent-Zeichnungen war das Ding sehr ähnlich. Unterschied: Die äußere Verpackung und somit der "Fuss" bestand aus Pappe, nur das Innenleben war aus einem gummiähnlichen Material. Aber die Funktionsweise war - zumindest so wie ich es den Fotos entnehmen kann - identisch.

    Und dazu fällt mir folgendes Lied ein: http://www.youtube.com/watch?v=cd_sg7LQFEM

    (Nein, ich möchte keinen Flamewar starten)

  2. Re: Gab's doch schon....

    Autor: Active 09.11.12 - 09:47

    Wenn du noch weißt welches Handy etc es war. Würde ich das als eingabe zu dem Petentamt schicken. Oder meinste die kennen alles was so auf dem Markt ist.

  3. Re: Gab's doch schon....

    Autor: Clown 09.11.12 - 09:59

    Active schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder meinste die kennen alles was so auf dem Markt ist.

    Die (auch jüngste) Geschichte zeigt, dass eher das Gegenteil der Fall ist ;)

  4. zB. auch bei LG

    Autor: miauwww 09.11.12 - 10:48

    gabs anders verwendbare Verpackungen... vor Jahren

    Das Problem bei sowas ist immer, dass dennoch viele Leute die Verpackung doch nicht so verwenden, wie intendiert.

  5. Re: Gab's doch schon....

    Autor: der kleine boss 09.11.12 - 14:53

    hab meine Galaxy S Verpackung auch schon als Resonanzkörper verwendet, aber Apple macht das jetzt mit Stil (:

  6. Re: Gab's doch schon....

    Autor: hubie 10.11.12 - 02:52

    auch wenn ich apple scheisse finde, vor allem dieses dumme rumklagen - wobei andere das ja jetzt auch machen, sei es aus trotz oder aus erlangter Freude an der Klagewut - , die Idee finde ich gut und auch wenn es sowas schonmal gab, ob man das Handy da drin aufladen konnte und auch Sound hören konnte bleibt mal dahin gestellt. Ohne den anfallenden Müll ist der Umwelt gedient, auch wenn die Apple wohl am Arsch vorbei geht, denke mal, dass in China nicht gerade CO2 sparend produziert wird, ahjo. Kommt ja vieles mittlerweile aus China :-).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. init AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1169,00€
  2. 169,35€ mit Code: ZUKZ (keine Versand- und Zollkosten, Versandzeit ca. 15 Werktage mit Priority...
  3. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. Patent Samsung zeigt konkrete Idee für faltbares Smartphone
  2. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  3. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar

Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
Big-Jim-Sammelfiguren
Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
  1. Marktplatz Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Werne: Adventsstreik bei Amazon brachte Verkehrsstau
    Werne
    Adventsstreik bei Amazon brachte Verkehrsstau

    Laut Verdi sollen die Streikenden über Stunden die Anlieferung verhindert haben. Eine schottische Zeitung berichtet über Lagerarbeiter bei Amazon, die im Wald in der Nähe des Standortes Dunfermline zelten.

  2. Syndicate (1993): Vier Agenten für ein Halleluja
    Syndicate (1993)
    Vier Agenten für ein Halleluja

    Golem retro_ Einmal die gesamte Erde verwalten. Diese Utopie durften Spieler 1993 tatsächlich ausleben in Syndicate, dem Echtzeit-Strategiespiel mit hohem Actionanteil aus dem Hause Bullfrog unter der Federführung von Peter Molyneux.

  3. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.


  1. 13:54

  2. 09:49

  3. 17:27

  4. 12:53

  5. 12:14

  6. 11:07

  7. 09:01

  8. 18:40