Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Patentantrag: iPhone…

Gab's doch schon....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gab's doch schon....

    Autor: wilu1981 09.11.12 - 09:33

    Ich bin kein großer Verfechter von Apple, nicht durch irgendwelche geblendeten Fanboy-Allüren, sondern, weil mir einfach einige Sachen nicht passen. Hab ja zum Glück die Qual der Wahl.

    Aber zu der Verpackung: Die Idee hatte ich schon vor mehreren Jahren erlebt, als ich mir DUAL-SIM Handies aus China zum Testen bestellt hatte. Für mich war es recht erstaunlich, denn bis dato hatte ich so etwas noch nicht gesehen. Du packst das Teil aus und kannst die Verpackung (die eindeutig dafür vorgesehen war und dazu darauf mit einem Beipackzettel bepriesen wurde) direkt als Docking-Station verwende.

    ich weiss noch, wie einige Kollegen ungläubig das Konstrukt bewundert hatten, als ich es auf dem Bürotisch aufgestellt hatte. Und verglichen zu den Patent-Zeichnungen war das Ding sehr ähnlich. Unterschied: Die äußere Verpackung und somit der "Fuss" bestand aus Pappe, nur das Innenleben war aus einem gummiähnlichen Material. Aber die Funktionsweise war - zumindest so wie ich es den Fotos entnehmen kann - identisch.

    Und dazu fällt mir folgendes Lied ein: http://www.youtube.com/watch?v=cd_sg7LQFEM

    (Nein, ich möchte keinen Flamewar starten)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gab's doch schon....

    Autor: Active 09.11.12 - 09:47

    Wenn du noch weißt welches Handy etc es war. Würde ich das als eingabe zu dem Petentamt schicken. Oder meinste die kennen alles was so auf dem Markt ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gab's doch schon....

    Autor: Clown 09.11.12 - 09:59

    Active schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder meinste die kennen alles was so auf dem Markt ist.

    Die (auch jüngste) Geschichte zeigt, dass eher das Gegenteil der Fall ist ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. zB. auch bei LG

    Autor: miauwww 09.11.12 - 10:48

    gabs anders verwendbare Verpackungen... vor Jahren

    Das Problem bei sowas ist immer, dass dennoch viele Leute die Verpackung doch nicht so verwenden, wie intendiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gab's doch schon....

    Autor: der kleine boss 09.11.12 - 14:53

    hab meine Galaxy S Verpackung auch schon als Resonanzkörper verwendet, aber Apple macht das jetzt mit Stil (:

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gab's doch schon....

    Autor: hubie 10.11.12 - 02:52

    auch wenn ich apple scheisse finde, vor allem dieses dumme rumklagen - wobei andere das ja jetzt auch machen, sei es aus trotz oder aus erlangter Freude an der Klagewut - , die Idee finde ich gut und auch wenn es sowas schonmal gab, ob man das Handy da drin aufladen konnte und auch Sound hören konnte bleibt mal dahin gestellt. Ohne den anfallenden Müll ist der Umwelt gedient, auch wenn die Apple wohl am Arsch vorbei geht, denke mal, dass in China nicht gerade CO2 sparend produziert wird, ahjo. Kommt ja vieles mittlerweile aus China :-).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Mitarbeiter/in für Strategie, Führungs- und Steuerungsunterstützung
    Landeshauptstadt München, München
  2. Softwareentwickler/in für Fahrerbeobachtungskameras
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Software-Engineer (w) bei Daimler, BMW, Bosch u.v.m.
    über access KellyOCG GmbH, Frankfurt
  4. Internal Auditor (m/w)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)
  3. Wintersale im Microsoft Store

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Update schafft Klarheit
  2. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  3. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016

Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

  1. Flash-Player mit Malware: Mac-Nutzer werden hereingelegt
    Flash-Player mit Malware
    Mac-Nutzer werden hereingelegt

    Eilige Flash-Updates sind so alltäglich, dass sie bei vielen Nutzern kaum für Aufsehen sorgen dürften. Das kann für Mac-Nutzer zur Zeit zum Problem werden.

  2. The Binding of Isaac: Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab
    The Binding of Isaac
    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

    Besitzer eines iPhones werden vermutlich nicht so bald The Binding of Isaac: Rebirth spielen können: Apple lehnt den Verkauf über iTunes wegen der Darstellung von Gewalt gegen Kinder ab - dabei erzählt das Indiegame eine eher anrührende Geschichte.

  3. Sicherheitsupdate: Java fixt sein Installationsprogramm
    Sicherheitsupdate
    Java fixt sein Installationsprogramm

    Oracle hat ein außerplanmäßiges Security-Advisory veröffentlicht, das eine Schwachstelle im Java-Installationsprogramm für Windows beschreibt. Ein erfolgreicher Exploit ist recht aufwendig, hat aber potenziell weitreichende Folgen.


  1. 17:53

  2. 16:39

  3. 16:15

  4. 15:33

  5. 15:27

  6. 14:41

  7. 14:00

  8. 12:35